Voraussetzung für eine PDL in einer Seniorenresidenz

Dieses Thema im Forum "Diskussionen zur Berufspolitik" wurde erstellt von regina1, 23.05.2010.

  1. regina1

    regina1 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    krankenschwester
    Ort:
    hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    zeitarbeit
    Stellenprofil:
    [FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Eine Seniorenresidenz im Westen von Hamburg sucht eine[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]kompetente Führungskraft.[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Sie haben die Ausbildung zur examinierten Gesundheits- und[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Krankenpflegerin und die[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Weiterqualifikation zur Pflegedienstleitung mit Erfolg[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]abgeschlossen. [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Das Haus ist seit 30 Jahren für alte und kranke Menschen[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]hilfreich und sehr zuvorkommend. [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Die Pflegefachkräfte, der Anzahl ca. 30 Beschäftigte[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]suchen noch eine Pflegedienstleitung zum nächstmöglichen[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Termin. [/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Frau XY berät sie gern und freut sich auf Ihre[/FONT][FONT=Verdana, Arial, Helvetica, sans-serif]Bewerbungsunterlagen.[/FONT]Berufsbild:
    Job-Typ:
    Fachkraft
    Berufliche Qualifikation:
    Pflegedienstleiter (m/w):
    Voraussetzungen:
    Erweiterte Kenntnisse
    Aktivierende Pflege, Allgemeinmedizin (Pflege, Assistenz), Ambulanz (Pflege, Assistenz), Anästhesie (Pflege, Assistenz), Arbeitsmedizinische Assistenz, Blutentnahme, Desinfektion, Dialyse (Pflege, Assistenz), Endoskopie (Pflege, Assistenz), Geriatrie, Gerontologie (Pflege, Assistenz), Grundpflege, Psychiatrie (Pflege, Assistenz), Rehabilitation (Pflege, Assistenz)
    Grundkenntnisse
    Chirurgie (Pflege, Assistenz), Gefäßchirurgie (Pflege, Assistenz), Kardiologie, Kardiochirurgie (Pflege, Assistenz), Innere Medizin (Pflege, Assistenz), Intensivmedizin (Pflege, Assistenz), Operationsdienst (Assistenz), Traumatologie (Pflege, Assistenz)
    Expertenkenntnisse
    Gerontopsychiatrie (Pflege, Assistenz), Gynäkologie (Pflege, Assistenz), Indirekte Pflege, Nephrologie (Pflege, Assistenz), Neurochirurgie (Pflege, Assistenz), Neurologie (Pflege, Assistenz), Neuropädiatrie (Pflege, Assistenz), Schwerstkrankenpflege, Spritzen intramuskulär (im), Spritzen intravenös (iv), Spritzen subkutan (sc)
    zwingend erforderlich
    Immunologie (Pflege, Assistenz), Infusionen verabreichen, Onkologie (Pflege, Assistenz), Orthopädie (Pflege, Assistenz), Urologie (Pflege, Assistenz), Verbände anlegen
    Persönliche Fähigkeiten:
    Organisationsfähigkeit, Selbständiges Arbeiten, Kundenorientierung , Teamfähigkeit, Sorgfalt/Genauigkeit
    Schulabschluss:
    Mittlere Reife / Mittlerer Bildungsabschluss, Realschule / Regionalschule, Körperpflege / Gesundheit
    Reisebereitschaft:
    nicht erforderlich
    Unterkunft:
    Branche:
    Vermittlung von Arbeitskräften
    Arbeitsort:
    Hamburg
    Arbeitszeit:
    38.5 Std/Woche Vollzeit
    Verdienst:
    3.500,00, Bonuszahlungen, Provision
    Sozialversicherungspflicht:
    ja
    Beginn:
    01.06.2010
    Befristet:
    unbefristet
    Führerschein:


    das schaffen wir doch mit links diese voraussetzungen zu erfüllen und mit rechts machen wir das unternehmen zum marktführer.
     
  2. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Vielleicht sollte das Unternehmen, angesichts der geforderten Qualifikationen mal nach einer Fachkraft in den Reihen der eigenen Bewohner suchen. Mit dem Alter, dass diese Führungskraft eigentlich haben müsste, wäre das sicher das Effektivste!!!

