Versetzungsantrag

nightnurse25

Newbie
Mitglied seit
26.05.2005
Beiträge
17
Ort
Landshut
Beruf
Krankenschwester
Akt. Einsatzbereich
Unfallchirurgie
Hallo!

Hätte da mal eine kurze Frage!

Ich arbeite seit gut 2 Jahren auf einer Station, auf der ich mich nicht mehr sehr wohl fühle. Nun hängt seit gestern bei uns im Stationszimmer ein Aushang, dass das Haus in einem halben Jahr eine neue Station eröffnen will, mit dem gleichen Fachbereich, wie auf meiner Station.
Die PDL schreibt in diesem Aushang, dass sie sich über Leute, die sich verändern wollen, freuen würde und bittet um Versetzungsanträge.
Nun meine Frage, wie schreibt man denn am besten einen solchen Antrag?
Was muß rein? Wie förmlich muß er sein? Soll ich reinschreiben, dass ich es schön fände, ein neues Team mitaufzubauen?

Freue mich über jede Hilfe!
Danke schon mal, Nightnurse
 

Sinclaire

Poweruser
Mitglied seit
13.04.2003
Beiträge
505
Alter
58
Ort
Celle
Beruf
Fachpfleger Psychiatrie, Dipl. Pflegewirt, MN, MSc
Akt. Einsatzbereich
Ambulante psychiatrische Pflege
Funktion
Fachliche Leitung APP
Hallo Nightnurse,

normalerweise muss du nur informell mitteilen, dass du dich auf diese Station bewirbst. Wenn du deine Chance verbessern willst und du das Gefühl hast, dass es deine PDL interessiert, dann teile ihr mit, was für positive Gedanken du mit einer Veränderung verbindest.

Du solltest nicht darauf hinweisen, dass deine Motivition in einem weg von der alten Station besteht. So etwas als Motivation zu sehen ist eher kritisch.

Verkaufe dich positiv.

Cheers

Ingo :roll:
 

Mobitz

Poweruser
Mitglied seit
02.08.2004
Beiträge
713
Ort
Bavaria
Beruf
(Fach-)Krankenpfleger An/Int, Altenpfleger
Akt. Einsatzbereich
Anästhesie
Funktion
Fachkrankenpfleger, Praxisanleiter
Also ich würde Dir empfehlen, dass Du einfach mal mit der zuständigen Pflegedienstleitung sprichst. Persönlich kann man ja auch viel besser Beweggründe, Vorstellungen usw. schildern.
Und dann kannst Du auch gleich noch fragen, was sie / er denn gerne für einen Versetzungsantrag hätte.
Also ich hab meine Versetzung damals hauptsächlich mit der PDL persönlich geregelt. Der Versetzungsantrag war dann nur noch Formsache.
Wünsche viel Erfolg
 

neoflash

Newbie
Mitglied seit
25.01.2009
Beiträge
16
Beruf
Gesundheits- und Kinderkrankenpfleger
Akt. Einsatzbereich
HNO-MKG-Kinderchirurgie
Hallo zusammen!

Ich habe folgendes Problem:
2009 bin ich von dem Krankenhaus in dem ich meine Ausbildung gemacht habe weg. Aus privaten Gründen habe ich mich jedoch nun im März dazu entschieden wieder zurück zu kehren. Jedoch komme ich mit der Station bzw. den Kollegen nicht so klar wie ich es mir erhofft hatte. Gerne würde ich einen Versetzungsantrag stellen jdeoch weiß ich nicht, ob man das während der Probezeit einfach so machen kann/darf. Mir geht es momentan echt nicht gut psychisch.

Vielen Dank schonmal für eure Hilfe.
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.386
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Mach dir n Termin bei deiner PDL oÄ und sprich das Thema an...
 

Ähnliche Threads

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!