Was ist en blok?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von LilianB, 17.09.2012.

  1. LilianB

    LilianB Newbie

    Registriert seit:
    22.08.2012
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Leute,

    Ich bin im Unterkurs und habe so gar keine Ahnung über Apoplexpatienten. Gestern sagte mir eine Schwester ich solle Apoplex Patienten en blok aufsetzen. Als ich dann fragte was das ist meinte sie ich solle es nachschlagen... Das habe ich getan und nichts dazu gefunden. Was bedeutet das en blok (oder wie auch immer man das schreibt)? Macht man das bei Apoplexpatienten? Oder wann macht man das? Für was ist das gut? Ich hab echt keinen blassen Schimmer...
    Wäre toll wenn ihr mir helft.

    Lili
     
  2. caeciliaf

    caeciliaf Newbie

    Registriert seit:
    17.09.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Leverkusen
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Funktion:
    Mentor, Wundmentor
    Schau mal unter folgendem Link : Apoplex / Bobath . Hier ist es eigentlich ganz gut erklärt. Im Allgemeinen bedeutet en block Drehen, daß sich Schulter und Becken gleichzeitig drehen und nicht nacheinander, sonst verdrehen sie sich.

    Im übrigen sind es aber sehr nette Kollegen, die ihr da habt, da fühlt man sich als CShüler bestimmt wohl, wenn man so viel erklärt und gezeigt bekommt. :(
     
  3. Eisenbarth

    Eisenbarth Poweruser

    Registriert seit:
    31.12.2011
    Beiträge:
    984
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    AP
    Ort:
    -
    Akt. Einsatzbereich:
    -
    Funktion:
    -
    denke, es wird der vorführenden fachkraft vllt peinlich gewesen sein, begriffe, die sie selber benutzt, einfach nicht erklären zu können.



    en bloc bedeutet: "alles auf einmal - als ganzes", genauso, wie caeciliaf es für diesen konkreten fall erklärt hat.
     
  4. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Ein Patient der am grad am Bauch operiert worden ist - dürft sich auch drüber freuen, weil ihm das das aufstehen SO weniger Schmerzen bereitet
    ähnliches gilt bei starken Schmerzen im unteren Rücken
    bei der Erstmobilisation nach Wirbelsäulen-OP - auch sehr wichtig
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.