Viele Fragen rund um die Ausbildung...

Ramona

Newbie
Mitglied seit
22.08.2003
Beiträge
1
Hallo an alle,

ich besuche zur Zeit die Realschule Mark in Hamm (NRW) und bin nach den Ferien in der 10. Klasse.
Das würde heißen, dass ich mich dieses Jahr schon bewerben müsste. Da ich nach meinem Schulabschluss jedoch erst 16 wäre und dann nächstes Jahr im Dezember erst 17 werde würde das heißen dass ich erst noch ein Jahr warten müsste. Könnte ich in dieser Zeit ein Jahrespraktikum machen?
Ich habe gehört, dass wenn man Krankenschwester werden will, man ein freiwilliges soziales Jahr in einer sozialen Einrichtigung machen muss. Gehört ein Jahrespraktikum im Krankenhaus dazu?
Wie muss ich das dann in der Bewerbung formulieren? Müsstei ich dazu jetzt schon meine Bewerbung schreiben?
Was muss ich in diesem Jahrespraktikum alles machen?
Ich würde mich über zahlreiche Antworten und auch Erfahrungsberichte sehr freuen.
 

flexi

Administrator
Teammitglied
Mitglied seit
11.02.2002
Beiträge
7.868
Standort
Großraum Hannover
Beruf
Krankenpfleger
Hi Ramona,
bitte wende dich telefonisch direkt an die Schulen Deiner Wahl und frag deine Fragen dort direkt oder lass dir dort was schicken.

Warum?
Weil zum 01.01.2004 ein neues Krankenpflegegesetz in Kraft tritt, worin keine Altersbeschränkung mehr für den Zugang zur Ausbildung vorgesehen ist. Die Häuser werden unterschiedlich damit umgehen, d.h. du könntest möglicherweise schon zum Herbst 04 in die Ausbildung einsteigen.
Man muss kein Praktikum machen, es war bisher empfohlen auch in der Form des FSJ zur Überbrückung der Wartezeit bis zur Vollendung des 17 Lj. Über die Möglichkeiten kann dich auch die Pflegedienstleitung des Krankenhauses informieren.
Viel Erfolg!
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!