Vorpraktikum

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Michael81, 02.09.2009.

  1. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Hallo, ich beginne am Montag ein Vorpraktikum was 2 Wochen geht.Und wenn es mir gefält kann ich ab dem 1.10.eine Ausbildung beginnen.Jetzt meine Frage:Was erwartet mich in den 2 Wochen? Es handelt sich um das Klinikum in Detmold.
     
  2. schlauberberger

    schlauberberger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Sundern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Hey
    Ich fange meine Ausbildung auch am 1.10 an und habe im Juli ein Praktikum in dem Krankenhaus gemacht wo ich meinem Ausbildungsplatz habe ! Ich denke das du am Anfang die examierten bei der morgendlichen Pflege unterstützen wirst und vor allem Essen austeilen darfst und sowas ! Vielleicht hast du auch soviel Glück wie ich ! Ich durfte direkt am 2. Tag bei einer Lumbalpunktion zuschauen und ein bisschen helfen ( der Behälter für Müll anreichen ! :-):-):-) ) !!!!!!!!!!!!!!
    Am Ende der 2. Woche durfte ich auch noch bei einer Magenspiegelung zuschauen ! Unser Oberarzt hat sich sogar extra Zeit genommen und mir alles ganz genau erklärt !
    Wünsche dir ganz viel Spaß bei deinem Praktikum !
    Schlauberberger
     
  3. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Na dann bin ich ja mal gespant.Ich muss dazu sagen das ich 10 jahre im einzelhandel gearbeitet habe (hertie) und von daher ist es was ganz neues für mich
     
  4. Justine79

    Justine79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in der Psychiatrie
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Du schaffst das schon :daumen:
    Ich komme ebenfalls aus dem Einzelhandel, und hoffe noch ganz ganz doll darauf, dass ich zum 01.04.2010 einen Ausbildungsplatz zur GuK bekomme.
    Wünsche dir viel Spaß bei deinem Praktikum. Kannst ja mal berichten, wenn du magst!

    Liebe Grüße, Justine
     
  5. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So ich habe jetzt 2 Tage Praktikum hinter mir, und ich muss sagen das es mir gut gefällt.Finde die Arbeit da seht interessant auch wenn man sich an sowas wie Pfanne wechseln erst noch gewöhnen muss.Habe da auch ein super Team und ich denke wenn es so weiter geht kann ich mir gut vorstellen eine Ausbildung zu beginnen.
     
  6. sunbabe91

    sunbabe91 Newbie

    Registriert seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 1.10. Azubine als GuKp
    Ort:
    Berlin
    Ja so ging es mir auch am Anfang habe ein halbes Jahr im Krankenhaus ein berufvorbereitendes Praktikum gemacht und naja am Anfang wurde ich auch schon direkt ins kalte Wasser geschmissen aber so war das auch ganz gut, weil ich somit schon so ziemlich am Anfang wenige Berührungsängste nur noch hatte und nich ewig lange zum Eingewöhnen brauchte :-)

    Auf was für einer Station arbeitest du denn ???
     
  7. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    ich bin auf der Station für Innere Medizin für erkrankung des Magen Darm Traktes,Leber,Lunge.Da sind fast nur ältere Patienten.
     
  8. sunbabe91

    sunbabe91 Newbie

    Registriert seit:
    13.05.2009
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    ab 1.10. Azubine als GuKp
    Ort:
    Berlin
    ja das mit den älteren patienten kenne ich . . .
    meine ersten 3 monate habe ich auf der geriatrie verbracht mit vielen bettlegerischen patienten, aber auch daran habe ich irgendwann gefallen gefunden :-)

    haste dich denn schon ein wenig eingelebt dort und mit der situation vertraut gemacht ???
     
  9. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ja klar jetzt kenne ich auch langsam alle Kollegen.Ist super da
     
  10. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    So mein Praktikum ist jetzt zu Ende und ich kann sagen das es sehr gut war.Habe viel gelernt(Patienten waschen,Fieber,Puls,Blutdruck messen,die verschiednen Krankheiten usw.), habe auch meine Ausbildungsstelle bekommen und freue mich schon drauf.Ich kann nur jedem raten so ein Praktkum zu machen vor der Ausbildung.
     
