Warum zuerst in Aqua auflösen...

Dieses Thema im Forum "Pharmakologie" wurde erstellt von marley, 13.04.2008.

  1. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo,

    Ein Kollege von mir erklärte mir das es in der Pharmakologie " kein: warum so,." gibt :gruebel:

    Meine Frage: " Warum muß ich (z.b. Urokinase zum plombieren der HD Katether ) zuerst mit 1 ml Aqua auflösen um es dann mit 0,9% NaCl weiter zu verdünnen ?"
    Konnte in dem Beipacktext keine Erklärung finden und meine Chefin weiß auch nicht warum.

    Was sollte denn passieren wenn ich es gleich mit NaCl auflöse ?

    lg Marley
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Vielleicht weil es sich nur in Aqua vernünftig auflöst. Wenn es dann aufgelöst ist, lässt es sich dann mit NaCl weiter verdünnen.
    Kannst dann natürlich auch weiter mit Aqua, osfern das nicht zu große Mengen sein müssen (kenne URokinase nicht)
     
  3. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo,

    nun es läßt sich ebenso "vernüftig" in NaCl auflösen, man darf es nur nicht schütteln,weder mit Aqua, noch mit NaCl da Schaum entsteht den man natürlich schwer herausbekommt.

    Urokinase Wikipedia

    lg Marley
     
  4. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    ich kenn die Methode mit dem Aqua auch. Mir wurde darmals aber gesagt das sich Urokinase leichter mit Aqua löst als mit NaCl.

    Hab es aber immer mit NaCl gelöst, nur nicht schütteln wie gesagt wenn es sich nicht gleich auflöst einige minuten liegen lassen und dann gehts.

    Gruß TinaG.
     
  5. buggy

    buggy Newbie

    Registriert seit:
    11.04.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Wir nehmen auch Nacl zum auflösen und es löst sich problemlos.
    Warum verplombt ihr denn den Shaldon mit Urokinase und nicht mit Heparin?
    Ist doch auch wesentlich teurer!

    Gruß Buggy
     
  6. marley

    marley Stammgast

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    279
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Krankenpflegepersonal
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Hallo,

    also unsere Standardplombe ist natürlich Heparin,wenn der Katether schlecht geht dann Urokinase, und beim absolutem Disaster Actilyse.

    Ich löse jetzt ohnehin nur mit NaCl auf, es kann mir keiner vom Team sagen wieso nicht, aber alle sind dagegen.,...:knockin:

    lg Marley
     
  7. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo,

    die Diskussion bezüglich Heparin oder was auch immer hatten wir schon ganz ausführlich. Darf ich an das Thema hier erinnern:

    Warum zuerst in Aqua auflösen...

    Bei Bedarf sucht euch den passenden Thread heraus.

    Danke
    Narde
     
  8. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Da der Hersteller das Auflösen in Aqua in dem Beipackzettel vorgibt wird es schon einen Grund haben. Wir halten uns auf jeden Fall an solche Vorgaben. Schreib doch mal den Hersteller direkt an, vielleicht kommt ja ne Erklärung zurück.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum zuerst Aqua Forum Datum
Kein Metamizol bei Leukämie - Warum? Pflegebereich Innere Medizin 24.11.2016
Warum dieser Beruf, diese Ausbildung? Ausbildungsinhalte 09.03.2016
Warum ist Altersforschung wichtig? Gesellschaftliche Fragen zur Altenpflege 15.07.2015
Warum Psychiatrie? Welche Kompetenzen müssen vorhanden sein? Pflegebereich Psychiatrie/Psychotherapie/Psychosomatik/Sucht/Forensik 13.03.2015
Warum muss BGA luftleer sein? Pflegebereich Innere Medizin 09.12.2014

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.