Während Ausbildung gleichzeitig studieren, Krankenschwester in USA

WillBeAbroad

Newbie
Registriert
10.10.2013
Beiträge
1
Hallo,

das ist jetzt mein erster Eintrag und ich hoffe ich mach alles richtig :D
Im Moment geh ich in die zwölfte Klasse und mach 2014 mein abi.

Also ich hab zwei Fragen:

Kann man während einer Ausbildung auch noch gleichzeitig studieren? Ich würde gerne eine Ausbildung machen oder Pflegemanagement studieren und gleichzeitig BWL studieren. Habt ihr schon mal Erfahrung gemacht und ist das überhaupt möglich?

Meine zweite Frage ist, hat schon mal jemand Erfahrung damit gemacht nach deutscher Ausbildung in den USA als Krankenschwester zu arbeiten, ohne verheiratet zu sein? Jede kleinste Information würde mir sehr weiterhelfen!!

Danke für eure Antworten.

Grüße!!
 

Lillebrit

Bereichsmoderatorin
Teammitglied
Registriert
20.07.2004
Beiträge
4.400
Ort
Hessen
Akt. Einsatzbereich
Schule
Funktion
Lehrerin
Du wärst mit einem dualen Studium in der Pflege sicherlich am besten beraten. Bei diesem Modell sind Ausbildung und Studium miteinander verzahnt...Du kannst dann mit dem Bachelor auch in den USA arbeiten oder noch einen Master Richtung Management draufsatteln. Was sicherlich nicht funktioniert, ist ein BWL Studium waehrend der Ausbildung oder ein Pflegemanagementstudium ohne Erstausbildung/ hier wirst Du nämlich keinen Job finden!
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!