Von Guk zu Gukk - Umschulung notwendig?

Dieses Thema im Forum "Fachliches zu Pflegetätigkeiten" wurde erstellt von Yvi89, 17.08.2013.

  1. Yvi89

    Yvi89 Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-& Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Hallo
    ich brauche mal eure Hilfe. Ich bin GUK, jetzt würde ich gerne eine "Umschulung" zur Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin machen. Geht das so einfach oder muss ich nochmal die komplette Ausbildung machen? :-?
     
  2. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    14
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Du hast die Möglichkeit einer verkürzten Ausbildung (18 -24 Monate, je nachdem, was die Schule anbieten kann). Ich frage mich eher: wozu? Du kannst im Prinzip auch als GuKP in der Pädiatrie arbeiten!
     
  3. Yvi89

    Yvi89 Newbie

    Registriert seit:
    17.08.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-& Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Unfallchirurgie
    Achse okay das wusste ich nicht. Ich dachte man bräuchte unbedingt die andere Ausbildung.
     
  4. littlesun

    littlesun Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    06.05.2010
    Beiträge:
    427
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin, Praxisanleiterin
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie und Neuro-Onkologie, Neurochirurgische Intensivstation
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ich glaube, mich erinnern zu können, dass man an verschiedenen Krankenpflegeschulen nur noch das letzte Ausbildungsjahr der Kinderkrankenpflege zusätzlich dranhängen muss.
    Nachfragen lohnt sich hier also.
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.443
    Zustimmungen:
    212
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Zuerst einmal musst Du beim zuständigen Regierungspräsidium einen Antrag auf Ausbildungsverkürzung stellen. Hast Du deren positiven Bescheid, musst Du eine Schule finden, die Dich als Quereinsteiger akzeptiert. Eine "Umschulung" im Sinne von "ARGE stockt während dieser Zeit aufs normale Gehalt auf" wirst Du nicht bekommen - gibt genug freie Stellen als GuKP. Also müsstest Du wieder mit dem Ausbildungsgehalt auskommen.

    Du kannst, wie Lillebrit schon sagt, aber auch als GuKP in die Pädiatrie, wenn der AG Dich dort beschäftigen möchte.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Gukk Umschulung notwendig Forum Datum
Als GuKKP im Kreißsaal arbeiten? Erfahrungen? Gynäkologie / Geburtshilfe 16.01.2016
Ausbildung zum Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger (GuKKP) - diverse Fragen Ausbildungsinhalte 05.02.2012
Ausbildung zu Gesundheits- und Kinderkrankenpflege (GUKKP) am Auslaufen? Ausbildungsvoraussetzungen 09.01.2011
Duales Studium GUKKP München Ausbildungsvoraussetzungen 04.12.2010
Kombinierte Ausbildung zur GUK und GUKK Ausbildungsinhalte 02.10.2010

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.