Vorstellungsgespräch: Ist Nachfrage nach fehlenden Unterlagen ein gutes Zeichen?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Kecksxy, 17.02.2008.

  1. Kecksxy

    Kecksxy Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    hallo
    und zwar hatte ich vor ner woche ein vorstellungsgespräch. Jetzt weiß ich nicht die haben gesagt das noch unterlagen fehlen wie gesundheitszeugniss, Polizeilichesführungszeugniss und ne kopie meiner geburtsurkunde! Jetzt die frage wenn die mich nicht nehmen werden wo zu bräuchten die dann meine geburtsurkunde? Glaubt ihr ich kann mit einer zusage rechnen oder kommt das öffters vor?
     
  2. Hypotalamus

    Hypotalamus Newbie

    Registriert seit:
    16.02.2008
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi GuK
    Ich denke, dass das öfters vor kommt.
    Wenn du es denen nicht vorlegst, dann sollst du es nachreichen.
    Bei mir ist es der Fall. Ich arbeite momentan und habe keine Zeit für solche Behördengänge, habe angerufen und gefragt, die Sekretärin meinte, dass ich es nachreichen solle.
     
  3. Das gehört eigentlich in die Bewerbungsunterlagen rein. Musste das alles schon vorher hinschicken. Also zu heißen hat das gar nix. die wollen das nur, damit alles vollständig ist.
     
  4. Sterntaler

    Sterntaler Stammgast

    Registriert seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKKP
    Ort:
    im Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo-IPS
    Hallo,

    Das bedeutet leider nicht mehr, als dass sie zunächst einmal wissen möchten, ob du überhaupt in den engeren Bewerberkreis kommst oder von vorneherein etwas gegen dich spricht.
    Wie Kleiner_Pingu schon sagte, handelt es sich um Teile der Bewerbungsunterlagen wie beispielsweise Schulzeugnisse.

    Gruß
     
  5. Kecksxy

    Kecksxy Newbie

    Registriert seit:
    13.01.2008
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    ich weiß ned isch schon komisch mit der geburtsurkunde ich musste noch nie eine in meine bewerbungs unterlagen dazu geben, und ich hab schon über 100 stück geschrieben
     
  6. Sterntaler

    Sterntaler Stammgast

    Registriert seit:
    25.12.2003
    Beiträge:
    222
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKKP
    Ort:
    im Norden
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo-IPS
    Hallo,

    Also ich musste bei jeder meiner Bewerbungen eine Kopie dazu legen - ich hab aber auch nur drei Stück geschrieben ehrlich gesagt.

    Ich drück dir die Daumen, dass du nicht falsch liegst, aber sei nicht all zu enttäuscht, wenn es wirklich nichts zu heißen hat. Denn wenn sie sich schon für dich entschieden hätten, warum sollten sie diese Dinge dann nicht gleich mit deiner Zusage anfordern? Bei uns gab es beispielsweise ein Formblatt, auf dem angekreuzt war, was man noch einreichen sollte. Und da gehörten dann Dinge wie Lohnsteuerkarte dazu.

    Ich glaube nach wie vor wie die anderen, es hat nichts zu bedeuten, sorry.

    Gruß
     
    #6 Sterntaler, 17.02.2008
    Zuletzt bearbeitet: 17.02.2008
  7. Lola

    Lola Newbie

    Registriert seit:
    02.07.2007
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Wolfenbüttel
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie
    Hi,
    ich musste diese Unterlagen (Führungszeugnis,Geburtsurkunde usw.) erst bei meiner Einstellung mitabgeben. :gruebel:

    Ich drück dir auf jeden Fall ganz fest die Daumen.:daumen:
     
  8. schlafmeuschen

    schlafmeuschen Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.08.2007
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Kardiologie/Gefäßchirurgie
    Hi :-)

    Also ich habe es vor Jahren mal bei einer Bewerbung für ne Ausbildungstelle gehabt das sie alles haben wollten... draus geworden ist auch nix....
    Finde sowas dann teilweise nur ziemlich fies weil nen Führungszeugniss ja nu mal 13 Euro kostet und man es dann quasi "umsonst" besorgt hat. Aber das ist bei manchen leider so:x
    Jetzt habe ich ne Stelle im Krankenhaus und musste da nach meiner Zusage noch einige Dinge nachreichen wie z.B. Führungszeugniss, Lohnsteuerkarte etc.
    Was ja dann auch ok ist :-)

    Also ich denke auch wie viele andere hier das es leider nix wirkliches zu bedeuten hat.....
    Aber ich drücke dir natürlich wie viele andere hier die Daumen das es klappt :daumen:

    Lieben Gruss
     
  9. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,
    Du hattest schon Dein Vorstellungsgespräch und jetzt fordert die Schule Unterlagen nach .... ich würde das erstmal positiv bewerten.
    Nach einem Vorstellungsgespräch wird ziemlich schnell eine Entscheidung in "geeignet" oder "ungeeignet" gefällt.
    Bei Nicht-Eignung gehen die Unterlagen mit einer Absage relativ schnell an den Bewerber zurück .

    Zumindest läuft es bei uns so!

    Welchen Sinn sollte es machen, jetzt Unterlagen nachzufordern, wenn der Bewerber die Bewerbungsmappe aufgrund "mangelnder Eignung" eh in nächster Zeit zurück bekommt?

    Dieses stellt meine Annahme dar....und ist keine Garantie auf die Stelle!
     
  10. XavaGirl

    XavaGirl Newbie

    Registriert seit:
    31.01.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    noch Bürokauffrau
    Ort:
    Duderstadt
    :gruebel: hääää???
    Oh jetzt bin ich aber überrascht, ich hatte im November meinen Eignungstest über 4 Stunden und am 11.3. bin ich zum Vorstellungsgespräch eingeladen.
    Von deinen o.a. unterlagen hat mir noch niemand was gesagt??
    muss ich die dann mitnehmen???? :knockin:
     
  11. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Wird dann noch angefordert.

    wart ab bis sie es dir sagen...
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorstellungsgespräch Nachfrage nach Forum Datum
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Gestern um 18:43 Uhr
Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch Talk, Talk, Talk 09.08.2016
Nach Vorstellungsgespräch nur absagen?! Ausbildungsvoraussetzungen 24.04.2016
Einladung zum Vorstellungsgespräch..aber? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2015
Vorstellungsgespräch á 3 Stunden in der Uniklinik Leipzig OP-Pflege 13.11.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.