Verdienst als Wundtherapeut?

Dieses Thema im Forum "Adressen, Vergütung, Sonstiges" wurde erstellt von Yorkie, 21.01.2008.

  1. Yorkie

    Yorkie Newbie

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,
    weiss jemand, wieviel man als Wundtherapeut verdienen kann?
    Die Ausbildungen sind ja recht teuer.
    Gruss
    Yorkie
     
  2. Susanne Huber

    Susanne Huber Stammgast

    Registriert seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager, Praxisanleitung
    Das hängt davon ab, wie viel Du bereit bist, zu arbeiten. Der Rest ist Verhandlungssache und richtet sich nach den Gesetzen der Marktwirtschaft: Angebot und Nachfrage.

    Ich würde mal nicht nach dem Geld (in erster Linie) fragen, sondern danach, ob Dich die Aufgabe reizt und was Du bereit bist, dafür zu tun.

    7 Tage Woche, 24 h Rufbereitschaft (freiberuflich)

    viele unbezahlte Überstunden (angestellt)

    Viele Grüße, Susanne
     
  3. Krankenschwester78

    Krankenschwester78 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    04.09.2007
    Beiträge:
    35
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    exam.Pflegefachkraft, Wundexpertin ICW
    Ort:
    Baden-Württemberg
    Verdienst als Wundexperte??

    Hallo an alle,

    ich habe nächste Woche 2 Vorstellungsgespräche (Home care Bereich über Sanitätshaus).

    Ich hatte mich bereits schon vor paar Monaten hier darüber informiert.

    Vielleicht kann mir jemand genaueres darüber schreiben, der in diesem Bereich schon tätig ist. (Arbeitszeit, Firmenwagen, Gehalt, Festanstellung oder nur freie Mitarbeit etc)

    Vielen Dank.
     
  4. Susanne Huber

    Susanne Huber Stammgast

    Registriert seit:
    28.10.2005
    Beiträge:
    243
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Ambulante Pflege
    Funktion:
    Wundmanager, Praxisanleitung
    Hallo,
    ich kenne ein paar Krankenschwestern, die als Wundexpertin, -therapeutin tätig sind. So wohl angestellt als auch freiberuflich.
    Teilweise arbeite ich auch mit den Wundexpertinnen zusammen, daher meine Informationen.
    Von zweien kann ich sagen, dass mir scheint, sie haben keine festen Arbeitszeiten. Sind immer erreichbar, auch am Wochenende. Das sind die "Freiberuflichen". So bald ich eine Frage/Bitte habe, kann ich mich an die Beiden wenden und die machen dann kurzfristig mit mir Termine beim Patienten aus. Was sie verdienen weiß ich nicht. Beide sind sehr motiviert und mir scheint, die haben hier das "Hobby" und den Beruf verknüpft.

    Eine andere Kollegin ist angestellt. Hier stelle ich fest, dass sie, nun nach mehreren Jahren in gleicher Position, sehr ausgebrannt wirkt. Zwar ist sie selbständig für viele Patienten verantwortlich, hat geregelte Arbeitszeiten, teilt sich ihre Zeit auch selbständig ein. Mir scheint aber, dass sie mal dringend ein bisschen Abstand benötigen würde. Es werden immer mehr Patienten, die sie im Prinzip im gleichen Zeitraum bewältigen muss. Dazu kommt, dass sie viele Frotbildungen in ihrer Freizeit besucht.
    Dennoch denke ich , dass sie ihre Berufung gefunden hat.

    Viele Grüße, Susanne
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Verdienst Wundtherapeut Forum Datum
Verdienst in Arztpraxis als Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 12.09.2015
News Bundesverdienstkreuz für Pflegeexpertin Pressebereich 01.09.2015
Verdienst in der Endoskopie im Vergleich zur Normalstation? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 08.07.2015
Job-Angebot Wir suchen dringend Gesundheits- und Krankenpfleger mit Top-Verdienst (m/w) Stellenangebote 02.07.2015
News Pflegewissenschaft: Bundesverdienstkreuz für Sabine Bartholomeyczik Pressebereich 26.05.2015

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.