Vorstellungsgespräch - Gruppengespräch?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Orea, 13.08.2008.

Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.
  1. Orea

    Orea Newbie

    Registriert seit:
    13.08.2008
    Beiträge:
    3
    Zustimmungen:
    0
    Hallo zusammen,

    ich hoffe ich kann hier vielleicht auf nette Personen treffen, die mir kurz weiter helfen können.
    Und zwar habe ich nächsten Monat das Vorstellungsgespräch für die 1-jährige Ausbildung zur Krankenpflegehelferin.
    Was mich total komisch stimmt, ist das im erhaltenen Brief mit dem Termin für das Gespräch erwähnt ist, das ich viel Zeit mitbringen soll, da es sich um ein Gruppengespräch handelt ???????????
    Es mag jetzt für viele vielleicht blöde klingen, die dies alles kennen - aber ich kenne nur die "normalen" Vorstellungsgespräche die ich schon als Finanzbuchhalterin hatte - da sitzt man NUR mit dem Chef und evtl. einer weiteren Person im Zimmer und gut.
    Aber was soll dann das Gruppenvorstellungsgespräch sein ?? Kommen da viele / alle ausgesuchten Bewerber zusammen an dem Termin ?
    Und auf was wird dort geachtet, wie sollte man sich verhalten (klar blöde Frage - gut verhalten natürlich :o)), was wird dort gemacht und warum nicht einfach ein "normales" Vorstellungsgespräch ??
    So, das waren nun viele Fragen und ich hoffe doch wirklich sehr, das es genau solche Personen gibt, die genau sowas hinter sich haben und mir und bestimmt auch anderen darüber berichten würden und wollten - ich würde mich riesig darüber freuen und danke auch schon vielmals vorab !!

    Gruss Orea
     
  2. Maja22

    Maja22 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    25.11.2007
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab den 1.10.08 Azubi zur Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Offenhausen bei Ulm
    hy also ein Gruppen gespräch ist garnicht so schlimm, es werden ca. 20 Bewerberinnen in einen Raum sitzten und man wird euch vermutlich erst ein bisschen über die Ausbildung, Schule , usw. erzählen.
    ALs nächstes müsst ihr wahrscheinlich Grüppenarbeiten machen,(so war es bei meinen Gruppengesprächen) wo man verschiedene Fähigkeiten wie Teamarbeit usw..beobachtet ja und zum Schluss kommen die einzelgepräche wo du gefragt wirst warum du gerade diesen Beruf erlernen möchtest....
    Was dein Verhalten angeht sei einfach du selbst denn wenn du denen etwas vorspielst merken die das sowieso sein offen und freundlich und und du selbst. Ich hoffe ich konnte dir etwas weiterhelfen:nurse:
     
  3. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorstellungsgespräch Gruppengespräch Forum Datum
Vorstellungsgespräch Uni Mainz Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin Talk, Talk, Talk Gestern um 23:13 Uhr
Raus aus der Pflege: Morgen Vorstellungsgespräch. Hätte ne Frage! Talk, Talk, Talk Dienstag um 18:43 Uhr
Was erwartet mich beim Vorstellungsgespräch Talk, Talk, Talk 09.08.2016
Nach Vorstellungsgespräch nur absagen?! Ausbildungsvoraussetzungen 24.04.2016
Einladung zum Vorstellungsgespräch..aber? Ausbildungsvoraussetzungen 24.11.2015
Status des Themas:
Es sind keine weiteren Antworten möglich.

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.