Wartezeit bis zum Vorstellungsgespräch (oder Absage)

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von shyu, 02.08.2007.

  1. shyu

    shyu Newbie

    Registriert seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    hallo!
    (ich hab die suche zwar bemüht,aber nix gefunden...auch über google nicht, bitte nicht steinigen wenn ich irgndwas übersehen habe)

    ich habe im juni meine bewerbung an die hiesige uni-klinik geschickt (für april `08 und am 21.juni ein schreiben bekommen in dem steht das meine unterlagen eingegangen sind und ich am auswahlverfahren teilnehme. und das ich zu gegebener zeit schriftlich bescheid bekomme.

    nunja, das ist jetzt über einen monat her - dauert das den wirklich so lang bis man da eine nachricht bekommt oder sollte ich da evtl mal anrufen?
    ich möcht natürlich auch nicht aufdringlich wirken falls solche wartezeiten normal sind.

    danke schonmal
    und liebe grüße
    shyu, die grad immer aufgeregter wird
     
  2. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo shyu,

    du musst dich halt gedulden, bis die "gegebene Zeit" da ist!!
    Du wirst sicher aufgrund des Schreibens rechzeitig eingeladen!

    Und das kann sich ohne weiteres noch ein paar Monate hinziehen, also an weiteren Schulen weiterbewerben, bis es klappt.
     
  3. Viktoria

    Viktoria Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    16.05.2007
    Beiträge:
    45
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Ab 1.10. Azubi als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Bocholt
    Hallo!

    Ich glaube das ist normal! Die Klinik an der ich jetzt anfange, hat sich erst nach 6 monaten gemeldet und dann hats nochmal ein paar monate gedauert! Da muss man einfach geduld haben (ich weiss das ist schwer:-))

    Ich würde mich aber an deiner stelle noch weiter bewerben!

    LG

    Viktoria
     
  4. ivandi

    ivandi Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    14.10.2006
    Beiträge:
    148
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Das warten ist immer das schlimmste. Kenn ich nur zu gut. Hab manchmal kurz und manchmal echt lang gewartet, ist immer verschieden. Hoffe Du hast Glück! :daumen:
     
  5. Julchen_1990

    Julchen_1990 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Augsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Also kann dir nur sagen, das es da sehr sehr große Unterschiede gibt!
    Ich musste einmal 5 Monate auf eine Einladung vom VSG warten.
    Bei dem Krankenhaus wo ich jetzt anfange, bekam ich nach einer Woche das Schreiben, das sie sich wieder melden. Nach ca. 2 Wochen kam ein Anruf, ob ich morgen zum VSG kommen kann!! Also wie du siehst, zwischen einem Tag und vielen Monaten ist alles drin.
    Um deine Frage zu beantworten, müsste man dein Krankenhaus kennen!!
    Kopf hoch, irgendwann melden die sich sicher!! :wink1:
     
  6. Bergziege

    Bergziege Newbie

    Registriert seit:
    28.07.2007
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester
    Hallo shyu,
    ich häng auch grad in der Warteschleife. Hab nach drei Wochen die erste Antwort bekommen, daß noch weiterer Bewerbungseingang abgewartet wird und daß sie sich dann "in Kürze" wieder melden. Dieses "in Kürze" ist jetzt auch schon wieder vier Wochen her...
    Halte durch, drück Dir die Daumen.
    Bis dann...
     
  7. StoneRose

    StoneRose Newbie

    Registriert seit:
    07.08.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Für mich käme ja nur eine Bewerbung für Oktober 2008 in Frage, oder?

    Bis wann sollte man denn da spätestens die Bewerbung los schicken.
    Da ich noch Praktika machen möchte, wäre es ja schon schön, wenn di e da noch mit rein gingen?!
     
  8. Julchen_1990

    Julchen_1990 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.04.2007
    Beiträge:
    91
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Ort:
    Augsburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Interdisziplinäre Kinderintensivstation
    Also ich würde mich dann so ca. Oktober 2007 bis Januar 2008 bewerben.
    Hab auch so ca. ein Jahr vor Ausbildungsbeginn angefangen Bewerbungen zu schreiben. Manche Krankenhäuser wollen die Bewerbungen auch schon früher, da musst du halt nachfragen!
    Wenn du am Anfang nur Absagen bekommst, dann auf jeden Fall weiter bewerben!
    Viel Erfolg!
     
  9. engele

    engele Stammgast

    Registriert seit:
    31.03.2007
    Beiträge:
    231
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Dermatologie
    Funktion:
    Mentor
    na da stimm ich dem julchen nur zu...von absagen nicht beirren lassen auch wenn´s schwer fällt hehe weiß wovon ich rede...deswegen ist es wohl auch gut sich schon ein jahr vor dem geplanten ausbildungsbeginn zu bewerben :lol:

    liebe grüße
    jessüüüüü :aetsch:
     
  10. shyu

    shyu Newbie

    Registriert seit:
    30.05.2007
    Beiträge:
    12
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    BTA
    also ich hab mich auch noch für april beworben (an zwei schulen) ...das ist auch überhaupt kein problem meinten die da.

    achja, die antwort vom kh hab ich übrigens bekommen, ne absage ..aber egal, ich such weiter - die nächsten bewerbungen sind schon wieder raus

    shyu
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wartezeit Vorstellungsgespräch (oder Forum Datum
Lange Wartezeit auf Antwort bei Initiativbewerbung Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 29.06.2012
Wartezeit mit OTA-Ausbildung überbrücken OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege 13.06.2012
Staatsbedienstetenwohnungen in München - wie lange Wartezeit? Talk, Talk, Talk 11.02.2012
Studium: Wartezeit bis zur Zulassung bzw. Anzahl an Absagen? Studium Pflegepädagogik 21.08.2009
Wie lange Wartezeit für Fachweiterbildung A/I Pflege? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 20.08.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.