Warten auf Post

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von schnappi28a, 07.11.2007.

  1. schnappi28a

    schnappi28a Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Hallo ihr lieben,
    seit längerem schaue ich schon auf eurer seite vorbei und endlich habe ich es geschafft,mich zu registrieren:wink:

    Ich bin noch gar nicht in diesem Beruf tätig,habe mich allerdings schon beworben,für die Ausbildung Oktober 2008.Uuuuund ich habe auch schon einen Brief von der Pflegeschule bekommen,wo drin steht,das meine Bewerbungsunterlagen eingegangen sind und das sie sich zu gegebener Zeit melden werden,ggf. zu einem Vorstellungsgespräch bitten.
    Nun sitze ich hier...und warte...und warte...und es kommt einfach keine Post:cry1:
    Ist das ein gutes oder ein schlechtes Zeichen??Wie seht ihr das,wenn man als Mutter ,31 Jahre ,eine ganz neue Ausbildung beginnen möchte?...und wie sehen die Pflegeschulen das?...Vielleicht könnt ihr mir etwas dazu schreiben,eure Erfahrungen.

    Liebe Grüße schnappi28a
     
  2. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo,
    also ich würde mir noch keine Gedanken machen, in der Regel (so kenn ich das von unserer Krankenpfleschule) laufen die Vorstellungsgespräche ab Januar. Ich denke, dass Du bis Mitte Dezember mehr weißt!
    Mach dich nicht verrückt.
     
  3. Andrea B

    Andrea B Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.01.2006
    Beiträge:
    156
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpflegehelfer
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Hallo,
    das kann oft etwas dauern. Ich habe auch noch eine Bewerbung laufen auf die ich noch keine Antwort habe. Da habe ich nicht mal eine Eingangsbestätigung bekommen. Ich hoffe die melden sich mal denmächst.

    Wie die das sehen daß Frau mit Kindern noch eine Ausbildung machen will ist mir relativ egal. Entweder die haben Interesse an einem oder nicht. Die Kinder sind nunmal da und gehören zu meinem Leben dazu. Von den 30 bin ich schon weit entfernt.
    Ich bin übrigens 44 und habe 5 Kinder. Das hält mich absolut nicht davon ab meine Pflegekentnisse aus meiner KPH-Ausbildung durch die GuK-Ausbildung zu ergänzen. Immerhin habe ichfür nächste Woche Montag eine Einladung zum Bewerbertag in Freiburg bekommen.
    Andrea
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
  5. Caro206

    Caro206 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    29.10.2007
    Beiträge:
    37
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Innere
    Funktion:
    Weiterb. Praxisanleiterin
    Hallo, also bei uns sind uch erst ab Januar die Gespräche gelaufen und wir haben in jedem Kurs einen "Kursältesten", also ende 20 anfang 30. Naja mach dich nicht verrückt und viel Glück!!
    Grüße Caro
     
  6. schnappi28a

    schnappi28a Newbie

    Registriert seit:
    07.11.2007
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Essen
    Vielen Dank für eure Antworten....:-)
    Ich werd versuchen,mich nicht verrückt zu machen und noch was warten(bleibt mir ja auch nichts anderes über *zwinker*)

    Anfang Dezember findet mein vierwöchiges Praktikum im Krankenhaus statt,da ich grad vom Arbeitsamt eine Maßnahme "Kenntnisvermittlung Pflege" mache. Bin tooootal aufgeregt:mryellow: und doch freue ich mich riesig!

    So, melde mich,wenn ich Post bekomme.


    Bis bald schnappi28a wiwi
     
  7. Tina08

    Tina08 Newbie

    Registriert seit:
    09.02.2008
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    am 15.02. war Einsendeschluß für die Bewerbungen und ich würde gerne wissen wann man eine Antwort von denen bekommt. :nurse:

    Danke, Tina08.
     
  8. nieselpreim

    nieselpreim Newbie

    Registriert seit:
    06.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    habe mich im Klinikum Stuttgart beworben und habe ein Vorstellungsgespräch gehabt. Alles, ist meiner Meinung gut gelaufen. Wie lange muss ich warten bis eine Entscheidung getroffen ist.

    Gruss Monique
     
  9. Mietze-Katze

    Mietze-Katze Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.06.2007
    Beiträge:
    164
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Berlin
    Akt. Einsatzbereich:
    Med. Klinik
    Hallo, sicherlich bis alle ausgesuchten Bewerber ihr Vorstellungsgespräch hatten. Ich denke mal 3 - 4 Wochen wirst du warten müssen.
    Viel Glück wünscht dir Mietze-Katze:nurse:
     
  10. Kathy89

    Kathy89 Newbie

    Registriert seit:
    13.10.2007
    Beiträge:
    21
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Arzthelferin; ab 01.10.08 Ausbildung Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Schwäbisch Hall
    Ich habe mich auch im Klinikum Stuttgart beworben. Ich hab fast 4 Wochen gewartet bis ich meine Zusage hatte.

