Was genau ist die Mesh-OP?

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Chirurgie" wurde erstellt von Fibia, 14.08.2012.

  1. Fibia

    Fibia Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen :-)


    Ich habe eine Frage, und zwar verstehe ich nicht ganz was mit der sogenannten Mesh-OP gemeint ist.
    Durchgeführt wird sie doch im Rahmen von Leistenhernien, oder? Eine Kurskollegin meinte, dass sie heute als
    Lichtenstein-OP bezeichnet wird. Bin etwas verwirrt! Habe schon gegoogelt aber kein für mich verständliches Material
    dazu gefunden. Hoffe, dass ihr mir evtl. weiter helfen könnt! :-)


    Danke schon mal im Voraus :-)

    LG
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Ich verstehe unter "Mesh" eine Hauttransplantation (mesh grfat Verfahren)- Ist das evt gemeint?
     
  3. Fibia

    Fibia Newbie

    Registriert seit:
    14.06.2012
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Die OP soll wohl im Zusammenhang mit Hernien stehen.. Sicher bin ich mir nicht, ob hauttransplatationen gemeint sind.
     
  4. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Mesh ist in dem Zusammenhang ein Kunststoffnetz was in den Leistenkanal eingelegt wird.
    Hier steht alles:

    Lichtenstein-Operation
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  6. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.329
    Zustimmungen:
    38
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Die Frage ist insofern widersprüchlich, weil mit der klassischen Mesh-Graft-OP die Deckung von Hausdefekten durch einen Spalthautlappen gemeint ist. Dieser Hautlappen wird um Fläche zu gewinnen, durch Einschnitte die gegeneinander versetzt sind, wie ein Netz vergrößert. Durch die Öffnungen kann auch entstehendes Wundsekret gut ablaufen und behindet nicht das anwachsen der Hautzellen. Von der Struktur leitet sich der Name "Mesh = Netz" ab.

    Die Lichtenstein-OP ist eine Herniotomie-OP bei der zur Verstärkung der geschwächten Bauchstruktur ein Netz (Dacron, Goretex, Polypropylen o. ä.) eingesetzt wird. Übrigens nicht wie von Bluestar vermutet in den Leistenkanal sondern so, wie bei Wikipedia beschrieben.
     
  7. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Danke. Das war nicht vermutet, sondern nur falsch ausgedrückt...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - genau Mesh Forum Datum
Medikamente die zu genauen Zeitpunkten genommen werden müssen Pharmakologie 07.09.2013
Genaue Lerninhalte für die OTA-Ausbildung OP-Pflege 16.06.2013
Wie genau wirkt Tavor bei Übelkeit? Pharmakologie 28.09.2012
Einwilligung für Wundfotographie aber nicht für Röntgenaufnahmen notwendig? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 18.09.2012
Genauer Ablauf G-42 untersuchung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 17.08.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.