Verweis?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von NiCkMuC_, 23.04.2008.

  1. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Hallo,

    weiß einer von euch vielleicht wie es mit einem Verweis der Schule aussieht weil man zu spät gekommen ist? Steht der am Ende des Jahres auf dem Zeugniss?
     
  2. Crizzy

    Crizzy Stammgast

    Registriert seit:
    06.07.2006
    Beiträge:
    339
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    GKP
    Ort:
    LA, Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Diabetologie, GastroEnterologie, Geriatrische Komplextherapie
    Ne, keine Ahnung. Verweise gibts bei uns auch gar nicht, sondern wenn dann eine Abmahnung :deal: - und die sicher auch nicht wenn man ein einziges Mal zu spät dran war
     
  3. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    verweise kenn ich auch nicht. Kenne aber einen Fall mit ner abmahnung, dass wurde aber auch nicht zur Prüfung oder im abschlusszeugniss vor.

    Gruß TinaG.
     
  4. Anika

    Anika Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    10.05.2005
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    Dipl. Pflegepädagogin; Krankenschwester
    Es kann unterschiedlich gehandhabt werden. Optimalerweise steht in der Mahnung drin wann sie hinfällig ist und wieder aus der Personalakte entfernt wird. Es kann auch sein, dass bei einer best. Anzahl von Mahnungen für das gleiche "Vergehen" (z. B. 3x Zuspätkommen) irgendeine Konsequenz erfolgt, die wiederum natürlich von der Schwere des Vergehens abhängt. Bei uns müssen die Schüler bei drei Mahnungen wegen der selben Sache bei einer Kommission vorsprechen (bestehend aus Direktion + Stellv., Betriebsratsmitglied, Klassenlehrer und evtl. noch weiteren Kommissionsmitgliedern, je nachdem um was es geht). Dann wird entschieden was passiert, z. B. Schuljahr wiederholen, Ausschluss von der Ausbildung,... was auch immer, basierend auf der Art und der Schwere des Vergehens.
    Eine Mahnung ist sooooo tragisch wahrscheinlich nicht, aber wenn es z. B. um Übernahme nach der Ausbildung geht kann es ein KO-Kriterium sein, und auch wenn Du Dir mal ein Arbeitszeugnis ausstellen lässt für die Bewerbung an einer anderen Einrichtung. Wenn da drin steht "...gab sich stets Mühe pünktlich zu sein" fragen sie sich, ob Du es denn auch mal geschafft hast, oder ob es beim Mühe-geben geblieben ist. Schulnote fünf ist das sozusagen.
    Hast Du schon mit Deinem Klassenlehrer drüber gesprochen? (Oder wer auch immer die Mahnung ausgestellt hat) Mach Dich schlau, informier Dich bei ihm genau, was das jetzt für Dich heißt, welche Konsequenzen es mit sich bringt usw. Und vor allem sei ehrlich (nur EIN Mal zu spät gekommen....??? oder ständig??? Das ist ein Unterschied!). Wenn sie Deinen guten Willen erkennen und feststellen, dass Du ERNSTHAFT Dein Handeln bedauerst und bereit bist an Dir zu arbeiten, werden sie sicher positiv auf Dich zukommen. Auf keinen Fall darfst Du dann natürlich das Vertrauen, welches sie Dir entgegenbringen, missbrauchen. Nur, wenn Du Dich selber jetzt über die Konsequenzen informierst, wirst Du eine Antwort auf Deine Frage finden.
    Alles Gute Anika
     
  5. NiCkMuC_

    NiCkMuC_ Stammgast

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    356
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits u. Krankenpfleger
    Ort:
    München
    Akt. Einsatzbereich:
    Chirurgie
    Ok. Danke für eure Antworten.

    Mich hätte nur mal Interessiert was so ein Verweis bringt bzw. ob er auf dem Zeugnis steht. Bei uns in der Schule haben nämlich schon einige einen gekriegt. Nur die wollten mir da nie wirklich mehr zu sagen ;).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verweis Forum Datum
Fremde Personen auf der Station: Rechte beim Verweis? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 26.11.2012
Angehörigeninformation - generell auf den Arzt verweisen oder nicht? Talk, Talk, Talk 10.03.2012
Verweis kurz vor Examen? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 04.07.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.