Vorstellungsgespräch OTA

Dieses Thema im Forum "OTA-Ausbildung/ Fachweiterbildung OP-Pflege" wurde erstellt von Diniiii, 15.12.2012.

  1. Diniiii

    Diniiii Newbie

    Registriert seit:
    15.12.2012
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen! :-)

    In ein paar Tagen habe ich mein Vorstellungsgespräch zur OTA an der Augusta Akademie in Bochum.
    Hat jemand von euch mit dieser Einrichtung bereits Erfahrungen gemacht & kann mir sagen, wie das in etwa abläuft?

    Falls nicht, würden mir auch allgemeine Infos weiterhelfen, wie so ein Vorstellungsgespräch abläuft, ob & wie es sich von anderen unterscheidet, wie man sich am besten vorbereiten sollte & eventuell welche Fragen am häufigsten gestellt werden & einfach alles was euch dazu einfällt.

    Danke schonmal!:up:
     
  2. matras

    matras Bereichsmoderator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    12.04.2005
    Beiträge:
    2.367
    Zustimmungen:
    57
    Beruf:
    Hygienefachkraft, OP-Fachpfleger, Praxisanleiter (DBfK), BR
    Ort:
    Suedwest
    Akt. Einsatzbereich:
    Hygiene
    Funktion:
    HFK
    Da die einschlägigen Seher im Weihnachtsurlaub, die Kristallkugel verlegt und das Orakel in Rente sind, kann Dir nur allgemeingültig gesagt werden: wie immer!
     
  3. Jan1608

    Jan1608 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.05.2013
    Beiträge:
    53
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Operationstechnischer Assistent
    Ort:
    Dortmund
    Akt. Einsatzbereich:
    OP
    Funktion:
    Praxisanleiter
    Hallo , kommt zwar spät aber wie ist das Vorstellungsgespräch gelaufen ????
    Ich hatte meins auch da und habe meinen Ausbildungsvertrag bekommen.
    Bin also einer der glücklichen die in 2 Monaten mit der Ausbildung beginnen.

    LG Jan
     
  4. mastermind

    mastermind Newbie

    Registriert seit:
    27.02.2014
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Ort:
    Hamburg
    Funktion:
    Praktikantin
    Ich hatte am 01.04. mein Vorstellungsgespräch im BZG in Hamburg und habe immer noch keine Benachrichtigung bekommen... Hat hier jemand Erfahrung, wann man ungefähr Zu- oder Absage bekommt??
    Ich versuche mir einzureden, dass es ein gutes Zeichen ist, weil Absagen bekommt man doch immer recht schnell, oder??? :verwirrt:
     
  5. OTA-Interessent

    Registriert seit:
    31.10.2014
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo habe mich heute ebenfalls dort Beworben , ich weiß das sie die ersten Bewerbung im November sichten aber wie lange dauert es bis man eine Antwort bekommt und wie läuft denn nun das Gespräch ab? Habe bisher noch nirgends eine Antwort dazu gefunden.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorstellungsgespräch Forum Datum
vorstellungsgespräche akademie für gesundheitsberufe ulm Adressen, Vergütung, Sonstiges 17.04.2017
Vorbereitung Vorstellungsgespräch Bereichsleitung Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 07.04.2017
Zum Vorstellungsgespräch gehen obwohl man in der Ausbildung ist? Adressen, Vergütung, Sonstiges 22.01.2017
Ausbildungsplatz: Zusage geben trotz weiterer Vorstellungsgespräche? Adressen, Vergütung, Sonstiges 30.12.2016
Vorstellungsgespräch Uni Mainz Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Talk, Talk, Talk 07.12.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.