Urlaubsanspruch bei Wechsel von Vollzeit auf halbe Stelle?

Dieses Thema im Forum "Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz" wurde erstellt von tiiiischa, 29.10.2007.

  1. tiiiischa

    tiiiischa Newbie

    Registriert seit:
    08.06.2004
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo allerseits,

    ich habe dieses Jahr von einer vollen auf eine halbe Stelle reduziert und grüble nun, ob sich dadurch mein Urlaubsanspruch ändert.
    Meine mal gelesen zu haben, dass jemand, der 5 halbe Tage die Woche arbeitet (z.B. im Büro) den gleichen Anspruch hat wie jemand, der Vollzeit arbeitet, NICHT aber jemand, der 2-3 volle Tage die Woche arbeitet.
    Und wie verhält sich das jetzt in der Pflege/Schichtdienst??
    Ich bin derzeit schwanger und wüsste halt gerne, wieviele Urlaubstage ich vor den Mutterschutz stellen kann.

    Hoffe, ich habs nicht zu umständlich formuliert und freue mich über Antworten!!

    LG
    tischa
     
  2. Michl

    Michl Gast

    Hi!

    Die Zahl der Urlaubstage bleibt gleich. Aber der Urlaubstag zählt nur die Hälfte.
    In der 5-Tage-Woche bei 38,5 Std. für Vollzeiten heißt das, dass Du als Habltagskraft 5 Tage Urlaub für eine Woche nimmst und diese dann mit 19,25 Std. gerechnet wird. Pro Tag 3,85 Std.
    Euere Personalstelle wird Dir die Tage bis zum Ende des Mutterschutzes ausrechnen. Ist aber nur relevant, falls Du dann ins Elternjahr gehst. (Der Urlaubsanspruch wird dann als ein Zwölftel vom Jahresanspruch gerechnet - und dann bei Bedarf aufgerundet)

    Grüße
    Michl
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaubsanspruch Wechsel Vollzeit Forum Datum
Urlaubsanspruch verfällt beim Wechsel vom AVR zu TVöD? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 11.12.2011
Wieviel Urlaubsanspruch habe ich? Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 11.11.2012
Urlaubsanspruch in der Ausbildung und in der Probezeit Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.08.2012
Urlaubsanspruch als Azubi Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 01.08.2012
Überstunden bei geringfügig Beschäftigten / Urlaubsanspruch und bezahlte Krankheitstage Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 11.04.2012

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.