Was nach dem Altenpflege Examen?

Dieses Thema im Forum "Rund um die Abschlussprüfung (Examen)" wurde erstellt von Hagbard-Celine, 24.02.2009.

  1. Hagbard-Celine

    Registriert seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zum Altenpfleger
    Ort:
    in Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Azubi
    Hi,
    könnt ihr mir vielleicht helfen? Also ich bin momentan noch in der Ausbildung zum Altenpfleger, ich hätte sogar einigermaßen gute Chancen in den Heim übernommen zu werden. ABER 1.würde ich gerne mehr von der Pflege sehen als nur die Altenpflege und
    2.ich würde da mit großer Wahrscheinlichkeit nicht aus dem Status ehemaliger Zivi und Azubi rauskommen.

    Jetzt frage ich hier einmal weil in meinem Bekanntenkreis weiß auch niemand einen Rat…

    Ich hab mich schon in einer Forensik beworben aber die meinten ich sollte zuerst meine Ausbildung zu ende machen.
    Sollte ich es vielleicht einmal im Ausland wie Schweiz, England oder Österreich versuchen? Aber in Österreich gelte ich doch nur als Pflegehelfer...oder täusche ich mich da?
    Soll ich weiter lernen zum Gesundheits- und Krankenpfleger, dort Erfahrung sammeln und später die Fachweiterbildung machen?
    Oder sollte ich in der Altenpflege bleiben und in ein anderes Pflegeheim wechseln oder in eine ambulante Intensivpflege gehen? Ein link zum ambulanten Dienst: http://www.pflegedienst-lifeline.de/index.html

    Liebe Grüße
    Hagbard Celine

     
  2. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    In Österreich gibt es den Beruf Altenpfleger nicht. Du würdest als Altenfachbetreuer arbeiten müssen - der dem Pflegehelfer gleich gestellt ist (vereinfacht gesagt: Altenfachbetreuer arbeiten im Pflegeheim, Pflegehelfer im Krankenhaus und in der ambulanten Pflege). Ob dir der Pflegehelfer anerkannt wird, kann ich jetzt nicht sagen? Hast du in deiner Ausbildung auch praktische Stunden in einem KH absolviert?

    Gruß,
    Lin
     
  3. Hagbard-Celine

    Registriert seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zum Altenpfleger
    Ort:
    in Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Azubi
    ja die habe ich bzw. mein KH einsatz hab ich im April!
     
  4. Lin

    Lin Poweruser

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    1.528
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Urologie
    Dann würdest du höchstwahrscheinlich auch als Pflegehelfer in Österreich arbeiten können - würde ich dir aber nicht empfehlen, da du so einen Schritt zurück machen würdest.
    Welcher Bereich würde dich am Meisten interessieren?

    Gruß,
    Lin
     
  5. Hagbard-Celine

    Registriert seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zum Altenpfleger
    Ort:
    in Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Azubi
    Mich würde mal die Forensik interessieren aber wie ich oben schon erwähnt habe meinte der dort zuständige Pflegedienstleiter das ich mich wieder melden soll wenn meine ausbildung zu ende ist.
    Ich kanns mir vorstellen das dass ganze schon auch eine Belastung ist...
    kurz vor dem examen fahre ich mit meiner Altenpflegeklasse in eine Forensik und schauen uns die an, da werd ich mal um ein paar Probearbeitstage fragen, wenn sowas möglich ist.

    Was mich auch sehr interessiert wäre eine Fachweiterbildung aber dazu müsste ich Krankenpfleger sein...

    LG
    Hagbard Celine
     
  6. Leann

    Leann Stammgast

    Registriert seit:
    24.03.2006
    Beiträge:
    342
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    examinierte Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Forensik (MRV)
    Mich wundert es das Du als Altenpfleger in der Forensik tätig sein kannst.:gruebel:
    Wie dem auch sei ich pers. hätte dann wohl die Ausbildung für die Krankenpflege hinten dran gehängt. Man hat einfach besser Chancen mit dem Abschluss als nur mit dem Abschluss "Altenpfleger".
     
  7. Hagbard-Celine

    Registriert seit:
    24.02.2009
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi zum Altenpfleger
    Ort:
    in Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Altenpflege
    Funktion:
    Azubi
    hi Leann,

    im nachhinein bin ich auch so schlau das ich besser das tun hätte sollen...
    Ich bin zu der Altenpflege Ausbildung gekommen weil ich erst den Zivildienst in nem Altenheim gemacht habe. In dem Heim ist eine Altenpflegeschule fest integriert is zwar nur ne kleine aber immerhin staatlich anerkannt...und als ich dann in meine vorherigen Beruf keine chancen hatte hab ich mich dazu entschlossen. Tja meine damalige Bereichsleitung hat dann gleich ne gute empfehlung abgegeben. Meine Bewerbungsunterlagen hab ich dann eh nur noch abgegeben das es in den Akten so richtig war. Naja über so manche Lehrkräften und so manche Zustände im Heim sag ich jetzt nix...tja ich hätte halt vor 3 Jahren schon besser nachdenken müssen aber jetzt hab ich die Ausbildung fast fertig und ich will schaun was ich jetzt noch machen kann...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - nach Altenpflege Examen Forum Datum
Altenpflege-Examen, was danach? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 22.10.2013
Fehlzeiten in der Altenpflege nach der Zulassung zum Examen Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 09.05.2012
Nach Examen in der Altenpflege: Weiterbildung zum Krankenpfleger möglich? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 19.09.2007
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) als Dauernachtwache SteA 4046 Stellenangebote Montag um 11:14 Uhr
News ASB: Generalistik nicht zum Nachteil der Altenpflege umsetzen Pressebereich 10.12.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.