VP-Shunt

Dieses Thema im Forum "Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie" wurde erstellt von FeeRosa, 05.04.2012.

  1. FeeRosa

    FeeRosa Newbie

    Registriert seit:
    05.04.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ihr Lieben,

    ich bin ganz neu hier und habe direkt eine Frage...

    Meine Zwillinge sind 11 Jahre und ehemalige Frühgeborene aus der 29 SSW mit Hydrozephalus und VP-Shunt......
    Nun ist es so, das schon seit geraumer Zeit (mehren Jahren) ich immer wieder rede, das bei der älteren von beiden am Hals der Schlauch leicht festgewachsen ist und ich das nicht für richtig/gut erachte,.......seit ein paar Tagen klagt sie nun über leichte Schmerzen am Hals, genau da, wo der Shunt/Schlauch entlang führt und ich habe heute auch sehr doll gesehen, das der wirklich sehr spannt......also man sieht das schon ziemlich gut.......

    Na klar, alles genau dann, wenn Feiertage sind und nur wirklich was im Notfall gemacht wird........klar, wir sind in der Hinsicht kein Notfall, ansonsten ist ja alles gut...keine Entzündung, kein Schwindel, kein Kopfweh, kein Augenweh und kein sonstwas, was auf Hirndruck hinweisen könnte, es ist "nur" der angewachsene Schlauch........

    Was ich hier nun will??? HILFE.......ZUSPRUCH, oder was auch immer, mit dem ihr mir helfen könnt........auch gerne mal eine gute Klinik, in der Shunt-Op´s gemacht werden, denn leider wird das in unserer Klinik nicht mehr gemacht, die dürfen das nimmer :-(

    Komme aus der nähe von Bielefeld und damals wurden wir in Bethel operiert.........Ich will jetzt auch keine große Klinik-Diskusion anstreben, sondern einfach nur Info´s, was nun auf uns zukommen kann..........Dienstag werde ich mit beiden direkt zum Kinderarzt gehen, denn weil es ja so schön ist, hat die jüngere von beiden vorhin noch gesagt, das sie das auch hat, aber am Bauch, da wo die Narbe ist :-(

    Könnt ihr mir helfen???? Bin ich hier überhaupt richtig???

    Danke schon mal für´s Lesen........ich bin echt etwas........naja ratlos und hab (auch wenn ich weiß, das es nicht sooo dramatisch ist) echt nun doch ****** :-( Mennoooo, ich hab echt Angst um die beiden.....:-(
     
  2. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Liebe Fee,

    Deine Zwillis gehören in eine gute neurochirurgische Abteilung. Dein Kinderarzt kann Dir da sicher weiterhelfen und wird Dich an eine geeignete Klinik verweisen.
    Das hier ist ein Forum, in dem sich Pflegkräfte untereinander austauschen, keiner hier wird Dir sagen können, was bei Deinen Kindern gemacht/operiert/kontrolliert werden muss, da hier leider keiner hellsehen kann.
    Ich wünsche Dir und Deinen Kids alles alles liebe!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Shunt Forum Datum
Atrio ventricular Shunt Fachliches zu Pflegetätigkeiten 08.01.2015
Symptome bei Shunt-Unterdruck? Pflegebereich Neurologie / Neurochirurgie 19.02.2011
Shuntprothese Dialyse 09.02.2011
Ultraschallunterstützte Shuntpunktion bzw. ultraschallkontrollierte Shuntpunktion Dialyse 23.09.2010
Beratungsgespräch - Shunt Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 25.08.2009

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.