Vergütungsgruppe so korrekt?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von oggi2000, 15.03.2009.

  1. oggi2000

    oggi2000 Newbie

    Registriert seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab diese Frage bereits schon einmal im OP Forumsbereich geäußert.Da ich aber bis jetzt eher unzureichende Antworten erhalten hab möchte ich die Frage hier noch einmal stellen.

    Sehr geehrte Forums User.Vielleicht kann mir ja hier jemand ne gute Auskunft geben.

    Nach meiner Ausbildung zum Krankenpfleger bestritt ich jeweils 1 1/2 Jahre auf einer Intensivstation und 1 1/2 Jahre in der Anästhesieabteilung unseres Op´s. Beides Arbeitsverhältnisse beruhten auf befriste Verträge in Zuge von Schwangerschaftsvertretungen(in Vergütungsgruppe 5)

    Gegen Ende des befristeten Anäst. Vertrages bot sich mir die Gelegenheit eine Stelle vor dem Sterilen Tuch zu bekommen die ich aus großer Interesse zum Fachgebiet und Sympathie gegenüber des OP Personals auch wahrgenommen hab. Zum Glück bekam ich dieses Mal den Arbeitsvertrag mit unbefristeter Laufzeit.
    Jetzt bin ich schon 5 Monate in der OP Abteilungen und hab schon viele verschwitze Momente meinerseits am Tisch erlebt. Die Einarbeitung funktioniert Übrigens nach dem Motto "Learning by Doing". Desweiteren hab ich mich jetzt mal mehr mit dem Thema Verdienst befasst.
    Nach checken unseres Tarifvertrages(BAT-Ost in der Fassung von 2003) und Befragung anderer Mitarbeiter hab ich gemerkt das ich volle 2 Vergütungsgruppen(Sie sind in der 6 und ich in der 5) unter Ihnen eingestuft bin(alles übrigens Fach Schwestern)Nun meine Frage!!!
    Gibt es die Möglichkeit ebenfalls in diese Vergütungsgruppe zu gelangen.Vielleicht nach einer gewissen Bewährungszeit oder so.Weil im Endeffekt bearbeite ich ja das Selbe Tätigkeitsprofil wie die Fachschwestern,oder sehe ich das falsch.
    Es wäre echt nett wenn Sich der,die eine oder andere mit ähnlichen "Problemen"dazu mal äußern könnte. Ich weis zwar,das ich das mit unserer Personalabteilung klären muss aber vielleicht gibt es ja ähnliche Fälle bei einem von euch.....schon vorab vielen Dank für eure Antworten
     
  2. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    Moin,
    frag doch in Deiner Verwaltung nach, wie sich Dein Gehalt zusammensetzt und welche Aufstiegschancen es bei Euch gibt!
    Hier im Forum bekommst Du eh nur Antworten, auf die Du Dich nicht berufen kannst.
    5 fürn Einsteiger und 6 für eine / mit Fachausbildung ist glaube ich ok!

    LG Tobias
     
  3. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Von 5 bis 6 ist bei mir 1.....
    Fachweiterbildung machen
     
  4. oggi2000

    oggi2000 Newbie

    Registriert seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Ich hab mir jetzt noch einmal den BAT zur Brust genommen und die genauen Gesetzestexte gefunden.Höher gestuft werde ich von der 5 in die 5a wenn ich 4 Jahre Berufserfahrung hab jedoch aber erst frühestens 6 Jahren nach Staatlicher Abgeschlossener Ausbildung.
    Nach 6 Jahren Intensiv-,Anästhesie und Op Abteilung werde ich dann aber automatisch in die Stufe 6 eingruppiert. Daher hat sich mein Frage von Selbst gelöst.

    Es gibt zwischen den Vergütungsgruppen 5 und 6 noch die 5a.Also sozusagen 3 Stufen
    Ja und die Fachweiterbildung muss ich deswegen nicht machen.
    Um in diese "höhere" Gehaltsstufe zu kommen genügt Berufserfahrung.
     
  5. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Na dann kannst du ja nur hoffen, dass der Tarifvertrag nicht irgendwann in den TVöD überführt wird. *g*

    Elisabeth
     
  6. oggi2000

    oggi2000 Newbie

    Registriert seit:
    18.10.2008
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Wieso???was ist da anders?

    Bei uns wird es irgendwann nen Haustarif bzw. Konzerntarif geben.
     
  7. Tobias

    Tobias Poweruser

    Registriert seit:
    03.05.2004
    Beiträge:
    783
    Zustimmungen:
    3
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger
    ... na dann kommste nur mit der Fachweiterbildung in die 6 :mrgreen:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Vergütungsgruppe korrekt Forum Datum
Vergütungsgruppe Kr1 oder Kr2? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 21.04.2015
Vergütungsgruppe und Tarif nach AVR/ TVÖD Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.06.2010
Vergütungsgruppe nach abgeschlossener FWB Adressen, Vergütung, Sonstiges 01.02.2008
Was bedeutet: Vergütungsgruppe Kr V Fallgruppe 1 ? Adressen, Vergütung, Sonstiges 09.09.2007
KR-Vergütungsgruppe: Tabelle für Eingruppierung nach Alter und Familienstand? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 04.06.2006

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.