Warum Ausbildung in einem katholischen Krankenhaus?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Tony, 10.11.2010.

  1. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich bin gerade dabei einen Text zu schreiben über die Gründe warum ich denn in einen Katholischen Krankenhaus meine Ausbildung anstrebe.
    Nur leider stehe ich auf dem Schlauch. Selber gehöre ich keine Konfesion an und bin auch nicht getauft. Damals in der Grundschule war ich in der Christenlehre und habe Krippenspiele vorgetragen.

    so punkt.

    Wie formuliere ich nun ein derartiges Anschreiben?

    Meine Idee liegt darin denen zu erklären das ich mir bewusst bin das ich während der Ausbildung Religionsunterricht haben werde und ich persönlich offen dafür bin.
     
  2. Feli

    Feli Poweruser

    Registriert seit:
    18.08.2009
    Beiträge:
    465
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Hallo Tony,

    ich hab an einem katholischen Haus gelernt und später noch an einem anderen gearbeitet, deshalb kann ich Dir vielleicht helfen.

    Das hier

    könnte zum Problem werden, muss aber nicht. An dem Haus, an dem ich gelernt habe, musste man eine Konfession haben (egal welche), sonst ist man gar nicht eingestellt werden. An dem anderen war es erwünscht, aber nicht Pflicht.


    Klingt ganz gut. Könntest auch noch erwähnen, das Du Dich mit dem christlichen Leitbild des Hauses (falls vorhanden) identifizieren kannst...
     
  3. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    ja das habe ich mir schon gedacht bzw. wusste ich schon.. nur trotzdem muss ich ja diese Begründung schreiben und mir fehlen einfach Formulierungen dafür... ich habe mich natürlich überall beworben.
     
  4. JazzQP

    JazzQP Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.09.2009
    Beiträge:
    100
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ich würde in der Bewerbung keine Begründung schreiben...die kannst du auch noch geben, wenn du im Bewerbungsgespräch gefragt wirst.

    Ich würde auch schreiben, dass du dem Glauben offen gegenüber stehst und dich mit dem Leitbild des Hauses identifizieren kannst. Du solltest dich dann natürlich über das Leitbild informieren und es auch wiedergeben können, den das könnten dann Fragen im Gespräöch sein, sonst kann es ja jeder schreiben.

    Ich habe auch im Christlichen Haus gelernt und arbeite dort auch noch, es ist dort keine Pflicht getauft zu sein, aber wichtig, dass man sich etwas auskennt und dem offen gegenüber steht, auch an Gottesdienste teilnimmt usw. Schwer wird es dann nur in der Leitungsebene, denn diese müssen eine Konfession haben.
     
  5. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Danke das hat mir schonmal geholfen

    nun konnte ich mir schon ein paar Sätze zusammenreimen
     
  6. Marim

    Marim Newbie

    Registriert seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe mich auch in einem katholischem KRankenhaus beworben. Bin ebenfalls konfessionslos. HAbe es weder angesprochen noch wurde ich danach gefragt *schultern zuck*
     
  7. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    und hast du schon eine Anwort bekommen ?
     
  8. Marim

    Marim Newbie

    Registriert seit:
    28.10.2010
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    jap- ne Zusage :D:klatschspring:
     
  9. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    klasse und wie lief das vorstellungsgespräch ? :daumen:
     
  10. sahne_torte

    sahne_torte Newbie

    Registriert seit:
    23.01.2011
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    hallo!!

    Ich bin gard auf dieses forum gestossen.. und hätte gerne ein paar fragen zu dem thema!! und zwar habe ich nächste woche ein vorstellungsgespräch in einem katholischen krankenhaus. Und ich hab echt keine ahnung was ich den sagen soll, wenn sie mich fragen .. warum ich mich an einem katholischen krankenhaus beworben hab?? :weissnix: selber hör ich keiner Konfession an und ich möcht auch nicht irgend einen misst erzählen.. vieleicht hat ja jemand eine Idee..:-) ein bisschen steht ja schon was im forum darüber aber noch nichts konkretes..
     
  11. Tony

    Tony Newbie

    Registriert seit:
    10.11.2010
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    na lese dich durch das Leitbild des Krankenhauses durch. Wenn du dich damit identifizieren kannst dann hast du schon einmal dein erstes Argument.
    Ja und dann musst du dir im klaren sein das du evt. Religionsunterricht haben wirst vllt sogar an Gottesdiensten teil nimmst.

    Es geht halt auch darum das der ein oder andere Patient in das Krankenhaus auf grund des Glaubes kommt und deshalb du diesen auch vertreten solltest.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warum Ausbildung einem Forum Datum
Warum dieser Beruf, diese Ausbildung? Ausbildungsinhalte 09.03.2016
Warum findet man nur schwer einen Ausbildungsplatz? Ausbildungsvoraussetzungen 16.02.2012
Warum habe ich diese verfluchte Ausbildung angefangen? Ausbildungsinhalte 23.04.2011
Warum weniger Ausbildungsplätze für GuK als GuKK? Ausbildungsinhalte 01.06.2010
Warum ist die Altenpflege-Ausbildung so viel unbeliebter als die in der Krankenpflege? Ausbildung in der Altenpflege und Altenpflegehilfe 21.04.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.