Vierte Ausbildung wagen?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von Sailor Moon, 08.01.2014.

  1. Sailor Moon

    Sailor Moon Newbie

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Hallo,

    ich bin zur Zeit schwer am überlegen, ob ich mich für eine Ausbildung zur Gesundheits- und Krankenpflegerin bewerben soll.

    Der Haken ist, das wäre dann schon meine vierte Ausbildung. Die erste Ausbildung im kaufmännischen Bereich habe ich abgeschlossen, die zweite Ausbildung im sozialen Bereich habe ich nach wenigen Monaten abgebrochen. Die dritte Ausbildung im Gesundheitswesen habe ich abgeschlossen und arbeite derzeit in dem Beruf.

    An Pflegeerfahrung habe ich nur ein dreiwöchiges Schulpraktikum im Altenheim vorzuweisen. Das reicht wahrscheinlich nicht aus und ich bin auch bereit, ein Praktikum im Krankenhaus zu machen.

    Kann man das einfach so im Urlaub tun oder müsste ich da was beachten?

    Grüße
     
  2. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
  3. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Was fasziniert dich an der Pflege so sehr, dass du glaubst, in diesem Beruf endlich deine Erfüllung zu finden?

    Elisabeth
     
  4. Sailor Moon

    Sailor Moon Newbie

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Ja, ich war lang nicht hier.

    Musste erstmal verdauen, dass zwei abgeschlossene und eine abgebrochene Ausbildung offensichtlich von vielen mit drei abgebrochenen Ausbildungen gleichgesetzt werden.

    Habe mich in meinem Job auch verstärkt um meine sozialen und arbeitstechnischen Defizite gekümmert und diese mit großem Erfolg fast gänzlich beseitigen können.

    Eins kann ich mit Sicherheit sagen: Ich bin richtig im Gesundheitswesen, dass war mir bei Beginn meiner ersten Ausbildung im kaufmännischen Bereich noch nicht klar.
     
  5. narde2003

    narde2003 Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    27.07.2005
    Beiträge:
    13.280
    Zustimmungen:
    63
    Beruf:
    FGuKP I&I, Praxisanleiterin DKG,Wundassistent WaCert DGfW, Rettungsassistentin, Diätassistentin
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    HOKO
    Funktion:
    Leitung HOKO
    Ich habe auche mehrere Ausbildungen und bin dann in der Klinik gelandet- im Gegensatz zu dir habe ich aber alle Ausbildungen abgeschlossen. Es hat sich keiner daran gestört.
    Ich musste aber viel erklären.

    Viel Glück
    Narde
     
  6. Marc30

    Marc30 Newbie

    Registriert seit:
    10.02.2015
    Beiträge:
    15
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Rettungsdienst
    Ort:
    Berlin / Hannover
    Akt. Einsatzbereich:
    Berlin

    Kleiner Tip : Ich habe es genau so gemacht. In meinem alten Beruf Urlaub genommen, während dessen ein Praktikum gemacht und dabei auch mehrfach gesagt, dass ich das während meines Urlaubs tue. Ergebnis = Hat alles bestens geklappt.

    Blöd wird es immer wenn was passiert. Wegeunfälle, Arbeitsunfälle etc. Darüber muß man sich im Klaren sein aber man hat nicht immer Alternativen.
     
  7. Sailor Moon

    Sailor Moon Newbie

    Registriert seit:
    08.01.2014
    Beiträge:
    4
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheitswesen
    Vielen Dank an Narde und Marc30.
    Ende des Monats werde ich mich mal mit meiner Ärztin unterhalten, ob in deren Krankenhäusern Praktika möglich sind und mich dann zum Herbst hin bewerben.
     
Die Seite wird geladen...

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.