Versetzung Uniklinik

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von hope, 21.08.2005.

  1. hope

    hope Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hallo...

    Ich bin neu hier und habe gleich eine Frage.
    Ich arbeite an einer Uniklinik in Bayern... ich würde mich gern versetzen lassen an eine andere Uniklinik in einer anderen Stadt aber im gleichen Bundesland... weiß jemand wie sowas abläuft bzw. ob sowas schnell gehen kann?
    Ansonsten müßte ich kündigen aber 3 Monate kündigungsfrist finde ich fast zu lange.
    Ich muss wegen privaten Problemen hier weg und kann nicht noch 3 Monate hier bleiben.
    Kann mir irgendjemand einen Rat geben?
     
  2. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Hi hope,

    wenn die Unikliniken nicht zusammen gehören ist das nicht so einfach.
    Versuche mit einen Aufhebungsvertrag kurzfristig aus dem Vertrag zu kommen. Frag Deine PDL was man da machen könnte. Vieleicht lassen sie mit sich reden!

    Viel Glück!
    Tobias
     
  3. hope

    hope Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Woher weiß ich ob sie zusammengehören?
    Dachte Versetzung innerhalb eines Bundeslandes sind möglich von Uni zu Uni 8O
    Nur außerhalb nicht...
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo Hope,
    eine Uniklinik ist ein eigenständiger Arbeitgeber, das bedeutet das Vorgehen wie bei jedem anderen AG auch. Kannst du dich denn nicht innerhalb der Klinik versetzen lassen?
    Du weisst, daß der Arbeitsmarkt im Moment fast keine Stellen hergibt.

    Wenn du allerdings so schnell wegwillst, bleibt dir nur der von Tobias schon angedachte Auflösungsvertrag. Allerdings hat der dann i.d.R. auch eine 3-monatige Arbeitslosengeldsperre zur Folge.
     
  5. hope

    hope Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Hmm mein Arbeitgeber ist der Freistaat Bayern.... ebenso wie ich von der Finanzdirektion Bayern bezahlt werden... ich arbeite an einer Julius Maximilian Uni und will auch zu einer Julius Maximilian Uni wechseln.... Meines wissens geht das solange man im gleichen Bundesland bleibt...
     
  6. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    und warum fragst du das dann nicht bei deinem Arbeitgeber direkt ab??
    Auch der Personalrat könnte dir da Infos zu geben.....falls du dich nicht zu deinen Vorgesetzten traust...
     
  7. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Eine Uni muss ihre Kliniken nicht unbedingt an einem Standort haben. Unser Klinikum hat auch seine verschiedenen Bereiche quer über die Stadt verstreut und es gibt noch die umliegenden Lehrkrankenhäuser. Innerhalb der Uni kann man wechseln. Außerhalb nicht- das gilt auch für die Lehrkrankenhäuser.

    Ich kann mich flexi nur anschließen. Dir wird nichts anderes übrig bleiben als dich schlau zu machen, welche Klinik zu deiner Uni dazu gehört. Es ist eigentlich nicht üblich, dass es mehrere Unis mit dem selben Namen gibt.

    Was steht denn auf deinem Arbeitsvertrag? Der Freistaat Bayern dürfte sehr allgemein sein. Da gibt es bestimmt eine Konkretisierung. Ansonsten könntest du ja auch ins Vorzimmer zu Stoiber wechseln. *g*

    Elisabeth
     
  8. hope

    hope Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    Muss einem Auflösungsvertrag zugestimmt werden oder können die den auch ablehnen?
     
  9. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Moin,

    der kann abgelehnt werden!
    Z.B. wenn sie keinen Ersatz für Dich haben / finden!:gruebel:

    Hier noch ein interessanter Link!

    Du mußt Dir genau überlegen was Du machst!! Überstürtze nix!!!!

    Grüße Tobias


    EDIT: Link geändert Admin
     
  10. hope

    hope Newbie

    Registriert seit:
    21.08.2005
    Beiträge:
    7
    Zustimmungen:
    0
    der link geht leider nicht :weissnix:

    Meine Kündigungsfrist ist 6 Wochen, die steh ich schon durch.
    Nur eben keine Arbeitslosengeld danach. Wobei es denke ich nicht soooo schwierig wäre was neues zu finden.... eben übergangsweise mobile Pflege wenns sein muss.
    Aber ich muss weg von hier. Sonst passiert irgendwann noch was.
    Am liebsten wäre mir einfach packen und gehen wenn dur der blöde Job net wäre.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Versetzung Uniklinik Forum Datum
Versetzungsantrag Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 22.08.2016
Versetzung auf andere Intensivstation gegen meinen Willen Intensiv- und Anästhesiepflege 23.04.2016
Versetzung auf eine andere Station: kann ich mich dagegen wehren? Talk, Talk, Talk 10.04.2016
Versetzung auf eine andere Station Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 12.03.2016
Versetzung auf andere Station Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 05.10.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.