Verdienst in Dänemark

Dieses Thema im Forum "Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte" wurde erstellt von staiger11, 02.05.2008.

  1. staiger11

    staiger11 Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    18.04.2006
    Beiträge:
    135
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger A + I
    Ort:
    Lauterbach
    Hallo,

    ich hätte da mal eine Frage zu Dänemark. Wie sind denn die Verdienstmöglichkeiten dort ? Ich habe gehört man zahlt dort sehr viel Steuer, aber nirgends gefunden wieviel man den so verdient ? Weiß jemand was dazu ? Danke !
     
  2. trolljenta

    trolljenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester, OP Schwester
    Ort:
    Inderøy, Trøndelag
  3. Nathy

    Nathy Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivmedizin
    Hallo,

    also in der Pflegezeitschrift (die Schwester der pfleger) waren auch Stellenanzeigen für Dänemark drin.
    Gehalt ab 3000 Euro + 3,5 Monate Sprachschule wobei man da auch schon ein volles Gehalt bekommt.

    Also ganz anders als hierzulande:-)

    Überlegst du auszuwandern??? Ich hatte es mir überlegt, aber bisher noch nichts weiter unternommen.

    Lg Nathy
     
  4. karola1

    karola1 Stammgast

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    213
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester
    Ort:
    Weinstraße
    Akt. Einsatzbereich:
    Neo-Intensiv
    nein nein, das stimmt so nicht ganz. Die drei Monate Sprachkurs bekommt man bezahlt mit einem vollen Ausbildungsgehalt (was aber immer noch besser ist als nix)

    einfach mal googlen unter "Baltic Training Center" in Rostock, da kann man gucken, welche Bereiche in welchen Ländern gesucht werden und wie das mit der Vermittlung abläuft. Ist schon attraktiv mit dieser Unterstützung im Hintergrund.
    viel Erfolg
     
  5. trolljenta

    trolljenta Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    28.03.2004
    Beiträge:
    92
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Krankenschwester, OP Schwester
    Ort:
    Inderøy, Trøndelag
    wobei man in die Kurse vom BTC oder ähnlichen Organisationen nur dann rein kommt, wenn man Arbeitslos ist.
    Und wieviel Gehalt 1500 Euro (nach abzug der Steuern) wirklich ist, kann man erst dann sagen, wenn man sich auch die Lebenshaltungskosten anschaut.
     
  6. Nathy

    Nathy Newbie

    Registriert seit:
    09.08.2007
    Beiträge:
    10
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    NRW
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivmedizin
    Also in der Zeitschrift steht, dass viele Arbeitgeber ein volles Gehalt bekommen. Ist vermutlich auch von Arbeitgeber zu Arbeitgeber unterschiedlich. Aber wie gesagt, bei den 2 Anzeigen stand das so drin.

    Lg Nathy
     
  7. Gordon's Tonic

    Registriert seit:
    26.06.2006
    Beiträge:
    28
    Zustimmungen:
    0
    Ist es wohl möglich für ein halbes Jahr nach Dänemark zu gehen?
    Falls nicht... Wo kann man wohl noch ähnlich gut verdienen wie in Dänemark?

    MFG & Danke
     
  8. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung

    Ganz klar Schweiz !
    .
    .
     
  9. Morfie

    Morfie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Jevnaker
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    In Norwegen.

    LG, Kirsten.
     
  10. Tante Doll

    Tante Doll Gast

    Alles gut und schön. Man darf nur nicht vergesssen, dass Norwegen, was Lebenshaltungskosten angeht in Europa den Spitzenplatz
    ( im Sinne von teuer ) einnimmt. Und rede ich nicht nur von fast 8 Euro für einem halben Liter Bier in der Kneipe..... ( ok, Tromsø ist halt auch nochmal besonders teuer.... )
     
  11. Morfie

    Morfie Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    12.02.2006
    Beiträge:
    43
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Jevnaker
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse

    Das mag ja sein, aber trotzdem habe ich das Gefühl, das der Verdienst den Lebenshaltungskosten angeglichen ist. Wir als sechsköpfige Familie haben mehr Geld zur Verfügung, als in Deutschland. Das liegt auch z.Teil daran, das es hier die zig verschiedenen Steuerklassen nicht gibt.

    In Deutschland hatte ich das Gefühl, das ich nur fürs Finanzamt arbeiten gehe (Steuerklasse 5). Wenn ich mal einen Zusatzdienst machte, blieben von 134 Euro Brutto, gerade mal 14 Euro netto übrig. Das macht nicht wirklich Spaß.

    LG, Kirsten.
     
  12. Tante Doll

    Tante Doll Gast

    Klar, auch ich lebe sehr gut hier - keine Frage !

    Wollte eben nur darauf aufmerksam machen, dass die isolierte Betrachtung der hohen Löhne sehr schnell zum Glauebn verleiten, hier Millionär zu werden. Auf Euro bezogen natürlich..... Korwegische- Kronen-Millionär wird man dagegen schon :mrgreen::mrgreen::mrgreen:
     
  13. Pflegeflachfrau

    Pflegeflachfrau Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.12.2008
    Beiträge:
    32
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    dipl. Pflegefachfrau
    Ort:
    Zürich
    Akt. Einsatzbereich:
    Neurochirurgie, Neuropelveologie, Gynäkologie
    Ganz klar Schweiz !


    Auf jeden Fall Schweiz, aber es ist auch deutlich schwerer als in D. Am Anfang denkt man zwar noch, ooch so wenige Pat. nicht viel Stress, von wegen, deutlich mehr verantwortung, deutlich anderer Umgang mit den Leuten, aber ich würde trotzdem nicht mehr zurück nach D. gehen weil ich mittlerweile überqualifitiert für D. bin und mich nicht von den begebenheiten binden lassen möchte
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verdienst Dänemark Forum Datum
Verdienst in Arztpraxis als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 12.09.2015
News Bundesverdienstkreuz für Pflegeexpertin Pressebereich 01.09.2015
Verdienst in der Endoskopie im Vergleich zur Normalstation? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 08.07.2015
Job-Angebot Wir suchen dringend Gesundheits- und Krankenpfleger mit Top-Verdienst (m/w) Stellenangebote 02.07.2015
News Pflegewissenschaft: Bundesverdienstkreuz für Sabine Bartholomeyczik Pressebereich 26.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.