Was kann ich bei Zeitarbeitsfirmen verlangen?

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von Antonia65, 08.10.2013.

  1. Antonia65

    Antonia65 Newbie

    Registriert seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Ich bin es wieder. Bin jetzt etwas schlauer, was den Pflegenotstand in Lübeck betrifft. Die brauchen dort auch Leute, aber die Kliniken sind sehr verhalten, was Einstellungen angeht. Hatte sehr interessante Gespräche mit 2 PDL`s. Auch läuft dort sehr viel über Zeitarbeitsfirmen. Rechnet sich wohl für die Kliniken. Ich könnte bei afg Personal anfangen. Die haben mich gefragt, was ich denn verdienen möchte. Meine Frage: wer hat Erfahrung mit denen und kann man gut verhandeln, bzw. gibt es etwas was ich beachten sollte. Danke und liebe Grüße
     
  2. Also...die werden DICH zunächst fragen, um auszuloten, mit wieviel sie Dich zufrieden bekommen. Afg kenne ich aus HH und machte einen recht soliden Eindruck. Wenn Du nichts sagst, wirst Du so um die 12€/h bekommen. Versuche es mal mit 15,50€ und füge den Satz hinzu "Ich habe schon mal Zeitarbeit gemacht, dort hab ich 15€ erhalten und ich habe an Erfahrung dazu gewonnen und das soll sich auch rechnen" - die werden dann versuchen, den Preis etwas zu drücken und Du wirst bei dieser Taktik ca 15€/h rausschlagen...so hatte es bei mir geklappt :-)
     
  3. BellaSwan2012

    BellaSwan2012 Stammgast

    Registriert seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Guk
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutpsychiatrie
    Ich arbeite meistens über Zeitarbeit und verlange so um die 18 Euro plus Zuschläge. Mittlerweile ist Pflegenotstand, und wir leben in freien Marktwirtschaft, du kannst auch 30 Euro pro Stunde sagen und dann mit 20 Euro "zufrieden"geben. Geht aber nur wenn du ziemlich mobil bist. Es gibt ja sogar Zeitarbeitfirmen die 4000 Euro Bonus geben wenn du mit ihnen halbes Jahr arbeitst.
     
  4. Antonia65

    Antonia65 Newbie

    Registriert seit:
    30.08.2013
    Beiträge:
    24
    Zustimmungen:
    1
    Danke, für die Info. In welchem Teil von Deutschland lebst Du denn? Im Norden zahlen die wohl einiges weniger. Lg
     
  5. BellaSwan2012

    BellaSwan2012 Stammgast

    Registriert seit:
    17.06.2012
    Beiträge:
    226
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Guk
    Akt. Einsatzbereich:
    Akutpsychiatrie
    Hi Antonia,
    ich wohne zwar in Südwesten -nähe Stuttgart. Aber ich denke eine Pflegekraft ist gleich viel wert egal wo.Im Norden ist ja wohl auch kein Pflegekräfteüberschuß.
    Sprich unbedingt mit unterschiedlichen Zeitarbeitfirmen, dann gehe einfach zu der die am meisten bietet etc.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - kann Zeitarbeitsfirmen verlangen Forum Datum
Ich bin überfordert - Kann ich auf eine andere Station wechseln? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 13.11.2016
Job-Angebot Pflegefachperson Notfallabteilung in anerkannte Klinikgruppe in Bern gesucht Stellenangebote 14.10.2016
News Fast 400 ausländische Berufsabschlüsse von Pflegern anerkannt Pressebereich 16.08.2016
Wie kann ich mich umorientieren? Talk, Talk, Talk 25.07.2016
Erschöpfung - Wie weit kann ich noch gehen? Talk, Talk, Talk 08.07.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.