Verdienst einer stellv. Stationsleitung

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von Stern32, 10.06.2008.

  1. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    mich würde mal interessieren wieviel Geld mehr eine stellv. Stationleitung verdient im vergleich zu einer Vollzeitktaft.

    Danke
     
  2. alesig

    alesig Poweruser

    Registriert seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    461
    Zustimmungen:
    36
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayernland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo
    Bei uns im Krankenhaus TVÖD bekommen die Stellvertretungen genauso viel wie die normale Wald und - Wiesenschwester die Vollzeit arbeitet.
    Alesig
     
  3. Stern32

    Stern32 Poweruser

    Registriert seit:
    06.08.2006
    Beiträge:
    545
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Funktion:
    Krankenschwester
    Hallo,

    und wie ist dort dann die Aufgaben verteilung vertritt die stellv.Stationsschwester die "Chefin" nur wenn sie nicht da ist oder hat sie dauerhaft Pflichten die sie nach kommen muss?
     
  4. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Kann nur von mir sprechen. Ich habe laut Stellenbeschreibung größtenteils die gleichen Aufgaben wie die Stationsleitung, nur in wenigen Bereichen bin ich sozusagen unter ihr in der Hierarchie. Wir teilen uns unsere Aufgaben, wechseln uns mit Leitungsbesprechungen ab etc.

    Für ihre Leitungstätigkeit erhält sie 35,- Euro mehr im Monat. :lol:
     
  5. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Brutto oder Netto?

    Woher kommt der Betrag? Tariflich geregelt oder Willkür eurer Leitung?
     
  6. sigjun

    sigjun Gast

    Das ist Tarifabhängig, oder (ohne Tarif) frei verhandelbar.
    Im AVR kommt es auf die unterstellten MA an.
    Wenn Schichtdienst und WE wegfallen muss gegen gerechnet werden...ect.
    So einfach ist diese Frage nicht zu beantworten.
    Wie die Aufgabenverteilung geregelt ist ist von der Stellenbeschreibung abhängig. Sie kann die gleichen Aufgaben haben, oder Leitungsaufgaben nur in Abwesenheit der Leitung übernehmen.....
    Wieder sehr schwer allgemeingültige Angaben zu treffen.
    Bester Ansprechpartner ist die Perso-Abteilung und PDL.
     
  7. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    214
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Leitungszulage ist Brutto; ob und wieviel davon abgezogen wird weiß ich nicht (ich bin die Stellvertretung, ich bekomme dafür gar keine Zulage).

    Wir werden nach TVÖD bezahlt, wobei ich nicht sicher bin, ob Leitungszulagen dort festgehalten sind, oder ob das eine hausinterne Besonderheit ist.

    Auf jeden Fall bekommen die Leitungen der anderen Stationen dasselbe. Allem anderen würde der Betriebsrat nie zustimmen.
     
  8. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Danke für die Rückmeldung, das les ich bei Gelegenheit auch nochmal nach.
    Find ich schon übel, die Stationsleitung nur mit +35Euro butto zu vergüten.
    Dafür starte ich sicher keine Weiterbildung...!

    Fands in den AVR schon wenig...
     
  9. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Ich würd für diese Bezahlung auch nicht die Verantwortung übernehmen... Aber das ist OT.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verdienst einer stellv Forum Datum
Verdienst einer stellvertretenden PDL Ambulante Pflege / Private Kranken-Altenpflege zu Hause 07.04.2005
Verdienst einer Stationsleitung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 26.06.2011
Verdienst bei einer Teilzeitstelle 70% - Caritas? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 25.08.2007
Arbeit in einer Psychiatrie in der Schweiz, Verdienst? Wohnung Thurgau oder Konstanz? Ansprechpartner / Institutionen und Erfahrungsberichte 01.06.2007
Verdienst einer PDL Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 20.04.2007

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.