Was bedeutet 'subdepressiv'?

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik" wurde erstellt von mary_1604, 13.02.2007.

  1. mary_1604

    mary_1604 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    07.05.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ihr!
    Ich bräuchte mal wieder eure Hilfe und zwar möchte ich gerne wissen, was subdepressiv heißt?
    Habe schon gegoogelt, aber leider nix konkretes gefunden.
    Es betrifft einen bekannten von mir.
    Danke schon mal für eure hilfe!!
    LG Mary
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Die Subdepression scheint mir einfach eine Vorstufe der Depression zu sein. Bzw. eine niedere Phase der Depression, in der es noch möglich ist das eigentliche Vollbild (so denn man so etwas überhaupt pauschalisieren kann) der Depression abzuwenden...

    Aber keine Gwähr auf Korrektheit!
     
  3. Brady

    Brady Gast

    Hallo mary-1604,

    auch sogenannte subdepressive Verstimmung. Dies ist ein mäßig ausgebildeter, aber gewöhnlich lang anhaltender Zustand von Depression.

    Liebe Grüße Brady
     
  4. rudi09

    rudi09 Stammgast

    Registriert seit:
    18.08.2006
    Beiträge:
    309
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Rossau b. Mittweida
    Funktion:
    Pflegedienstleiter
    Komm an den falschen wenn du nicht gerade bester Laune bist, schon bist du "subdepressiv".
    Ist doch Quatsch.
    MfG
    rudi09
     
  5. diamondice

    diamondice Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.11.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachpfleger Psychiatrie
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    GKV
    Funktion:
    Case Manager für Psychiatrie
    Hallo,

    nennt man das im ICD 10 nicht Dysthymie ?

    Definition: Chronische, mindestens 2 Jahre anhaltende milde depressive Verstimmungen, die nie oder nur selten die Schwerekriterien der leichten depressiven Episode erfüllen. ( F34.1 )
     
  6. Brady

    Brady Gast

    Hallo diamondice,

    ja da hast du vollkommen Recht.

    Liebe Grüße Brady
     
  7. -Miriam-

    -Miriam- Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.03.2006
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenschwester für Psychiatrie
    Ort:
    Rosbach
    Hallo,
    subdepressiv ist das Gegenteil von hypoman.
    Sozusagen: hypodep :D
    Bei unseren Manikern kann man öfters eine Subdepression, direkt im Anschluß an die Manie sehen. Sozusagen im Gegenzug zu den Depressiven, die manchmal nach ihrer depressiven Phase hypomane Nachschwankungen haben.

    LG Miriam
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - bedeutet 'subdepressiv' Forum Datum
Was bedeutet "Transmembrandruck (TMP)"? Dialyse 28.07.2015
Was bedeutet kohärenzstiftende Interaktion? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 16.04.2015
Arzt i. W. - was bedeutet die Abkürzung? Talk, Talk, Talk 02.05.2014
Was bedeutet "1,00 VK"? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 22.08.2013
Bleistiftförmiger Stuhlgang bedeutet Tumor? Pflege bei onkologischen und hämatologischen Erkrankungen 09.10.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.