Urlaubsfrage

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsvoraussetzungen" wurde erstellt von NoOneKnows, 03.09.2012.

  1. NoOneKnows

    NoOneKnows Gast

    Hallo.

    Meine Mit-Azubis haben gehört, dass der Urlaub festgeschrieben ist,wann er genommen wird.
    Geht das udn was meinen die?Habe für nächstes JAhr August schon Urlaub gebucht,alles fix und fertig.
     
  2. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Während der Ausbildung legt die Schule in der Regel den Urlaub fest. Kann sein, dass einige wenige Urlaubstage zur freien Verfügung stehen, aber der größte Teil steht. Es würde nicht anders gehen, da die Schule verantwortlich dafür ist, dass jeder Schüler seine vorgebenen Pflichtstunden in den verschiedenen Bereichen bekommt. Mit denen steht und fällt die Zulassung zum Examen.

    Urlaub zu buchen bevor die Urlaubstage genehmigt sind solltest Dir schnell abgewöhnen. Das ist im Leben nicht selbstständig arbeitender Menschen praktisch nie drin. Was, wenn die halbe Belegschaft zeitgleich Urlaub bucht? Der Betrieb muss ja weiterlaufen.
     
  3. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Hallo,

    Also ich kenne es auch nur so, dass der Urlaub vorgeschrieben ist. Damit alles passt mit Praxis und Theoriephasen.
    Heißt: Die Schule sagt dir wann du deinen Urlaub nimmst. Ob dir die Zeit dann gefällt oder nicht, ist egal. Das ist in der Ausbildung eben so.
    Ich kenne einige Schulen, da haben die Azubis noch wenige Tage die verplatn werden können, allerdings nur während der Praxisphase.

    Komplett frei wirst du nicht planen können.

    Kannst du deinen Urlaub stornieren?
    Urlaub wirklich fest buchen sollte man erst wenn man definitiv weiß wann man Urlaub hat. Das wird sich auch später nach der Ausbildung nicht ändern.
     
  4. NoOneKnows

    NoOneKnows Gast

    Ja aber nach der Ausbildung kann man doch auch seinen Urlaub einreichen und dann wird er genehmigt wenn noch kein anderer hat.
    in der woche wo ich fahre,sind heir regulär ferien,würde also arbeiten.
    stornieren geht nicht.habes chon die woche ostsee anfang des jahres gebucht..da wusste ich das noch gar nicht.
    ODer ich brauch zum beispiel dieses jahr 2 tage frei,weil ich in meine eigene wohnung ziehe,also zwecks umzug...kann ich nich umziehen oder wie?
     
  5. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Die Schulferien gelten doch nicht für Berufsschulen wie eine Krankenpflegeschule!

    Du kannst Deine Urlaubstage in der Ausbildung nicht nach Lust und Laune nehmen, punktum. Die Ausbildungsstätte legt sie fest. Und die darf das.

    Nach der Ausbildung kannst Du Deinen Urlaub einreichen, solltest aber bis zur Genehmigung mit der Buchung warten. Wenn andere zeitgleich ihren Urlaub haben wollen, muss ihn einer verschieben.

    Wenn Du jetzt schon gebucht hast, bist Du selbst schuld. Wobei ich mir nicht vorstellen kann, dass stornieren nicht möglich ist - es ist doch noch fast ein Jahr bis da hin, da finden die doch leicht andere Interessenten.

    Den Umzug wirst Du am Wochenende wuppen müssen. Zu Beginn der Ausbildung hast Du sicher erst einige Wochen Schule, da hast Du immer die Wochenenden frei.
     
  6. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Naja, so einfach ist das auch nach der Ausbildung nicht.
    Es geht nicht danach wer seinen Urlaub am schnellsten einreicht bekommt den und der Rest hat Pech.
    In der Regel gibt es Urlaubsbesprechnungen oder wie auch immer, wo jeder seinen WUNSCH abgeben kann und geschaut werden muss wie das zusammenpasst.
    Wenn von 15 Leuten 13 in der gleichen Woche Urlaub haben wollen, wird das kaum funktionieren. Da muss jeder dann mal auf einen anderen Termin ausweichen.
    Wenn du in einem Team arbeitest musst du auch den Urlaub mit dem Team planen dass es hinhaut und nicht nur danach wie es dir persönlich am besten passt.
    Noch lange nicht jeder erste eingereichte Wunschurlaub wird genehmigt.


    Ob du die zwei Tage freinehmen kannst, kann dir hier keiner sagen. Wie gesagt es gibt Schulen, da gibt es die Möglichkeit einige Tage zu verplanen, allerdings nur in der Praxisphase und wenn keine Prüfungen sind. Und wann das bei dir der Fall ist weiß hier niemand.
    Am besten du fragst in der Schule nach.

