Wann wird ein Pflegepraktikum vergütet?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Isidor, 13.05.2012.

  1. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Hallo in die Runde :D

    Wie ihr wisst mache ich gerade einen PP von 2 Wochen. Meinen halben Jahres Urlaub habe ich sehr gerne hierfür geopfert. Nun ist es so das es mir sehr gut gefällt und zusagt und da ich meine Ausbildung am 01.10.12 anfange, würde ich am liebsten mein jetzigen Job so schnell wie möglich kündigen um bis dahin weiterhin einen Praktikum zu machen.
    So, das hieße ungefähr ein Praktikum von 3 Monaten. Da ich aber weiterhin auf meine bis jetzt verdienten 400 € angewiesen bin, musste ich beim PP was verdienen. Ist es überhaupt möglich?
    Ich werde gleich morgen mit der Pflegeverwaltung sprechen, wollte aber vorne weg in erfahrung bringen ob es üblich ist oder ehe nicht.

    Ich danke euch und wünsche noch ein schönen Sonntag :flowerpower: Und Muttertag!


    Isi
     
  2. KrankenBro

    KrankenBro Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Gesundheits u. Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    OP / JAV
    Funktion:
    Op-Pfleger / JAV-Mitglied
    Hallo Isidor ,

    ich hatte damals eine ähnliche Situation , habe den Zivildienst im KH beendet und bereits den Ausbildungsvertrag unterschrieben . Zwischen Ziviende und Ausbildungsanfang waren 4 monate zu überbrücken . Ich habs so gemacht: ich habe gefragt ob sie nicht eine Stelle in der Pflege oder im Pat.-transport haben zum überbrücken, da ich ja auch Miete bezahlen muss , aber sehr gern die Klinik weiterhin unterstützen möchte . Letztendlich habe ich einen 4-Monatsvertrag bekommen als "Stationsassistent" mit einem relative gutem Gehalt.

    gruß der -Bro-
     
  3. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Hey! Das ist einen sehr guten Tip! Danke KrankenBro, was müsstest Du als Stationsassi machen? Das gleiche wie einen Praktikant?
     
  4. KrankenBro

    KrankenBro Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Gesundheits u. Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    OP / JAV
    Funktion:
    Op-Pfleger / JAV-Mitglied
    Du kannst es wie gesagt versuchen , kommt halt auf die Klinik bzw. den Personalleiter an. Ich hatte bei meiner Klinik da echt glück das die das so entspannt gesehen haben , zumal wenn du schon den Ausbildungsvertrag unterschrieben hast, könnt ich mir schon vorstellen das sie dir was ähnliches anbieten da du ja eh im sommer anfängst. Wie lange warst du denn im ersten Praktikum bei deiner Klinik ?

    Es hatte sich eigentlich nichts für mich geändert außer das Namensschild , vorher stand halt Zivi drauf ;) Das heißt, gleiche Aufgaben wie im Zivildienst/Praktikum , Grundpflege , Vitalzeichen , Essen austeilen und reichen , putzen usw.
     
  5. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Ich fange morgen die letzte Woche an. 6 Frühdienste und dann ist Schluss :|

    Ich hoffe das es irgendwie weiter geht in der Klinik.
     
  6. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Frag einfach, das kostet ja nichts.

    Verständlich, dass Du Geld verdienen willst, aber Krankenhäuser haben halt auch nur ein begrenztes Budget.

    Wie schnell kannst Du überhaupt aus Deinem jetzigen Job raus? Da gibt's doch normalerweise Kündigungsfristen.
     
  7. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Ich habe einen 4 Wöchigen Kündigungsfrist. Ich musste ende Mai kündigen damit ich anfang Juli eventuell eine neue Stelle/Praktikum antreten kann. Fragen werde ich auf jeden Fall, mehr als nein können sie ja nicht sagen...
     
  8. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Kleines Update:

    Bei uns gibt es einen Berufs Orientierung Praktikum. Dieser Praktikum läuft 3 oder 6 Monate und wird mit ganze 400,00 € vergütet im Monat. Nachteil: ich darf maximal 30 Stunden im Monat arbeiten! Viel zu wenig wenn man was lernen möchte...

    Nur so als Info für den Fall das noch jemanden anderes was ähnliches sucht!

    Gruß,

    Isi
     
  9. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    :?::-?:eek1:!

    Habe ich das richtig gelesen?

    Als Praktikant 400€ für 30 Std im Monat?? = 13,33€/Std. Und das wäre netto, weil keine Sozialabgaben anfallen.

    Isidor, das kann ich nicht glauben!!

    Bei uns werden Pratika erst ab 6 Monaten vergütet. Diese Vergütung ist dann in derselben Höhe, wie die Bufdientlohnung. Ich glaube das sind 330 - 350€.

    LG opjutti
     
    #9 opjutti, 31.05.2012
    Zuletzt bearbeitet: 31.05.2012
  10. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Hi opjutti,

    So wurde es mir erzählt von der Pflegeverwaltung...ich wollte es auch nicht glauben! Vor allem möchte ich gerne die drei Monate bis Ausbildungs Anfang nutzen und so viel wie möglich sehen/lernen, mit eine Woche pro Monat komme ich aber nicht sehr weit :( .
    Die netten Damen vor Ort sind aber alle sehr bemüht das Bestmögliche für mich raus zu finden. Ich muss wirklich sagen das alle mit den ich bis jetzt zu tun hatte ausnahmslos nett und freundlich sind! Und das obwohl die Klinik sehr groß ist und alle Wege dem entsprechend auch sehr lang sind...

    Diese Berufs Orientierung Praktikum wird aber nicht so oft in Anspruch genommen, vielleicht gerade deswegen?

    Noch ist nichts fest entschieden. Ich werde es dann berichten wenn es soweit ist.

    Lieben Gruß


    Isi
     
  11. KrankenBro

    KrankenBro Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.01.2012
    Beiträge:
    95
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Gesundheits u. Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    OP / JAV
    Funktion:
    Op-Pfleger / JAV-Mitglied
    400 für 30 std. im Monat is ganzscheen viel ich staune auch nich schlecht
    :-? ich hatte damals in den 4 Monaten Stationsassi 600 euro bekommen , allerdings hatte ich ne 40 std Woche :knockin:
     
  12. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    210
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Das wäre das Gehalt einer GuKP mit etlichen Jahren Berufserfahrung. Das kann nicht stimmen.

    Vielleicht 30 Stunden pro Woche?
     
  13. Isidor

    Isidor Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    08.02.2012
    Beiträge:
    107
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neonatologie und Kinderintensiv
    Ich staune genau so wie ihr :weissnix:

    Sobald Klarheit herrscht erzähl ich es euch.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wann wird Pflegepraktikum Forum Datum
Neuer ambulanter Pflegedienst: Erfahrungen, wann erste MDK-Prüfung durchgeführt wird? Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 04.05.2010
TVöD - ab wann wird man höher gestuft? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 24.10.2008
Wann wird ein Blasenkatheter gelegt? OP-Pflege 30.05.2008
Wann wird 1. Lohn bezahlt? Ausbildungsvoraussetzungen 22.01.2008
Wann wird eure Ausbildungsvergütung gezahlt? Adressen, Vergütung, Sonstiges 01.09.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.