    Ist die ausgeschriebene Stelle der einzigste (Mit-)Arbeiter in der Einrichtung? Wundert mich, dass keine hauswirtschaftlichen Kenntnisse gefordert sind. Dann könnte er noch kochen, putzen und bügeln!
     
  3. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    Also was an im, iv, sc so Expertenkenntnis sein soll, eiß ich nicht. Das gehört in die Standardausbildung (von iv mal abgesehen, soviel ich weiß).

    Wer weiß, wer dieses Profil erstellt hat. Der liebe Computer hat da offensichtlich toll mitgeholfen.

    Eine PDL sollte freilich auch kochen können und bügeln und in einer Demonstration für Angehörige entsprechende ergotherapeutische Konzepte für dementiell erkrankte Patienten parat haben.
    Das steht wahrscheinlich unter gerontopsychatrischen Kenntnissen....?:wink1:
     
  4. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Herrlich- wir sollten eine Rubrik einführen: das Fundstück der Woche.

    Elisabeth

    PS Die Worte aus dem Text stammen übrigens original aus den Angaben des Arbeitsamtes zum Beruf der GuK. Da scheint jemand net zu wissen, dass die Aufgabe einer PDL ein klitzkleines bisschen anders gelagert sind. So hätte er es kürzer fassen können: Suche für XYZ eine eierlegende Wollmilchsau.
     
  5. regina1

    regina1 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    krankenschwester
    Ort:
    hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    zeitarbeit
    bei diesen voraussetzungen brauchen die kein pflegepersonal mehr, wird alles durch die pdl erledig 24std am tag,7 tage die woche.
     
  6. muggel

    muggel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    20.01.2010
    Beiträge:
    197
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Allgemein- und Unfallchirurgie
    Was machen die in dieser Seniorenresidenz mit den Bewohnern??? Weiß' die Heimaufsicht das???
     
  7. regina1

    regina1 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.05.2010
    Beiträge:
    88
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    krankenschwester
    Ort:
    hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    zeitarbeit
    vielleicht ist es ein getarnter sm-club mit gesetzwidrigen neigungen?
     
  8. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.031
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo,

    also bei den Punkten Operationsdienst und Endoskopie musste ich auch schmunzeln...
    Ich denke, dass es am Programm des PCs liegt. Die Intention wird sein, dass man eine Erfahrene GuKP auf einem oder einigen dieser Gebiete bekommt.
    Viel Spannender wäre für mich die Qualifikation, welche zur Kerntätigkeit der Leitung erwartet wird....das wäre für mich als Inhaber viel wichtiger als zu wissen, wo jemand vor 15 Jahren mal gearbeitet hat!
     
  9. Neuron

    Neuron Stammgast

    Registriert seit:
    20.11.2009
    Beiträge:
    285
    Zustimmungen:
    0
    @Lillebrit insbesondere "aber nicht ausschließlich"
    Ich bin zwar kein Chef einer Personalabteilung, aber die Kerntätigkeit sollte eine PDL-Anwärterin schon kennen - das sehe ich als "take it for granted".

    Ich auch, aber bei genauerem Hinsehen würde ich eine PDL-Bewerberin, die in diesem Operationsdienst und Endoskopie Erfahrungen gesammelt hat, und weiss wovon sie spricht, deutliche Pluspunke eintragen.
    Das ist deshalb der Fall weil ältere Menschen zuweilen auch mal vom Pflegeheim ins Krankenhaus überwiesen werden und dort nicht lange bleiben und zurückkommen und so einiges über sich ergehen lassen müssen. Eine medizinisch pflegerisch sehr kompetente Ansprechpartnerin für Angehörige und BewohnerIn neben dem Hausarzt erscheint mir aus Sicht als "Personalchef" sehr wünschenswert!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Voraussetzung für eine Forum Datum
Voraussetzungen für eine Arbeit in Dänemark Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 19.10.2006
Religion als Voraussetzung für eine Stelle? Ausbildungsvoraussetzungen 01.07.2003
Voraussetzungen für eine Weiterbildung? Fachweiterbildung für Funktionsbereiche 20.10.2002
Zugangsvoraussetzungen für Fernstudium? Studium Pflegemanagement 20.03.2016
Voraussetzung für OTA-Ausbildung Ausbildungsvoraussetzungen 15.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.