Warum muss in manchen Krankenhäusern einheitliche Dienstkleidung getragen werden?

Mona

Newbie
Mitglied seit
25.03.2006
Beiträge
22
Wisst Ihr einen Grund weshalb in manchen Krankenhäusern einheitliche und vom Haus gestellte Dienstkleidung getragen werden muss?

Ich habe in einem Haus gearbeitet wo auch Kleidung gestellt wurde aber jeder trotzdem seine eigene Dienstkleidung tragen durfte.

Dann habe ich in einem Haus gearbeitet wo gar keine Dienstkleidung gestellt wurde.


Und jetzt fange ich in einem Haus an wo welche gestellt wird aber man diese auch unbedingt tragen muss - da ist es untersagt eigene Dienstkleidung zu tragen.

So ganz verstehe ich den Sinn der Sache nicht, wenn alle gleich rum laufen?
Versteht Ihr das?
Zumal man diese Kleidung nicht mal geändert bekommt, sondern man gibt seine Größe an und das muss dann passen egal ob man die Hose ein paar mal umschlagen muss.
Finde ich völlig unbequem und wie gesagt verstehen tu ich diese einheitliche Kluft nicht auf einer normalen Station (also intensiv oder op ist einheitlich ja sinnig und normal).
 

narde2003

Board-Moderation
Teammitglied
Mitglied seit
27.07.2005
Beiträge
13.391
Ort
München
Beruf
FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
Akt. Einsatzbereich
HOKO
Funktion
Leitung HOKO
Hallo Mona,

in vielen Häusern ist es wegen der Identifizierung mit dem Haus = Cooperate Identity.

Das bedeutet die Darstellung des Hauses nach außen.
Sie können Berufsgruppen damit identifizieren und bringen die Marke "Klinik XY" damit in Verbindung.

Außerdem ist es eine Hygiene-Angelegenheit, ich möchte nicht meine schmutzige Kleidung zuhause waschen.

Dann gibt es auch noch die Richtlinien der Berufsgenossenschaften, die solche Vorgaben wie Dienstkleidung regeln.

Schönen Abend
Narde
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!