Viel Erfolg beim Schriftlichen!

Registriert
28.06.2003
Beiträge
18
Hallo ihr liebe in 8 tagen habe ich schriftliches examen also 28 120 minuten Krankenpflege halbe stunde pause dann 60 minuten anatomie und am 29 120 minuten krankheitslehre halbe stunde pause dann 60 minuten Staats-bürger gesetzeskunde. Ich dreh hier voll am rad um so mehr ich lerne um so mehr weiß ich wie doof ich bin. Wir haben wenig gelernt in der ausbildung haben diese woche mit pankreas lebr galle angefangen. Ich weiß nicht wie ich das schriftliche packen soll. Wenn anatomie nur nicht so schwer wwäre zum auswendig lernen hätte ich es schon einfacher. wir haben keine übungsklausuren oder ähnliches bekommen. vielleicht habt ihr ja so kurzfristig noch einen tipp für mich bevor ich ganz verzweifel. lg die sonnenblume die im stress ist 8O 8O
 
Mmmh wünsche dir ganz viel Glück für Dein Examen!Ich hab auch schon bammel davor und alle kann man auch glaub ich nicht wissen
 
Ich wünsche auf jedenfall auch allen die Momentan ihr Examen machen:VIEL GLÜCK! :daumen:

Mfg
Noelchen
 
Habe Dir vor einiger Zeit eine PN geschickt, denn ich habe viele alte Klausuren von der Schule bekommen - die wir dann auch nach Lösungsschema besprochen haben (Also die offiziell gewünschten Antworten). Komme nämlich auch aus NRW.

Gruß,
Nutella Woman
 
Hi Sonnenblume!!

Lass den Kopf nicht hängen, sind immerhin noch 7 Tage bis zum Tag an den der " Spaß " beginnt.
Wenn du noch Probleme mit der Anatomie haben solltes kann ich dir nur das Buch "Krankenpflegeexamen" Anatomie,Physiologie,Biologie von Michael Hillebrand empfehlen (ISBN 3-437-26481-8 ). Dort findest du reichlich Orginalfragen die im Examen dran kommen könnten. Ansonsten könnten ich dich noch an die Seite www.Examenwissen.de weiter verweisen dort wirst du auch Hilfe finden.

Wünsche Dir und allen anderen die mit uns an diesen Tagen schreiben, alles gute und möge das Wissen mit uns sein :D
 
Von mir auch viel Glück. Ich bin MIttwoch und Donnerstag fällig :wavey:
 
Viel Erfolg beim schriftlichen!!

Hallo zusammen!!

ich komme aus NRW und habe morgen und übermorgen mein Schriftliches Examen. Habe irgendwie ziemlichen bammel vor Anatomie!!!:knabber: Wenn ich mir so die alten Examensklausuren von den letzten Jahren anschaue sind die Fragen nicht wirklich leicht. Eigentlich wollte ich hier nicht klagen, sondern allen anderen, die morgen mit mir leiden müssen viel Glück und Erfolg für das schriftliche Examen wünschen.

Ach wäre es doch nur schon vorbei!!

Tschaka, wir schaffen das

Liebe Grüße,
Tweety_79
:o)
 
morgene ist es soewieit

Ja der Tag der Wahrheit kommt immer näher. Und morgen ist es soweit. Dann seh ich wieviel in den letzten 3 jahren hängen geblieben ist ohje die anatomie. 4 wochen dauerte es bis wir das ergebniss bekommen. so wünsche allen viel glück die mit kmir leiden muessen. sonnenblume1811:smoking: :beten:
 
Hallo liebe Prüflinge,

bereits im 18. Jahrhundert pflegte Charles Caleb Colton (englischer Aphoristiker) zu sagen:

"Prüfungen sind deshalb so scheußlich, weil der grösste Trottel mehr fragen kann, als der klügste Mensch zu beantworten vermag"


:D Wünsche Euch alle ganz viel Glück und noch frohes Lernen...!

LG
Trisha
 
Viel Erfolg allen die wie ich morgen und übermorgen fällig sind. Es wird grausam werden. Ich muss morgen Anatomie und Gesetzeskunde schreiben und das sind definitiv nicht die Fächer in denen ich brilliere.

Na ja schlimmer finde ich es aber das ich das Ergebnis erst am 24.9 !!!! erfahre.......waäh das ist sooooo lange
 
Wie war es denn ???

Wahrscheinlich drückt Ihr grad die 783. Kippe für heut morgen in den Ascher, aber ich wünsche Euch alles Gute!!! :up:


Bei uns hatten die Lehrer damals noch jedem Prüfling ein "Survival"-Pack auf den Tisch gelegt: Schokolade, Gummibärchen, Kaugummi, aws zum Trinken... Das war lieb!


Laßt mal hören wie es war wenn ihr "fertig" seid.


LG, Aki
 
Viel Erfolg euch allen :up:


Lieber Gruss,

Claire
 
Das wars , die ersten beiden Klausuren (Krankenpflege und Anatomie) sind vom Tisch und der Rest kommt morgen. Leider kann ich nicht sagen was ich von den Klausuren halten soll, Krankenpflege war denke ich mal zu schaffen und das im Pflegebeispiel der "Herzinfarkt" dran kommt war so gut wie sicher aber da dann kam ja die Anatomie und die war ja mal nur Sch...... !!! Fragen die ich noch nirgends gesehen oder davon gehört habe, so lernt man auch immer was dazu!!
Wie fandet Ihr die beiden Klausuren ?????

