Verpflichtung nach Weiterbildungsbeginn?

AFi

Junior-Mitglied
Mitglied seit
06.06.2004
Beiträge
82
Beruf
Kinderkrankenschwester
Hallo zusammen!

Ich hätte da mal ne grundsätzliche Frage:
Ist es eigentlich rechtens, NACH Beginn der Weiterbildung den Arbeitnehmer noch zu verpflichten?
Oder MUSS das auf jeden Fall vorher passieren?

Danke schon mal für Eure Beiträge
 

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.371
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]

Maniac

Poweruser
Mitglied seit
09.12.2002
Beiträge
10.371
Akt. Einsatzbereich
[inaktiv]
Funktion
[inaktiv]
Dann müsste noch jemand antworten der sich darin auskennt, oder du liest es selbst mal nach. Nämlich ob dort schon ein entsorechender Passus eingebaut ist.

Ansonsten gibt es Gerichtsurteile dazu, dass das VOR der WB geklärt sein muss. Du würdest dein Recht also durchgesetzt bekommen...
 

Über uns

  • Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit mehr als 15 Jahren eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

Unterstützt uns!

  • Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!