Was ist bei der Bewerbung ausschlaggebend?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Sunshinedesi, 29.09.2007.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Sunshinedesi

    Sunshinedesi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mal eine Frage und bitte beantwortet sie nach eurer eigenen meinung:-)
    was denkt ihr, auf was die schulleiter der krankenpflegeschule am meisten schauen(Z.b. auf noten, fehltage,kopfnoten....)?

    Würde mich mal interessieren...
    Freu mich sehr über eure Antworten..

    Lg, Desii^^
     
  2. ASF

    ASF Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinstudent
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Hallo!

    Sicherlich spielen die Schulnoten eine Rolle, aber ich glaube, dass du mit einer guten Bewerbung die vielleicht ein oder andere nicht so tolle Note wieder gut machen kannst!

    Und falls Du zu einem Vorstellungsgespräch eingeladen wirst ist es der persönliche Eindruck vom Bewerber, der zählt!
     
  3. Sunshinedesi

    Sunshinedesi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Haii ASF,
    das glaube ich auch!
    habe zwar nicht die besten noten,aber bin eig zufrieden;D
    also ich denke schon mal,dass ich was finde^^(einen Ausbildungsplatz)!
    bei meinem Letzen VSG hat die schulleiterin mich mit meiner bewerbung sehr gelobt, das zeigt dann schon stolz:-)

    Aber habe nun auch schon gehört, dass die fehltage und mitarbeit-und verhalten noten zählen, ist da was dran?!
     
  4. ASF

    ASF Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinstudent
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Bei mir gab es noch keine Mitarbeits- und Verhaltensnoten, daher habe ich da keine praktischen Erfahrungen. Sicherlich werden sie auch eine Rolle spielen, denn sie spiegeln ja nunmal ein wenig Dein Sozialverhalten wieder.

    Falls Du überdurchschnittlich viele Fehlstunden hast, könnte man den Verdacht haben, dass Du auch mal gerne zuhause bleibst (soll keine Unterstellung sein :-)) statt zur Arbeit/Schule zu gehen. Falls die vielen Fehlstunden allerdings krankheitsbedingt zusammengekommen sind würde ich das Thema offen ansprechen und somit einem Missverständnis von vorne herein vorbeugen.
     
  5. Sunshinedesi

    Sunshinedesi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    nene, im gegenteil, ich habe in diesem Jahr keinen einzigen Fehltag-volL cooL:-)
    als einzige von der ganzen schule(Sind 500 Schüler) Und wurde da dann sogar ausgezeichnet, habe so en zertifikat bekommen:-)
    war volL Stolz^^:fidee:
     
  6. ASF

    ASF Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    17.09.2007
    Beiträge:
    141
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger, Medizinstudent
    Ort:
    Düsseldorf
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Na dann brauchste Dir dahingehend ja schonmal keine Sorgen machen :D !
     
  7. Andrea B

    Andrea B Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegehelfer
    Ort:
    Baden-Württemberg

    Hallo Desi,
    als erstes wird wohl auf die Vollständigkeit der Unterlagen geachtet. also Lebenslauf, Zeugnisse, Bild, Anschreiben. Passen die Unterlagen zusammen.
    Danach wird wohl eine Vorauswahl nach den Noten getroffen werden.
    Bei schlechten Kopfnoten in Zusammenahng mit vielen Fehltagen wird man wohl eine Problem haben.
    Bei älteren Bewerbern spielt garantiert das A,lter und die Kinderzahl sowie das Alter der Kinder auch eine große Rolle.
    Andrea
     
  8. Sunshinedesi

    Sunshinedesi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Danke, Andrea!
    was denkt ihr denn,auf welche noten am meisten geschaut wird?
    Also ich vermute mal die hauptfächer und dann vllt noch Bio,oder?
    da ich auf einer berufsfachschule für gesundheit und pflege bin, werden sie auch vllt nach meiner PFlege-note schauen,oder was meint ihr?
     
  9. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Sunshinedesi,

    das Thema mit den Noten haben wir in einem eigenen Thread behandelt, in dem du auch schon gepostet hast.

    Wie wäre es wenn du mal die Suchfunktion in der blauen Leiste benutzt?

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  10. Sunshinedesi

    Sunshinedesi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.09.2007
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    ja,ich weiß,dass das auch wo anders steht
    aber woltle ja eig dies nur eröffnen,weil ich wissen wollte,
    worauf die schulleiter sonst noch achten!
     
  11. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Sunshinedesi,

    damit du dich in Ruhe auf deine Bewerbung konzentrieren kannst, lies mal diesen Thread: http://www.krankenschwester.de/foru...86-hilfe-muss-mich-bewerben-heisse-tipps.html

    Dort findest du wichtigen Hinweise, die dir bei einer Bewerbung weiterhelfen können.

    Ausschlaggebend ist deine Bewerbung, damit verkaufst du dich. Wenn du mal überlegst, was dich ansprechen oder nicht ansprechen würde, kommst du vermutlich auch auf die Idee wie du dich und deine Bewerbung am besten verkaufst.

    Da dieser Thread sich mit dem oben genannten überschneidet schliesse ich diesen hier.

    Liebe Grüsse
    Narde
    Moderation
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Bewerbung ausschlaggebend Forum Datum
Fortbildungsnachweise in Bewerbung? Adressen, Vergütung, Sonstiges 29.11.2016
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016
Bewerbung, ich weiß nicht weiter! Adressen, Vergütung, Sonstiges 03.10.2016
News Bewerbungstipps für Pflegende Pressebereich 30.06.2016
Bewerbung stellvertretende Stationsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 03.04.2016
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.