Uterogest?

Dieses Thema im Forum "Gynäkologie / Geburtshilfe" wurde erstellt von bussi-jaz, 25.08.2007.

  1. bussi-jaz

    bussi-jaz Stammgast

    Registriert seit:
    07.01.2007
    Beiträge:
    203
    Zustimmungen:
    1
    Beruf:
    GuKP
    Akt. Einsatzbereich:
    interdisziplinäre Intensivstation
    Sagt mal wieso benutzt man uterogest vaginal bzw oral bei drohendem abort. habe gelesen , dass dieses präparat als nebenwirkungen abbruchblutungen aufweisen kann. versteh ich jedoch nicht , wo ich doch immer dachte,dass progesteron die schwangerschaft unterstützt.... könnt ihrmirdas erklären?
     
  2. na_du2001

    na_du2001 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.03.2006
    Beiträge:
    79
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Rüsselsheim
    Akt. Einsatzbereich:
    Gynäkologie / Geburtshilfe
    Funktion:
    Wundmanagment
    mir wurde von unseren stations ärzten erklärt (gyn/wochenstation)
    das unter anderem der grund für abortus imminenz mangelde progesteron produktion durch die fruch ist.
    durch uterogest wird dieser ausgeglichen.
    kugeln können vaginal und oral angewendet werden, wobei sie vaginal direkt das fehlende progesteron abgeben können.

    bei uns bekommen alle abortus imminenz patientinnen 1-0-1 uterogest vaginal.

    hoffe ich konnte dir bei deiner frage weiter helfen.

    lg und frohes fest:engel:
    julia
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.