Vitamininfusion nach Chemo

ibod

Newbie
Mitglied seit
29.12.2002
Beiträge
13
Hallo Carmen,

:wavey:
eine Frage an Dich, gebt ihr zum "Aufpäppeln" von Patienten nach der Chemo oder bei Bestrahlung Vitamininfusionen? Was habt ihr für Erfahrungen damit gesammelt? Und wie sind sie bei Euch zusammengesetzt?

ganz lieb Grüße
Ibod
 

carmen

Poweruser
Mitglied seit
22.07.2002
Beiträge
857
Hi Ibod,
besonders Patienten mit sehr hoch dosierten Chemos erhalten 1-2x/Woche 1 Ampulle multibionta in 500 ml Jono i.v.
Das wird sehr gut von den Pat. vertragen und hilft ihnen bei der Appetitanregung sowie den natürlichen Abwehrkräften.

Liebe Grüße

Carmen
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!