    Aber warum kannst nur umziehen wenn du Urlaub hast?
    Ich bin auch ohne Urlaub nehmen zu können, umgezogen. Dann musst du den Umzug eben etwas nach deinem Dienstplan planen und nicht umgekehrt.


    Schulferien und Urlaub in der Krankenpflegeschule haben nichts gemeinsam.
    Die haben nichts damit zu tun ob du arbeitest oder nicht.
     
  7. NoOneKnows

    NoOneKnows Gast

    Ich wollte damit sagen,dass wir da arbeiten müssen und keine schule haben,weil ja ferien sind und die schule zu hat.ist ein ganz normales bsz.
    weil ich etwas weiter wegziehe und mit meinem freund zusammen...da muss ich mich auch nach ihm richten.

    acer wie ist das denn wenn ich den urlaub nich bekomme?
    wer kommt dann für den schaden auf sprich für die 80 % die ich vom gersamtpreis zahlen muss?
     
  8. Nachteil

    Nachteil Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    22.05.2012
    Beiträge:
    33
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    GuKP-Schülerin
    Ort:
    Biebesheim
    Ich denke die musst du selbst tragen. Es hat dir ja niemand Urlaub versprochen und ihn dann nicht genemigt.
     
  9. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Also ich kenne bisher keine Krankenpflegeschule die die gesamten Schulferien geschlossen hat.
    Woher hast du die Information dass es an deiner Schule so ist? Von der Schule selbst?

    Keiner wird für den Schaden aufkommen, außer du selbst.
    Was kann die Schule dafür, wenn du Urlaub buchst, bevor du Urlaub genehmigt bekommen hast?

    Das sinnvollste wäre es mit dem Hotel/Reiseunternehmen oder was auch immer Kontakt aufzunehmen und zu hoffen, dass du doch noch zurücktreten kannst ohne 80% zahlen müssen.
    Verpflichtet sind die nicht dass du machen, aber versuchen kann man es.


    Und Umzug.
    Ich weiß ja nicht was dein Freund arbeitet.
    Aber er wird wohl auch mal ein WE frei haben. Dann legt den Umzug auf ein freies WE von dir und scon habt ihr zwei freie Tage.
    Natürlich ist es mit Urlaub einfacher und angenehmer, geht aber leider nicht immer.
     
  10. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Wenn Du - Verzeihung - so naiv bist und Urlaub buchst, ohne dass dieser genehmigt ist, musst Du für die Kosten selbst gerade stehen. (Häufige Variante: Einen Ersatz finden, also jemand anderen, der in der Zeit die Ferienwohnung bezieht. Dann sollte es Dich gar nichts kosten.)

    80% vom Gesamtpreis kenne ich nur bei Stornierungen wenige Wochen vor Urlaubsbeginn; ein knappes Jahr vorher sollten die Kosten geringer sein.

    Wenn Dein Freund normale Arbeitszeiten hat und du Schulblock, dann nehmt doch das Wochenende. Da haben auch mehr kostenlose Umzugshelfer (= Freunde) frei, das ist doch viel einfacher. Und die Transportunternehmen haben Sonderpreise.
     
  11. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Hallo NoOneKnows,

    ich denke, wenn das mit dem Urlaub nicht klappt, wirst du das selber zahlen müssen. Wie meine Vorredner schon geschrieben haben: Man kann keinen Urlaub buchen, ohne es vorher mit der Station bzw. der Schule abgesprochen zu haben. In der Ausbildung legt (bis auf vielleicht 5 Tage) die Schule den Urlaub fest und gibt den zu Ausbildungsjahrbeginn bekannt. Später, wenn man ausgelernt hat, gibt es erst einen Urlaubsplan, wo jeder seine Wunschwochen einträgt. Falls es kritische Wochen gibt, in denen mehr Urlaub haben wollen als gehen dürfen, wird in einer Urlaubsbesprechung darüber diskutiert, wer seinen Urlaub evtl. noch verschieben kann.
     
  12. Maniac

    Maniac Poweruser

    Registriert seit:
    09.12.2002
    Beiträge:
    9.602
    Zustimmungen:
    82
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Funktion:
    Führungskraft
    Stimmt, sonderteure Preise! Am WE kostet das ganze genau aus dem Grund extra viel ;)

    Ich zieh auch demnächst am WE um, ohne Urlaub. Evt bekomme ich den Montag, aber sicher ist das nicht. Und nötig auch nicht... Und ich zieh knapp 300km um...
     
