Was darf ich erzählen?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Serenity-Chan, 20.07.2011.

  1. Serenity-Chan

    Serenity-Chan Newbie

    Registriert seit:
    14.04.2010
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Ok, ich hoffe, ich bin hier im richtigen Thread, falls nicht, tut es mir leid und ihr dürft mich schlagen. ^^°

    Gut, ich hab da mal 'ne Frage. Mir ist natürlich klar, dass man in jedem Pflegeberuf unter Schweigepflicht steht, aber ich wüsste gern, wo die beginnt.

    Genauer gesagt, wüsste ich gern, ob ich zu Hause erzählen darf, was ich so auf der Arbeit erlebt hab, also, ob ein Patient gestorben ist, den ich gern mochte z.B., oder ob und wie mich ein anderer vielleicht zum lachen gebracht hat, oder ob ein Patient, der eigentlich als Hospizpatient gekommen ist, wieder nach Hause durfte - solange ich natürlich keinen Namen nenne.

    Wäre echt lieb, wenn mir jemand helfen könnte.
     
    #1 Serenity-Chan, 20.07.2011
    Zuletzt von einem Moderator bearbeitet: 20.07.2011
  2. schlitzkompresse

    schlitzkompresse Poweruser

    Registriert seit:
    27.01.2008
    Beiträge:
    587
    Zustimmungen:
    51
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpfleger; MKDA
    Akt. Einsatzbereich:
    MCO
    Funktion:
    Sicherheitsbeauftragter, BR
    hey hey,

    natürlich kannst du zu Hause erzählen was du auf der Arbeit so erlebt hast, nur solltest du keine Namen nennen, macht ja eigtl fast jeder, denn sowas ist auch eine Art den Tag nochmal Revue passieren zu lassen und ggf auch um abzuschalten.
    Ich erzähle auch zu Hause was heute so passiert ist, achte halt immer darauf keine Namen zu nennen.
     
  3. renje

    renje Poweruser

    Registriert seit:
    16.08.2009
    Beiträge:
    2.732
    Zustimmungen:
    121
    Beruf:
    GuK, RA, KHbetrw.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Angestellt
    Namen nennen ist sowieso tabu.

    Es darf aber auch aus deinen Schilderungen kein Rückschluss möglich sein auf einen Menschen - was auf dem Land gar nicht so einfach ist.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - darf erzählen Forum Datum
Wie weit darf Arbeit vom Arbeitsvertrag abweichen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge Mittwoch um 12:05 Uhr
Erster Job nach Examen, Bezahlung erfolgt außertariflich pro Stunde - Wieviel darf ich verlangen? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.10.2016
News Pflege: Auf lange Sicht hat Frankfurt Bettenbedarf Pressebereich 06.10.2016
News "Wer sich nicht einbringt, darf auch nicht meckern!" Pressebereich 25.07.2016
Darf die Pflegekraft eine Narkose weiterfahren? Intensiv- und Anästhesiepflege 15.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.