Von Krankenschwester zur Diätassistentin

Dieses Thema im Forum "Fachweiterbildung für Funktionsbereiche" wurde erstellt von peffi, 09.10.2007.

  1. peffi

    peffi Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.11.2006
    Beiträge:
    39
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam. Krankenschwester
    Ort:
    Niedersachsen
    Hi leute,
    ich habe geschaut ob jemand schon die gleiche Fragestellung hatte aber nichts gefunden also sorry wenn ich was übersehen hab.
    Es geht um eine Weiterentwicklung von mir.
    Ich habe mit 20 mein Examen bestanden und bin seit dem in der Krankenpflege und Behindertenpflege beschäftigt. Der Beruf macht mir schon sehr viel spass aber ich habe schon in der Ausbildung gemerkt das mein herz in die ernährungsrichtung schlägt. nun meine Frage:

    - gibt er eine passende Weiterbildung für Krankenschwestern?
    - kann man die Ausbildung der Diätassistentin durch unsere Vorkenntnisse verkürzen?

    oder hat jemand noch einen besseren Vorschlag für mich?
    Bin um jeden tip oder Vorschlag dankbar!

    Mit lieben Grüssen
    eure Peffi
     
  2. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Hallo Pfeffi,

    die Ausbildung zur Diätassistentin beträgt auch 3 Jahre, theoretisch wäre eine Verkürzung möglich, allerdings ist es nicht sinnvoll in meinen Augen.

    Du hast dort auch Unterricht wie Krankheitslehre und Anatomie aber alles unter anderen Aspekten als in der Krankenpflege, was dir vermutlich erlassen wird, ist das Pflegepraktikum.

    Liebe Grüsse
    Narde
     
  3. Meggy

    Meggy Stammgast

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    387
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    freiberufliche Kinderkrankenschwester
    Ort:
    bei Trier
    Akt. Einsatzbereich:
    Familienberatung, Dozentin im Gesundheitswesen
    Du kannst Dich in kürzerer Zeit zur Gesundheitsberaterin oder Präventologin ausbilden lassen, die als Schwerpunkt ernährungsberaterisch tätig ist.

    Allerdings ist die Anerkennung durch die Krankenkassen nicht immer gegeben,

    LG,
    Meggy
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Krankenschwester Diätassistentin Forum Datum
Welcher Job: Physiotherapeutin, Krankenschwester, Kinderkrankenschwester, Diätassistentin...? Fachliches zur Kinderkrankenpflege 03.04.2007
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) SteA 4047 Stellenangebote Montag um 11:23 Uhr
Job-Angebot Krankenschwester / Examinierte Altenpflegerin (je m/w) als Dauernachtwache SteA 4046 Stellenangebote Montag um 11:14 Uhr
Job-Angebot Fachkrankenschwester/-pfleger Intensivmedizin/Anästhesie im Raum Hannover gesucht Stellenangebote 15.11.2016
Pflegeassistentin-Ausbildung: Fehltage als Problem für Bewerbung zur Krankenschwester? Ausbildungsvoraussetzungen 18.10.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.