P.s. weiterhin viel Glück für morgen :-)
 
hi so krankenpflege und anatomie vom tisch. anatomie war sowas von scheiße und dann auczh noch 5 bilder wo ich 2 konnte und eins ein bisschen die fragen die dran kamen kannte ich eine von. na abwarten muss ich dann halt mit gesetze ausgleichen viel glück für morgen
 
HI Leute

Also ich fand die Krankenpflegeklausur eht easy, war in ner Stunde fertig und das Pflegebeispiel ist ja auch easy gewesen.
Ein bischen schwerer war da schon die Anatomie, da einige neue Fragen dran kamen, aber dafür wenig Knochen, Muskeln und Hormone ( meine Schwächen )
Aber die Beschriftungen waren ja wohl mal genial, nur den Fuß konnte ich nicht so gut ! Aber die anderen ( Nephron, Niere, Thorax, Haut, Männliches Genital,; glaube das waren alle ) waren super genial.

Bin echt gespannt auf morgen, wenn Krankheitslehre und Be-,Ges- und Stabü-kunde dran kommt.

Vor allem kommt dann nur noch das mündliche !

Also allen viel Glück :knabber:
 
Schrifltliches Examen (NRW)

So Liebe Examensschüler/ innen, das wars mit dem Schriftlichen Examen, die Sache ist schon mal gelaufen und vom Tisch. Ich hoffe das Ihr alles die 4 Klausuren ordentlich hinter euch gebracht hat und Ihr euch jetzt voll auf die Mündliche konzentrieren könnt.

Meines erachten nach war der Schriftliche dieses Jahr echt nicht ohne, besonders die Anatomie Klausur hat einiges abverlangt obwohl auch hier einige Fragen und die Bilder schon in vorherigen Examnes klausuren gestellt worden waren. Krankenpflege hingegen war dieses Jahr ein Geschenk , weniger leicht waren waren dagegen Krankheitslehre und Sta,- Bü,- und Gesetzeskunde.

Na gut, wünsche allen noch einen schönen sonnigen Tag mit viel Ruhe und Entspannung und laßt die Bücher heute mal Ruhen, morgen ist auch noch ein Tag :-) !!!!
 
Ausbildungs- und Prüfungsverordnung

Hallo Benno und die anderen NRWler,
prügelt mich, aber schreibt nicht die APO vor, dass
am 1. Prüfungstag Krankheitslehre und Anantomie und
am 2. Prüfungstag Krankenpflege und Berufs-, Gesetzes-, Staatsbürgerkunde
geprüft werden soll?
Benno schrieb:
Das wars , die ersten beiden Klausuren (Krankenpflege und Anatomie) sind vom Tisch und der Rest kommt morgen.
Davon ganz abgesehen sitze ich gerade vor den Anatomie/Physiologie-Arbeiten. (Übrigens ist in der APO nicht von Biologie die Rede!):besserwisser:
Morgen geht es weiter,
Gruß,
L.
 
Hi

Alles vorbei ! Zumindest was das schriftliche angeht !
Fand die Krankheitslehe heute echt hammer, hatte so viele Fragezeichen im Kopf !
Aber die zweite Klausur ( Berufs-Staats-Gesetzteskunde ) war echt gut, waren zwar auch einige neue Fragen aber war in 20 min fertig, echt easy.

@Lehrer : Bei uns in NRW wurde überall heute Krankheitslehre und BSG-kunde geschrieben !
und gestern Pflege und Anatomie/Physiologie.

Also Daumen rauf und weiter gehts mit lernen, damit das Mündliche auch gut wird, aber erstmal ne kleine Pause :wink:

Gruß
 
Hallo Lehrer,
Lehrer schrieb:
prügelt mich, aber schreibt nicht die APO vor, dass
am 1. Prüfungstag Krankheitslehre und Anantomie und
am 2. Prüfungstag Krankenpflege und Berufs-, Gesetzes-, Staatsbürgerkunde
geprüft werden soll?
machen wir:lamer: , der § 12 der KrPflAPrV sagt nichts über die Reihenfolge der Klausuren aus! Insofern: andere Länder, andere Sitten.

Lehrer schrieb:
Davon ganz abgesehen sitze ich gerade vor den Anatomie/Physiologie-Arbeiten. (Übrigens ist in der APO nicht von Biologie die Rede!):besserwisser:
Das hat in diesem Thread auch niemand behauptet !

Lehrer schrieb:
Morgen geht es weiter,
Bist du Arzt? Das ist nämlich in einigen Bundesländern vorgeschrieben, das die Anatomie/Physiologie-Klausur und die Krankheitslehre-Klausur von Ärzten zu bewerten ist. Viel Spass beim Punkte verteilen !
 
Lehrer schrieb:
Hallo Benno und die anderen NRWler,
prügelt mich, aber schreibt nicht die APO vor, dass
am 1. Prüfungstag Krankheitslehre und Anantomie und
am 2. Prüfungstag Krankenpflege und Berufs-, Gesetzes-, Staatsbürgerkunde
geprüft werden soll?
Davon ganz abgesehen sitze ich gerade vor den Anatomie/Physiologie-Arbeiten. (Übrigens ist in der APO nicht von Biologie die Rede!):besserwisser:
Morgen geht es weiter,
Gruß,
L.
Hallo Lehrer!!!
Ehrlich gesagt hab ich absolut keine Ahnung wann was geprüft werden muss bin eigentlich nur froh das es vorbei ist und ich mich jetzt aufs mündliche konzentrieren kann.
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 19 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!