Während des Studiums im OP "jobben"

Dieses Thema im Forum "OP-Pflege" wurde erstellt von Liselotte84, 26.08.2008.

  1. Liselotte84

    Liselotte84 Newbie

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Hallo ihr!

    Ich hab eine Frage:
    Ich habe jetzt ein Jahr im OP gearbeitet (ZentralOP),bin exam. KS und will auf jeden Fall noch studieren (was genau, wird sich noch rausstellen :mrgreen: ). Wenn ich mich 1-2 Monate (wg.Räumlichkeiten und so) vorher einarbeiten lasse, wäre es dann prinzipiell möglich, in den Semesterferien (und evtl. auch mal so (einspringen o.ä.) im OP zu arbeiten ? Oder ist das grundsätzlich unmöglich ?
    Hat da jemand Erfahrung mit oder schon mal gehört, dass das jemand gemacht hat oder... ?

    Freu mich über einen Erfahrungsaustausch !

    Liebe Grüße
     
  2. OPschwesterlein

    OPschwesterlein Stammgast

    Registriert seit:
    26.02.2007
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester, Fwb OP-Pflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Zentral-OP Maximalversorgung
    Also ich habe von "nur mal zum Aushelfen bzw. jobben" im OP noch nie was gehört. Ich arbeite in einer Klinik der Maximalversorgung und da ist ja recht viel Personalfluktuation. Also nur mal so zum jobben, glaube ich nicht das du da eine Stelle bekommst. Wölltest du dann voll arbeiten gehen oder nur 50 % etc.? Ich bin seit 2006 im OP tätig und bin immer noch am Einarbeiten, jedenfalls was das Instrumentieren betrifft- ich versuche gerade eine zweite Fachrichtung erlernen.
    Wenn du nur Springertätigkeiten übernehmen würdest, dann müsste man dich in einer neuen Klinik auch nicht ewig einarbeiten. Wir haben zwei Männer die Krankenpflegehelfer sind und seit Jahren nur Springer sind (was sie auch damit zu Experten auf ihrem Gebiet macht :wink:).
    Tja, probieren kannst du es ja mal in den Krankenhäusern anzufragen zwecks Schwangerenvertretung oder sowas. Hm...:gruebel:
     
  3. Liselotte84

    Liselotte84 Newbie

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    naja, ich dachte z.b. in den semesterferien als urlaubsvertretung oder am wochenende oder so etwas in der art. ich arbeite im moment (noch) in einem op mit 4 sälen+sectio-saal, also eher klein.
    ich weiß auch nicht, vielleicht sollte ich zu gegebener zeit einfach die entsprechenden leute fragen :thinker:

    danke für deine antwort, vielleicht gibts ja noch 'n paar :-)

    bis dann
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Mein Kollege hat sein Abitur sozusagen hauptberuflich nachgemacht, blieb dabei als 400,-Euro-Kraft in seinem Haus angestellt und arbeitete immer einige Tage in den Schulferien auf seiner alten Station. Das war für alle Beteiligten ganz praktisch, da der Kollege ja seine Arbeitstage schon lange im Voraus angeben und die Leitung entsprechend planen konnte.

    Könntest Du so etwas nicht bei deinem jetzigen Arbeitgeber machen? Natürlich bezogen auf den OP.
     
  5. Liselotte84

    Liselotte84 Newbie

    Registriert seit:
    28.12.2007
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    ja, das ist natürlich eine gute idee, nur zieh ich hier erst mal weg + werde frühestens in nem jahr anfangen zu studieren...es kommt irgendwie auch nicht in frage, hier weiterzuarbeiten:motzen:...

    LG
     
  6. OP-Mietze

    OP-Mietze Stammgast

    Registriert seit:
    27.06.2008
    Beiträge:
    233
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Rheuma/Gefäß/Orthopädie/Traumatologie
    Wie wär´s wenn du dich über eine Zeitarbeitsfirma anstellen lässt?
    Eine befreundete Krankenschwester studiert nämlich auch und arbeitet immer wann sie Zeit und Lust hat in verschiedenen Krankenhäusern im OP.
    Die Krankenhäuser fragen dann immer bei der Zeitarbeitsfirma an,die setzen sich dann mit ihr in Verbindung und sie entscheidet dann ob sie Arbeiten kann oder eben nich.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Während Studiums jobben Forum Datum
Während des Studiums arbeiten? Tätigkeitsberichte 17.04.2009
Pflegedienstleitung bereits während Studiums? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 27.02.2008
Fernschule während der Ausbildung Talk, Talk, Talk 03.10.2016
Pausieren während Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 10.01.2016
Motivationsverlust während der Ausbildung Ausbildungsinhalte 25.08.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.