Großbritannien von Deutschland nach Großbritannien ( Cornwall/Devon )

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von dencornpi, 27.03.2013.

  1. dencornpi

    dencornpi Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo!!


    Wir möchten diesen Frühling/ Sommer nach Cornwall/ Devon ziehen, von HH aus....

    Welche Erfahrungen habt ihr bzgl. Verdienst, Miete, Berufsalltag etc. gemacht???


    LG Denise
     
  2. white horseman

    white horseman Poweruser

    Registriert seit:
    12.03.2013
    Beiträge:
    538
    Zustimmungen:
    0
    Ist lange her, meine Erfahrung. Wenn Du dort in der Pflege arbeiten willst, musst Du Dich in der dortigen Kammer "The Nursing and Midwifery Council" registrieren. Das kostet auch ein bisschen. Du musst Dich dort erkundigen, welche Unterlagen Du einreichen musst, um registriert werden zu können.
    Schau mal unter The Nursing and Midwifery Council: Safeguarding health and wellbeing | Nursing and Midwifery Council.

    Meine Erfahrung war, dass die recht professionell arbeiten und ein größeres Selbstbewusstein in ihrer Berufsausübung haben.

    Pflegerisch sind die Wurzeln nicht ordensgeführte Pflege- bzw. Krankenhäuser, wie bei uns, sondern sie sind militärisch geprägt und haben unter den Gesundheitsberufe eher gleichwertiges Ansehen. Man sieht das sehr deutlich an ihren "uniforms" samt Schulterklappen, Rang- und Dienstgruppenabzeichen. Wirkt etwas altbacken-spacig.

    Sie kochen unterm Strich auch nur mit Wasser, also rein ins Vergnügen und sich auf etwas Umstellung einstellen. Sie sind schon anders, die auf der Insel, aber mir hat es sehr gefallen. Viel Glück und alles gute bei den Tomis.
     
  3. dencornpi

    dencornpi Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    Danke soweit. Und der Verdienst, Miete, Lebenshaltungskosten - alles in Relation ??

    Gruß
     
  4. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
  5. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
    Aber vorher natürlich beim NMC registrieren!
     
  6. dencornpi

    dencornpi Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    super. ..oder Rightmove, gell?

    Und die Kosten in Relation zueinander und in Relation zu Deutschland?

    Z.B.:

    Brutto 2500,-, Netto 2100,- ( 4 Kinder ...)

    Haus 130 qm 5 Zi, ruhige Lage KM 1200,-.

    ALLES FIKTIV !!!!! :!: ; )


    Wäre im Südwesten?


    Schule, PKW, Lebensmittel etc. sind ja lt. Bekannten ( Bristol, Exeter, Oxford ) etwa ein Level....





    Gruß
     
  7. dencornpi

    dencornpi Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    ....genauer:

    ich sehe ziemlich viele Angebote an Immobilien, die in etwa vergleichbar sind, nach GB Machart eben, etwas kleiner und einfacher vielleicht, aber liebevoller. Die Mieten bewegen sich bei ca. 1000 - 1200 ,- - also etwa ein Level.

    Der verdienst scheint ja eher, durch das höhere Netto, etwas besser zu sein. Der " Mehrwert" der Pfund wird durch die " Mehrkosten" der Miete egalisiert.

    Soweit unser Gedanke...

    Gruß
     
  8. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
    Ja die Mieten scheinen dort ganz moderat zu sein. Hängt natürlich auch immer von der Gegend ab. Nettogehalt dürfte so bei ca. 1500 GBP +- liegen, dazu kannst du noch child tax credit beantragen.
     
  9. dencornpi

    dencornpi Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hallo


    1500 GBP? Klar, individuell, aber generell ist doch das Netto eher höher, was ich bis dato gelesen habe, oder??


    Gruß
     
  10. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
    was hast du genau gelesen? Die Gehaltstabelle ist in brutto angegeben und davon gehen dann ca. 20% Steuern ab.
     
  11. dencornpi

    dencornpi Newbie

    Registriert seit:
    27.03.2013
    Beiträge:
    6
    Zustimmungen:
    0
    Hi

    also, wenn ich hier "fiktive" :zunge:2.500 € verdiene, sind es doch in etwa das gleiche in GBP, oder? Individuell kann dies sich anders ergeben, aber vom eigentlichen Niveau, oder??

    Gruß
     
  12. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
  13. sister_sprocket

    sister_sprocket Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    23.03.2006
    Beiträge:
    103
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    DipHE in Adult Nursing, Krankenschwester,
    Ort:
    Greater Manchester
    Funktion:
    Staff Nurse
    Das Gehalt in GB wird wahrscheinlich erst mal niedriger sein, da du, wenn neu im NHS, nach der untersten Stufe bezahlt wirst.Also Band 5 point 16 oder 17, 21,388 GBP
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Deutschland nach Großbritannien Forum Datum
Ausbildung zur Krankenschwester in Amerika: nach Deutschland zurück - wie vorgehen? Ausbildungsvoraussetzungen 13.07.2015
News Einfuhr von Arzneimitteln bei der Einreise nach Deutschland Pressebereich 04.06.2015
Zurück nach Deutschland nach 7 Jahren Schweiz mit "Dipl. Experte Anästhesiepflege NDS HF" Intensiv- und Anästhesiepflege 28.10.2014
"Die spanische Krankenpflegerin geht nach Deutschland, um Pos zu waschen" (Zeitung) Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 27.11.2013
Österreich Von Österreich nach Norddeutschland Arbeiten in Deutschland/Österreich/Schweiz als ausländischer Bürger 24.08.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.