Wärmematte im OP

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von G31023, 19.09.2007.

  1. G31023

    G31023 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP Fachpfleger
    Ort:
    NRW
    Für unserer Herz-Chirurgie suchen wir Wärmematten für unsere Patienten als zusätzliche Auflage für den OP-Tisch.
    Jahrelange hatten wir "elektrisch Betriebene Heizmatten"...
    Wer hat erfahrungswerte aus seinem OP über threat "Wärmematte OP-Tisch"???
     
  2. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    hallo g.
    wir benutzen tempur med tischauflagen. die sind natürlich nicht "wärmematten" im herkömlichen sinne, aber wir haben sehr gute erfahrungen damit.
    bei pat. mit operationen in tiefer hypothermie benutzen wir wärmematten, die über das hypo-/hyperthermiegerät der kardiotechnik gesteuert werden und so abkühlen und aufwärmen können. als lagerungsmittel beutzen wir dann gelmatten, da sich die wärmematten mit den tempurmatten nicht kombinieren lassen.
    zu welcher indikation benötigt ihr die wärmematte ?
     
  3. G31023

    G31023 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP Fachpfleger
    Ort:
    NRW
    quasie für das selbe prozedere... nur in unserem Falle speziell für die "OffPump" Techniken.
    Das Problem hat sich aber schon gelöst in Form einer "Wasser-wärme-Matte" die wie von einer Firma aus Köln beziehen können.
    Herzlichen Dank
     
  4. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    hi,
    bei OPCAB verwenden wir die genannten Tempur med - Matten (R)
    warum sucht ihr hier speziell nach Wärmematten und worauf lagert ihr eure patienten sonst ?
    steigt bei euch die zahl der OPCAB-Operationen, ich habe momentan eher den eindruck der trend geht zurück, nachdem wir einen wahren run mit diesen operationen hatten.

    welche materialien und von welchem hersteller verwendet ihr bei OPCAB ?

    wir nutzen octopus und starfish von medtronic, clearview.
    shunts und sonst mediane sternotomie zugang

    keine mini-thorakotomie o.ä.

    schönen abend
     
  5. G31023

    G31023 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.08.2005
    Beiträge:
    75
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    OP Fachpfleger
    Ort:
    NRW
    Rückblick: Vor ca. 5.Jahren hatten wir "elektrisch Betriebene Heizmatten" und eine zusätzliche Gelmatte und ein grünes Tuch als Auflage...diese Heizmatte war "natürlich" ständig in Betrieb. Zur Hypothermie wurde die Matte ausgeschaltet. Spätestens zur Phase des "wärmens" des Patienten (Normotherm) wurde diese wieder Aktiviert. Das Einschalten dieser Matte und die Normotemperaturregelung nach Hypothermie ließ den Patienten regelmässig im "Wasser" liegen.... Die OP-Pflege warnte vor Verbrennung... naja... wer hört schon auf "uns"...
    So geschah es das es eines Tages bei einem Patienten zu einer Großflächigen Verbrennung kam... seit dem keine Heizmatten mehr....

    Gegenwart: Momentan benutzen wir auch die selben die ihr nutz -> TEMPUR.

    In unsrere Klinik operiert nur ein OA in OPCAB-Technik... und dieser wünscht nun eine Wärmematte und zwar mit Wasser betrieben... Haben auch schon eine gefunden. Eine Firma aus Köln vetreibt dieses Produkt.

    OPCAB Material: Damals nutzten wir einen Glocken Saug System + Sperrer von der Firma Guidant. Habe aber heute erfahren das wir neue Systeme bekommen -> Firma Medtronic. Glaube zu meinen, das gleiche System was ihr benutzt....

    Bin gespannt

    PS: hattest du meine letzte Mail bekommen... über das Thema Abdeckung Stoff???
     
  6. medizin_mann

    medizin_mann Stammgast

    Registriert seit:
    10.04.2005
    Beiträge:
    280
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger für den Operationsdienst
    Akt. Einsatzbereich:
    HTC
    Funktion:
    Mentor, Dozent
    hallo

    noch ein nachtrag:
    wir nutzen die wärmematten nur noch bei kinder-operationen.
    die matte wird von maquet cardio-pulmonary vertrieben, aber nicht von diesen hergestellt.
    die matte wird über einen anschluß an das hypothermiegerät gesteuert.

    die matten sind sehr pflegeaufwändig und haben häufig defekte.

    opcab patienten lagern wir auf tempur.

    was sind die argumente eurer chirurgen für die verwendung einer wärmematte ?

    wollt ihr opcab ausbauen und die op-zahlen erhöhen ? ich habe eher die tendenz erkannt, dass opcab zurück geht.

    na dann
     
  7. OP-Fee

    OP-Fee Newbie

    Registriert seit:
    08.06.2010
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgischer OP

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.