    Lg Kathy
     
  11. Puke17

    Puke17 Newbie

    Registriert seit:
    21.01.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Dazu hab ich auch mal eine Frage...
    Ich hab mich bei ner Schule beworben, hatte das vorstellungsgespräch und hab dann einen brief bekommen, das ich dann in 2 wochen den vertrag bekomm. Okay jetzt sind 10 tage oder so rum...
    Ich hab richtig angst das die mich vllt doch net nehmen?! der anderen schule habe ich nämlich schon abgesagt...
    Hat da vllt jemand erfahrung oder weiß ob ich jetzt auf jedenfall genommen werde?:knockin:werd langsam bescheuert deswegen^^

    liiiieben dank und schönen tag noch
    Puke
     
  12. Der Pfleger82

    Der Pfleger82 Newbie

    Registriert seit:
    04.01.2008
    Beiträge:
    14
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger, Praxisanleiter,Pflegedienstleiter
    Ort:
    Heinsberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Alten und Pflegeheim
    Funktion:
    Praxisanleiter, stellv. PDL
    Das schreiben was du bekommen hast ist eine schriftliche zusage und ist erstmals rechtens,also nicht den Kopf in den Sand stecken kommt bestimmt in den nächsten Tagen :-):nurse:
     
  13. isah

    isah Newbie

    Registriert seit:
    30.03.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!
    Also ich sehe da gute Chancen.Erstens würde die Pflegeschule Deine Unterlagen nicht behalten wenn sie nicht interessiert wären und zweitens dauert es immer lange. Ich weiss nicht warum. Als ich meine Ausbildung gemacht habe hatten wir 5 Mütter in unserem Kurs. Zwei davon waren über 40.
    Ich wünsche Dir viel erfolg! Ach und erzähle bloß nicht im Vorsterllungsgespräch dass Du Menschen helfen willst. Das kommt nie gut an.
     
  14. BoRa66

    BoRa66 Newbie

    Registriert seit:
    07.07.2008
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    halloo bin neu hier, erst mal super forum muss ich echt sagen. zu meiner frage, also hatte vor 3 wochen einen einstellungstest in der klinik am eichert in Göppingen. Die haben gesagt, dass wir höchstens in einer woche bescheid bekommen, ist jetzt 3 wochen her.. was meint ihr, soll ich mal anrufen und nachfragen oder lieber abwarten... bin schon am zweifeln, wenns schon lang dauert erwartet mich ne absage?:( na was meint ihr dazu?? und es war mein 1. einstellungstest bis jetzt... bin schon gespannt...
     
  15. Sassi

    Sassi Gast

    Klar kannste da anrufen! das zeigt ja auch, dass es Dir wichtig ist! :-)
     
  16. Julimond1987

    Julimond1987 Newbie

    Registriert seit:
    30.06.2008
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege seit Oktober 2008
    Ort:
    Frankfurt am Main
    Also ich würde auch mal anrufen und nachfragen. Und wenn es leider wirklich nicht klappen sollte hast du dann auch Gewissheit. Aber drücke dir natürlich ganz fest die Daumen!!! :-)
     
  17. linaninchen

    linaninchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine Gesundheits-und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefäß- und Thoraxchirurgie
    Hallo,

    wie lange habt ihr auf eine Antwort zur Bewerbung gewartet?

    Gibt es da ein Muster?
     
  18. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Ja, zwischen zwei Tagen und 4-8 Wochen....

    und ich mein das ernst!!
     
  19. linaninchen

    linaninchen Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    31.10.2009
    Beiträge:
    104
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubine Gesundheits-und Krankenpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Gefäß- und Thoraxchirurgie
    Hat also mit der:wavey: Länge nichts zu tun ob positiv oder negativ?
     
  20. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Wart es einfach ab, du befindest dich in Gesellschaft mit zwischen 100 und 1000 oder sogar mehr Bewerbungen, die der Reihe nach abgearbeitet werden...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Warten Post Forum Datum
News Was erwarten Sie vom neuen Pflegebedürftigkeitsbegriff? Pressebereich 11.10.2016
Wie lange musstet ihr auf eine Zu- oder Absage warten nach dem Vorstellungsgespräch? Ausbildungsvoraussetzungen 11.02.2015
So lange auf Antwort warten - normal? Adressen, Vergütung, Sonstiges 20.01.2012
Neuen Job suchen oder warten? Fachliches zu Pflegetätigkeiten 15.12.2011
Warten auf die Stellenzu- oder -absage! Talk, Talk, Talk 08.05.2011

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.