  11. schlauberberger

    schlauberberger Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    27.05.2009
    Beiträge:
    51
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Sundern
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre ITS
    Erstmal Gratulation zum Ausbildungsplatz !
    Das sehe ich genau wie du ! Ich habe im Juli auch 5 Wochen Praktikum gemacht, allerdings in der Geriatrie ! War auf jeden Fall sehr wichtig für mich damit ich weiß was auf mich zukommt, weil ich vorher einen anderen Beruf gelernt habe ( Pharmazeutisch-technisch Assistentin ) !
    Schön das es dir gefallen hat in deinem Praktikum !

    schlauberberger
     
  12. PflegeagenturWest

    Registriert seit:
    22.08.2009
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    und Glückwunsch zum Ausbildungsplatz ! Aber ich frage mich gerade,ob denn ein Praktikum,welches gerade mal über 2 Wochen geht,überhaupt einen Einblick in den zu erlernenden Beruf bietet ? Ich meine,in 2 Wochen kriegt man doch bestimmt nicht wirklich etwas mit,da sollte solch Praktikum schon wenigstens 4 Wochen dauern.
     
  13. Michael81

    Michael81 Newbie

    Registriert seit:
    02.09.2009
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Ich hätte auch gerne 4 Wochen gemacht, aber das liebe Arbeitsamt wollte das nicht :kloppen:.Ich finde aber für ein neueinsteiger habe ich in den 2 Wochen sehr viel gelernt.
     
  14. Josefine13

    Josefine13 Stammgast

    Registriert seit:
    21.11.2006
    Beiträge:
    326
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    interdiziplinäre Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiter, Wundexperte ICW, Pain Nurse
    Bevor ich damals meine Ausbildung bekam musste ich auch ein Praktikum vorweisen, es dauerte vier Wochen. Aber ich fand selbst diese Zeit zu kurz.
    FSJ finde ich da schon viel besser, man ist lange da und arbeitet sich mehr oder weniger richtig ein um bestimmte Dinge immer wieder zu tun und merkt dann sicherlich auch ob einen dieses liegt oder nicht.
     
  15. nichen

    nichen Newbie

    Registriert seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Hi,

    ich habe mich am Mittwoch überall für einen Praktikum beworben. Leider hat sich noch niemand zurückgemeldet.

    Wie lange habt Ihr auf die Zusage gewartet? bin ich zu ungeduldig?
    muss nämlich bis spätesten am 14.09.09 einen Praktikumplatz nachweisen.

    LG
     
  16. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo ninchen,
    für den 14. 09. bist Du wohl eindeutig zu spät dran :mrgreen:.

    Was heißt "ich hab mich am Mittwoch beworben", hast Du die am Mittwoch abgeschickt? Dann sind die ja frühestens gestern angekommen, soo schnell kannst Du allen Ernstes nicht mit einer Zusage rechnen. Ich finds eh ein bisschen knapp, wenn Du die Zusage am 14. 10. brauchen solltest.

    Ein bisschen Geduld wirst Du wohl noch haben müssen! Wann willst Du eigentlich das Praktikum beginnen?
     
  17. nichen

    nichen Newbie

    Registriert seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    @Susi_Sonnenschein

    oh je ja bis 14.10.09 muss ich einen Praktikumplatz vorzuweisen habe aber es ist egal wann ich anfage, halt nur schnellstmöglich.

    ich bin ein wenig nervös weil ich die Ausbildung unbedingt haben möchte.

    Ich hoffe dass ich demnächst eine erlösene Zusage bekomme :beten:
     
  18. nichen

    nichen Newbie

    Registriert seit:
    14.02.2009
    Beiträge:
    8
    Zustimmungen:
    0
    Ich habe einen Praktikumplatz!!!! Fange jetzt am 12.10.09 an. bin schon sooo aufgeregt.

    LG
     
  19. Justine79

    Justine79 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    03.08.2009
    Beiträge:
    59
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin in der Psychiatrie
    Ort:
    Oldenburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Gerontopsychiatrie
    Glückwunsch - und viel Spaß wünsch ich Dir! :sdreiertanzs:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vorpraktikum Forum Datum
Ausbildung ohne Vorpraktikum, Herrenberg/Tübingen Ausbildungsvoraussetzungen 26.12.2009
Pflegevorpraktikum Ausbildungsvoraussetzungen 29.06.2009
Vorpraktikum Ausbildungsvoraussetzungen 07.10.2004

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.