Was bedeutet "INTERN"?

lenchen

Newbie
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
3
Ort
Wien
Beruf
angehende DGKS
Ich bin DGKS- Auszubildende (in Wien) und heute habe ich mit ein paar Schulkollegen überlegt, aber wir sind auf keinen grünen Zweig gekommen:
Was genau versteht man unter einer "Internen"? Hat das auch etwas mit Innerer Medizin zu tun? Würde mich wirklich brennend interessieren, welche interne Abteilungen es gibt.
Ist Intern genauso eine "Einteilung" wie Konservativ, Operativ, Chirurgisch .... ??

Bin auf des Rätsels Lösung gespannt,
danke schonmal!
 

Elisabeth Dinse

Poweruser
Mitglied seit
29.05.2002
Beiträge
19.811
Beruf
Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
Akt. Einsatzbereich
Intensivüberwachung
intern

engl.: internal

klin die Innere Medizin betreffend, innerlich; s.a. internus.

© Urban & Fischer 2003 – Roche Lexikon Medizin, 5. Aufl.
 

lenchen

Newbie
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
3
Ort
Wien
Beruf
angehende DGKS
danke, aber schlauer bin ich daraus auch nicht geworden ...
:wink1:
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
lenchen schrieb:
Ist Intern genauso eine "Einteilung" wie Konservativ, Operativ, Chirurgisch .... ??

Bin auf des Rätsels Lösung gespannt,
danke schonmal!
Guten Morgen Lenchen,

Intern = Konservativ zumindest bei uns.
Eine internistische Abteilung.

Hilft dir das?
Schönen Tag
Narde
 

Sr.Anne

Junior-Mitglied
Mitglied seit
20.10.2005
Beiträge
80
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Bei uns bedeutet Intern Kardiologie, Gastroenterologie. Das sind unsere großen Internen Fachrichtungen.
 

lenchen

Newbie
Mitglied seit
23.02.2006
Beiträge
3
Ort
Wien
Beruf
angehende DGKS
Danke

danke für den Wikipedia-Link, nach genau sowas hatte ich im Internet gesucht .... besten Dank für die Hilfe auch an die anderen !!!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!