Wann bekomme ich eine Antwort vom ärztlichen Dienst(Einstellungsuntersuchung) ?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von TenmaKrankensis, 08.02.2016.

  1. TenmaKrankensis

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Ich fange am 01.04 eine Ausbildung zur Gesundheits und Krankenpflegerin an..und hatte am Montag letzte Woche( 01.02.2016) die Einstellungsuntersuchung. Mir wurde eig nur die Lunge abgehört, Blutdruck gemessen und Blut im Labor abgenommen. Mir wurde gesagt ich würde postalisch eine Antwort bekommen..aber ich warte seit gut einer Woche auf einer Antwort..und langsam habe ich bedenken ob ich überhaupt die Ausbildung anfangen darf. Ich habe voher eine Ausbildung zur OP- Assistentin bei einem Chirurgen angefangen..diese aber aus persönlichen Gründen abgebrochen(nach 12Monaten). Nun frage ich mich ob ich mir während den Ops iwas eingefangen habe oder mich an einem Instrument umbewusst geschnitten habe und ich deshalb ne Krankheit habe :o ka Kopfkino was für Dinge mir seit Freitag durch den Kopf gehen. Ich habe erst vor 2 Wochen Blutabnehmen lassen( beim Frauenarzt) wegen Eisenmangel..und da war alles ok. Ich weiss die haben nicht nach Krankheiten oder andere Wärte geguckt..aber wenn was gefunden od. auffällig wäre..würden die doch was sagen oder nicht:( ? Oder ist ès einfach noch zu früh um nach einer Antwort zu hoffen?

    Ich habe in anderen Foren und Seiten gelesen..das andere ihre Antwort meist nach 3-4 Tagen bekommen haben. Deshalb hab ich mich hier angemeldet um zu fragen wie es den bei euch war..

    Ich hoffe und hilfreiche Antworten. Danke im Vorraus!
     
  2. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Wie kannst du seit einer Woche auf das Ergebnis warten, wenn erst vor einer Woche Blut abgenommen wurde ??? Erst einmal muss das Labor die Untersuchungen machen, dann das Ergebnis an den BA übermitteln. Dann muss der BA das Ergebnis begutachten, einen Brief an dich verfassen und absenden. In fünf Werktagen nicht unbedingt möglich....
     
    TenmaKrankensis gefällt das.
  3. TenmaKrankensis

    Registriert seit:
    08.02.2016
    Beiträge:
    19
    Zustimmungen:
    0
    Wie gesagt ich hab damit keine Erfahrung wie lang das geht und dauert bis man eine Antwort bekommt. Deshalb hab ich
    rechaschiert und bin auf Antworten gekommen das es eig nicht lange geht (2-3Tage). Ich danke dir für deine Antwort..weiss du vielleicht noch wann ich spätestens Anrufen sollte..falls ich keine Antwort bekomme?
     
  4. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Ich würde da gar nicht anrufen. Du wirst die Ergebnisse schon bekommen.
     
    TenmaKrankensis gefällt das.
  5. -Ben-

    -Ben- Stammgast

    Registriert seit:
    05.12.2012
    Beiträge:
    336
    Zustimmungen:
    97
    Beruf:
    Fachpfleger für Psychiatrie, Student Pfl.-Manag.
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein-/Akutpsychiatrie
    Es ist eine überaus formale Angelegenheit. Vielleicht dauert's auch 2-3 Wochen. Am Betriebsarzt wird's nicht scheitern, viel Erfolg mit deiner Ausbildung!

    Ben
     
    TenmaKrankensis gefällt das.
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Wann bekomme eine Forum Datum
Wann bekomme ich das Gehalt? Adressen, Vergütung, Sonstiges 03.03.2012
Zusage zur Ausbildung ab dem 1.10.2011 bekommen - wann Vertragsunterzeichnung? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.04.2011
Ab wann nur noch die generalisierte Ausbildung? Ausbildungsinhalte Dienstag um 15:13 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016
DHZB oder Wannsee in Berlin: Poker um Ausbildungsplatz? Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.