Verdienst in der Krankenpflege nach dem Examen in NRW

Dieses Thema im Forum "Rund um Tarif- und Arbeitsverträge" wurde erstellt von Claudini, 21.11.2013.

  1. Claudini

    Claudini Newbie

    Registriert seit:
    21.11.2013
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Halli hallo,

    ich weiß dass die Frage ja schon oft gestellt wurde aber ich möchte eines noch einmal genauer wissen,vielleicht kann mir diese Frage jemand beantworten.....

    Also, ich bin 36, habe 2 Kinder bin verheiratet und habe Steuerklasse 3. ich lebe in NRW und habe hier gerade mein Examen gemacht und wurde vom KA auch übernommen.

    Nun meine Fragen: was werde ich am Anfang (Netto) verdienen?

    Ich wollte eventuell in 2-3 Jahren dann die Fachwirtin im Gesundheitswesen machen, wie ist da der Verdienst und hat man damit Chancen?

    Helft mir bitte ich hab schon sooo viel im Internet gesucht aber zu meinem speziellen Fall noch nix aussagekrftiges gefunden...ich weiß auch nicht, in welche Tarifklasse ich eingestuft bin /werde.

    Liebe Grüße,Claudini
     
  2. Elisabeth Dinse

    Elisabeth Dinse Poweruser

    Registriert seit:
    29.05.2002
    Beiträge:
    19.812
    Zustimmungen:
    167
    Beruf:
    Krankenschwester, Fachkrankenschwester A/I, Praxisbegleiter Basale Stimulation
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivüberwachung
    Und wieder die Frage nach dem Tarif. ...

    Ich muss jetzt doch mal nachfragen- wird im Unterricht nix vermittelt zu Tarif, Arbeitsvertrag usw.? Wenn nicht, dann dürfte auch der anderweitig geforderte Hinweis, doch bitte bei Gehaltsanfragen den Tarifvertrag anzugeben, nix bringen.

    Falls TVöD... Öffentlicher-Dienst.Info - TVöD-K - Krankenhäuser Entgeldgruppe 7a auf der Normalstation Stufe 2 als Anfänger. Dazu kommen dann die individuellen Zuschläge, z.B Nachtdienste, Sonntage usw.
    AVR weicht da nicht viel ab.

    Zum Lohn eines Fachwirtes einfach mal mit Entgeltgruppe + Fachwirt Gesundheitswesen googeln. Wie der Arbeitsmarkt in 5-10 Jahren aussieht wird dir heute noch keiner sagen können.

    Elisabeth




    Elisabeth
     
  3. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Das steht alles im Sammelthread hier im Forum. Dazu gibst du den bruttobetrag in einen brutto netto rechner von google ein.
    Nicht sooo schwer!!

    http://www.krankenschwester.de/foru...s-einkommen-examinierte-krankenschwester.html

    Zum Fachwirt kommt es auf das Beschäftigungsfeld an. Orientier dich an den AVR, Anlage 31, ganz am Ende die beschreibungen
    google nach avr schiering 31

    Genauer gehts so per se nicht.
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Als Frischexaminierte Stufe 1, nach einem Jahr Betriebszugehörigkeit Stufe 2.

    Rest stimmt :wink1: (inklusive der Frage, warum in der Ausbildung nicht wenigstens die Grundlagen vom Tarifrecht erläutert werden).
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verdienst Krankenpflege nach Forum Datum
Verdienst in Arztpraxis als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 12.09.2015
Job-Angebot Wir suchen dringend Gesundheits- und Krankenpfleger mit Top-Verdienst (m/w) Stellenangebote 02.07.2015
Verdienst und Erfahrungen Ausbildung Kinderkrankenpflege in SH (Städisches Krankenhaus) Adressen, Vergütung, Sonstiges 07.03.2015
Verdienst als Gesundheits- und Krankenpflegerin? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 25.07.2014
4500-5000 Euro Verdienst - Krankenpfleger/in mit notfallerfahrung Stellenangebote 23.07.2013

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.