  13. NoOneKnows

    NoOneKnows Gast

    Wie bereits erwähnt,hab ich den Urlaub schon Anfang Januar gebucht,d.h ich wusste noch gar nicht,dass die mir urlaub vorgeben,weil ich es von leuten anders gehört hab.Und ich bin in keinem Hotel,das ist ein Privatvermieter
    Und ich weiß das mit der schule deswegen, weil es keine krankenpflegeschule ist sondern ein normales berufsschulzentrum, was auch noch z.b. kfz-leute ausbildet oder so.
    außerdem wurde das heute gesagt..wenn ferien sind,sind wir im krankenhaus arbeiten.
     
  14. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Echt? Hatte ich gar nicht mehr in Erinnerung (aber ist eigentlich logisch, da sind die Teile auch begehrter.)

    Ich bin auch am Wochenende mit dem kompletten Hausstand umgezogen, zwei Autostunden entfernt. Ging auch. In den zwei Tagen macht man doch eh nur das nötigste. Die Bücher ins Regal stellen etc. kann man auch in den Tagen danach nach Feierabend machen.
     
  15. Corv

    Corv Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    19.05.2009
    Beiträge:
    186
    Zustimmungen:
    6
    Beruf:
    Gesundheits - und Krankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Pneumologie
    Dann solltest du vielleicht einfach mal in der Schule anrufen und fragen ob es die Möglichkeit gibt noch eine Woche Urlaub frei zu verplanen während den Ferien und ob schon bekannt ist ob da Prüfungen sind.

    Und sonst eben mal den Vermieter der Wohnung kontaktieren, ihm die Situation erklären dass du keinen Urlaub nehmen kannst und darum bitten zurücktreten zu können.
    Vielleicht macht ers ja ;)
     
  16. Susi_Sonnenschein

    Susi_Sonnenschein Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.10.2004
    Beiträge:
    2.065
    Zustimmungen:
    9
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensiv
    Funktion:
    Praxisanleiterin
    Bist du schon an der Schule? Wenn ja, frag doch einfach ob es geht.
     
  17. -Claudia-

    -Claudia- Board-Moderation
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    04.09.2004
    Beiträge:
    10.445
    Zustimmungen:
    215
    Beruf:
    Krankenschwester, M.A. Pflegewissenschaft, Dozentin
    Akt. Einsatzbereich:
    Palliativstation, Bildungszentrum
    Funktion:
    Praxisanleiterin, Bachelor of Nursing, M.A. Pflegewissenschaft
    Auch das normale Berufsschulzentrum hat nicht die Schulferien allgemeinbildender Schulen.

    Wenn Du jetzt schon in der Schule bist, warum fragst Du dann nicht einfach, wann Du Urlaub haben wirst? Vielleicht hast Du ja Glück und es passt. Ansonsten wirst Du in den sauren Apfel beißen und stornieren müssen. Oder Du suchst jemanden, der statt Deiner an die Ostsee fährt.

    Dass Du von anderen Leuten falsche Informationen bekommen hast, ist kein Argument. Du hättest Dich bei der Schule erkundigen müssen. War Dein Fehler. Niemand wird für die finanziellen Folgen aufkommen.
     
  18. lusche

    lusche Poweruser

    Registriert seit:
    13.06.2011
    Beiträge:
    406
    Zustimmungen:
    59
    Das glaube ich wirklich nicht....Es ist doch noch ein ganzes Jahr Zeit bis zum Urlaubsantritt...Ich habe noch keinen professionellen Reiseveranstalter erlebt, der für rechtzeitige Stornierung Gebühren von 80 % erhoben hätte. Wenn überhaupt, dann minimal.
    Lösungsvorschlag:
    Wenn Du zu der Zeit länger auf einer festen Station eingesetzt bist, könntest Du dort ja auch fragen, ob Du sozusagen „vorarbeiten“ kannst und dann in der betreffenden Woche Deine Überstunden gepaart mit regulär freien Tagen nehmen könntest.
    Den nächsten Urlaub planst Du besser erst nach Bekanntgabe des vorgegeben Urlaubs.

    Also ich habe für meine Umzüge auch noch nie frei bekommen, musste halt Urlaubstage, oder Überstundenfrei „verbraten“.
    VG lusche
     
  19. NoOneKnows

    NoOneKnows Gast

    als auszubildender hat man keine überstunden haben die gesagt.
    und die haben schon gesagt das ganz normal ferien sind...wir müssen nämlich oktoberferien dann arbeiten das erste mal
     
  20. Bluestar

    Bluestar Poweruser

    Registriert seit:
    11.02.2006
    Beiträge:
    1.976
    Zustimmungen:
    22
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Dialyse
    Funktion:
    Zuständig für Dialyse, Hygiene, Wundversorgung
    Darf ich mal fragen was genau für eine Ausbildung du machen wirst ???
     

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.