Wann bewerben?

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Standort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Hi
ich werde im Juni/Juli 2005 mein Examen machen! Und ich wollte fragen wann ihr euch beworben habt? Also ich möchte nicht in dem Haus bleiben wo ich gelernt habe! Also kann ich mich so Januar 2005 schon bewerben?
Danke
Liebe Grüße
Chrissi
 

es

Stammgast
Mitglied seit
21.03.2002
Beiträge
314
Alter
37
Standort
südl. von München
Beruf
Gesundheits- und Krankenpflegerin
Akt. Einsatzbereich
interdisziplinäre Privatstation
ich würd sagen so nächsten Frühling. denn wenn du dich zu früh bewirbst, dann bekommst du nur die Bewerbung zurück mit der Begründung, dass man das so früh noch nicht sagen kann.

Am besten du rufst einfach bei den Krankenhäusern an und fragst nach, bis wann du dich bewerben sollst.

Aber die meisten aus meinem Kurs haben sich so im Frühling beworben, allerdings erst wenn überhaupt vor kurzem ne Zusage bekommen.
Und ein paar haben leider immer noch keine Stelle...



Ist deine Signatur ne Textzeile von Rosenstolz? Ich komm zwar grad nicht auf den Titel von dem Lied, aber es kommt mir sehr bekannt vor!
 
Zuletzt bearbeitet:

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Standort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
hallo also ich mache ja juni/juli examen und wollte mich so januar/februar bewerben.
Ja das ist ne Textzeile von rosenstolz "fütter deine angst"

tschöö :zunge:
 

Eiri

Newbie
Mitglied seit
21.08.2004
Beiträge
14
Uns hat man geraten, sich so drei Monate vorher zu bewerben, aus dem einfachen Grund, dass die Kündigungszeit in vielen KHs 3 Monate beträgt und danach die Stellen festegelegt werden. Aus eigener Erfahrung rat ich dir, es, bei der momentanen Arbeitssituation, es nicht auf die lange Bank zu schieben, durchforste einfach ab Januar schon mal die Stellenanzeigen, meistens steht ja auch das Einstellungsdatum bei....
Darf ich neugierig fragen, warum du nicht in deinen KH bleiben willst?
 

Nutella Woman

Poweruser
Mitglied seit
25.06.2004
Beiträge
546
Standort
Ruhrgebiet
Beruf
GuKP; B.A. Pflege- & Gesundheitsmanagement, QMB, M.A. Sozialmanagement
Akt. Einsatzbereich
QM, Chefin für FSJler
Hallo!

Ich möchte nach meiner Ausbildung auch nicht im Haus bleiben. Warum? Weil ich finde, daß 3 Jahre genug sind - da kennst Du dann fast alle Schwestern & Ärzte und kennst das ganze Haus in- & auswendig. Zudem bin ich noch jung und möchte noch viel anderes (Neues) kennenlernen. Klar, wenn ich nirgendwo anders einen Job bekomme, dann bleibe ich auch erstmal weiterhin im Haus... Aber Jobsuche ist ein weiteres Thema :wut: , denn es gibt keine Stellen irgendwo in Krankenhäusern ab übernächsten Monat - wenn ich hoffentlich fertig bin!


Gruß,
Nutella Woman
 

Katana

Stammgast
Mitglied seit
13.07.2004
Beiträge
272
Standort
Köln
Beruf
Krankenschwester,
Eiri schrieb:
Uns hat man geraten, sich so drei Monate vorher zu bewerben, aus dem einfachen Grund, dass die Kündigungszeit in vielen KHs 3 Monate beträgt und danach die Stellen festegelegt werden. Aus eigener Erfahrung rat ich dir, es, bei der momentanen Arbeitssituation, es nicht auf die lange Bank zu schieben, durchforste einfach ab Januar schon mal die Stellenanzeigen, meistens steht ja auch das Einstellungsdatum bei....
Darf ich neugierig fragen, warum du nicht in deinen KH bleiben willst?
eigentlich in etwa aus dem gleichen Grund wie Nutella Woman man kennt alles. Ausserdem lerne ich in einem sehr kleinem KH und wir haben ausser eine Geburtshilfliche Abteilung keine wirklichen Schwerpunkt und da ich entweder Psychiatrie oder Gyn machen will sind da die Angebote bei uns nicht so riesig ;(
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!