Was bedeutet kohärenzstiftende Interaktion?

schwäbin71

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
144
Alter
42
Standort
Köln
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
In der Pflege irgendwie ist es mir nicht erklärbar und ich bräuchte eine Definition oder Beispiel für eine Klausur und leider kann ich vorher nicht mehr mit meiner Lehrerin sprechen da sie im Urlaub ist :-)

Ist es in der Verbindung von Empowerment zu sehen?

Über Hilfe würde ich mich sehr freuen.

Es geht um Beratung und Anleitung von Patienten und ihre Angehörige.

Hallöchen kommt nun am Schluss bitte net böse sein :-) will unhöflich sein aber am Anfang passt es net

Grüßle
Tina
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Was ist denn Kohärenz? Hast du da schon mal gegoogelt?

Elisabeth
 
Mitglied seit
03.11.2014
Beiträge
10
In welchem Zusammenhang hast du denn diesen Begriff ?
Steht er in irgendeinem Satz?
Wenn man googelt, bekommt man sowas wie "Zusammenhängende Gedankengänge" und stößt entweder auf die Überbegriffe Sprachwissenschaften bis hin zur Psychoanalyse und so weiter..
 

schwäbin71

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
144
Alter
42
Standort
Köln
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Ja habe ich aber ich finde nichts wo mir weiter hilft

Das finde ich bei Google

Die Ausprägung und Stärke dieses „SOC“ hängt von der Lebenserfahrung eines Menschen ab, von der Gesellschaft, in der er lebt, und der sozialen Rolle, die der Mensch übernimmt. Dieses Kohärenzgefühl wirkt aber auch auf Umgang mit neuen Lebenserfahrungen zurück.


Antonovsky beschreibt die einzelnen Komponenten des Kohärenzgefühls wie folgt:


  1. Das Gefühl der Verstehbarkeit (sense of comprehensibility), d.h. die Fähigkeit, Umwelt so zu ordnen, und zu strukturieren, dass sie sinnvoll interpretiert werden kann.
  2. Das Gefühl der Machbarkeit (sense of manageability), d.h. der Glaube und die Überzeugung, Situationen und Probleme aktiv bewältigen zu können.
  3. Das Gefühl der Sinnhaftigkeit (sense of meanigfulness), d.h. etwas bewältigen zu wollen, weil es sinnvoll ist oder einen Sinn hat bzw. einen Sinn gibt.
 

schwäbin71

Senior-Mitglied
Mitglied seit
03.02.2013
Beiträge
144
Alter
42
Standort
Köln
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Es geht um den Bereich der
Salutogenese und Patientedukation

Fragestellung: Erläutern Sie die Begriffe.

Saltugonese, Expertise und kohärenzstiftende Interaktion

Es geht im Großen um das Thema, wie baue ich ein Beratungsgespräch auf und wie eine Anleitung...
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
Salutogenese ist die Wissenschaft von... . Die Blickrichtung auf die Möglichkeiten des Patienten geht nicht von den Defiziten aus sondern...

Expertise meint, nicht der Laie kann beurteilen, was der Patient braucht sondern der ... .

Kohärenzgefühl = Verstehbarkeit, Sinnhaftigkeit, Machbarkeit >>> Autonomie

Interaktion bedeutet... und kann verschiedene Formen haben, z.B. Beratungsgespräch- aber auch ...

Denk nicht zu kompliziert. Und schaue mal in deinen Alltag, wo du überall das Kohärenzgefühl fördern kannst. Stichwort Ressourcen. Es muss nicht immer das besondere Extra sein.

http://www.lsb-shop.de/spurt/produkte/pspic/teaser_bild_original/81/Plakat_Bal4eef3446d7fe2.jpg

Elisabeth

PS: Google mal unter "Patientenedukation". Da finden sich Beispiele für den Aufbau einer solchen Beratungsform.
 
Zuletzt bearbeitet von einem Moderator:

pericardinchen

Poweruser
Mitglied seit
20.06.2004
Beiträge
1.302
Standort
Bayern
Beruf
ex. KS, FKS A+ I, RbP, Studentin
Akt. Einsatzbereich
7. Semester Pflegepädagogik
Kohärenz wird eher als zusammenhängend übersetzt und der Rest betreffend des Kohärenzgefühl und das dieses auch in drei Komponenten unterteilt wird, wurde hier schon ausführlich beantwortet. Es geht vor allem auch um die Bewältigungsstrategien (Bsp. Jede Pflegekraft erlebt eine Notfallsituation anders). Ist der SOC Hoch oder Niedrig ?
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!