Wann in die nächste Stufe?

Dieses Thema im Forum "Rund um Tarif- und Arbeitsverträge" wurde erstellt von bikerin, 28.07.2011.

  1. bikerin

    bikerin Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    Guten Abend :-)

    bevor ich mal wieder die Leute im Personalbüro nerve, wollte ich Euch mal schnell Fragen ob ich richtig liege oder eben doch nicht.

    Ist es nicht so, das man nach 3 Jahren in Stufe 3 in die Stufe 4 rutscht???

    Habe soeben meine aktuelle Abrechnung gesehen und es steht Stufe 3 drauf :-(.

    Bin seit Mai 2008 EG9A (Stufe3) ... da ich meine Fachweiterbildung beendet habe.

    Nun sollte ich doch in Stufe 4 rutschen - oder???

    Danke im vorraus für die Antworten :-)

    Gruß bikerin
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    81
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Welcher Tarif?
    Ansonsten gibt es oft noch diverse Ausnahmen, bzw Aufstiege die eben eher oder später stattfinden. Lies mal die entsprechenden § genau durch.
     
  3. bikerin

    bikerin Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    HI Maniac

    Tarif TVöD (Bayern)

    und ich dachte eben Stufe 1 für ein Jahr, dann Stufe 2 für 2 Jahre, usw ...

    Ich arbeite seit 2003 im gleichen Haus.
    Nur 2008 wurde eben aus EG8 die EG9.
     
  4. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Eigentlich solltest schon höher sein - vermutlich schon seit Mai 2010. Ansprüche kannst aber nur 6 Monate rückwirkend gelten machen.

    Nerv den Personalservice :sbaseballs:
     
  5. Diso

    Diso Newbie

    Registriert seit:
    30.01.2011
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    :flowerpower:
    war bei mir auch so, "Verpflichtung" von 3 Jahre war vorbei und es gab Stufe 4
     
  6. bikerin

    bikerin Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    mein personalservice sagt:
    "die Stufe 4 der Entgeltgruppe 9a wird gem. der Anlage zum § 16 TVöD erst nach 5 Jahren in Stufe 3 gezahlt,
    da es sich dabei um eine Entwicklungsstufe handelt."

    :cry::cry::cry:

    Ich hoff nur das Sie da auch echt recht haben !
     
  7. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Oh clevere Aussage. Da braucht man mal wieder die gute alte Eingruppierungstabelle des BAT. Habt Ihr einen Betriebsrat oder MAV? Wenn ja, wende Dich bitte an diese, die sollten die Eingruppierugstabellen des BAT noch haben und sollen da mal bitte nachschauen.
     
  8. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Sie haben Recht:

    Tarifvertrag für den öffentlichen Dienst (TVöD): § 16 Anhang (VKA) TVöD

    (Scroll ganz nach unten).
     
  9. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
  10. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.442
    Zustimmungen:
    211
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Aus dem Kopf weiß ich es nicht, aber ich kann den von mir verlinkten Anhang anklicken und lesen. Da steht es schwarz auf weiß drin. Nicht in KR-Stufen, sondern EG. Also heutige Zeit.

    Geht ja auch nicht anders, sie ist 2008 in die Stufe 3 gekommen, da war der BAT schon längst Geschichte...
     
  11. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Auch in der heutigen Zeit kannst Du keine Eingruppierung ohne den guten alten BAT machen, da es keine Eingruppierungsrichtlinien für den TVöD gibt.
    In dem Link steht, genau wie in allen anderen Anlagen des §16 TVöD:
    Da steht ja sogar wörtlich drin, dass man sich an den BAT halten muss.
    Eingruppierungsrecht ist keine leichtes Thema und nach Einführung des TVöD, ohne eigene Eingruppierungsrichtlinien, noch ein wenig schwieriger, da man immer zwischen BAT und TVöD hin- und herspringen muss.
     
  12. bikerin

    bikerin Newbie

    Registriert seit:
    20.01.2009
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Bayern
    so, ich nochmal ;)

    Habe dann doch beim Betriebsrat angerufen, dieser meinte auch "nach 3 Jahren in Stufe 3 gibt es die Stufe 4 (für 4 Jahre)" :D

    So, nun hoffe ich nur das der Personalservice das dann auch so umsetzt wie es der Betriebsrat sagt.

    Wünsch Euch ein schönes Wochenende und danke nochmals für Eure Antworten.

    Gruß bikerin
     
  13. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Im Zweifelsfall beim Personalservice mit entsprechendem Nachdruck nachfragen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wann nächste Stufe Forum Datum
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Heute um 15:13 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016
DHZB oder Wannsee in Berlin: Poker um Ausbildungsplatz? Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.04.2016
Wann darf man nach einer Koronarangiographie wieder arbeiten? Kardiologie / Angiologie / Pneumonologie 01.04.2016
Wann am besten studieren? Pflegestudium: Voraussetzungen, Studieninhalte, Studienorte 26.02.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.