Urlaub

Dieses Thema im Forum "Talk, Talk, Talk" wurde erstellt von couchpotato, 29.07.2007.

  1. Hallo, hatte letzten kurz bevor ich den Urlaub antrat mächtig Stress in der Arbeit.:angry:. War für Samstag und Sonntag frei eingetragen(freies Wochenende vor Urlaubsantritt), und gehe ab Montag in den Urlaub. Nun ist eine Schwester krank geworden. Habe bestimmt 8 Kollegen angerufen, ob sie am Wochenende Spätschicht machen können. Aber wie´s so ist, hatte jeder "was vor" bzw. meiner Meinung keine Lust(Sorry). Nun wollten meine Kollegen das ich Spätschicht mache. Erklärte das die mein freies Wochenende sei, der zum Urlaub gehört.
    Für was setz ich mich 2 Stunden in die Urlaubsbesprechung, verplane doch meinen Urlaub auch. Wenn ich jetzt eingesprungen wäre, hätte ich das Wochenende vor und nach dem Urlaub arbeiten müssen. (Bei einer Woche Urlaub)
    Steht das irgendwo geschrieben, dass die freien Tage vor Urlaubsantritt schon zum Urlaub gehören? Hab ich mich geirrt?
     
  2. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    hi,

    also ich musste auch das we. vor und nach meinem urlaub arbeiten, kein arbeitgeber ist verpflichtet einen arbeitnehmer das we. vorm und nachm urlaub frei zu geben.

    trotzdem find ich das ein unding, kurz vor urlaubsbeginn, einen das freie we. zu streichen, würde mich weigern!!!
     
  3. Hab mich auch geweigert. Es springen nämlich immer nur die gleichen ein........
     
  4. flexi

    flexi Administrator
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    11.02.2002
    Beiträge:
    7.782
    Zustimmungen:
    46
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Ort:
    Großraum Hannover
    Hallo,

    dein freies Wochenende gehört nicht zum Urlaub!!

    Wenn du den Urlaub ab 30.07. beantragt hast und er dir genehmigt wurde, hast du definitiv ab 30.07. um 00:00 Uhr Urlaub !
     
  5. Ja, aber du beantragst in der Urlaubsbesprechung 1 Woche Urlaub, und hast im endeffekt dann nur 5 bzw. 3. Weil ich nur Mo+Die+Mit+ im Urlaub steh. Des kann doch net sein.
     
  6. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    das kenne ich, einige haben das talent und die gabe sich geschickt rauszureden!
     
  7. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Doch, da Du den Urlaub erst ab dem Montag eingereicht hast. Du hast 5 Tage eingereicht und 5 Tage bekommen. Das das WE davor oder danach frei sein soll ist ein ungeschriebenes Gesetz.
     
  8. behid

    behid Gast

    Wenn du die beiden Tage (am Wochenende) mit in den Urlaubsantrag aufgenommen hättest, dann würde der ganz eindeutig zum Urlaub gehören. Das ist dann hilfreich, wenn du buchen willst und ganz sicher sein willst, dass du auch wirklich frei hast. Willst du dir einfach so eine Woche Uralub genehmigen (auch ohne zu verreisen) spielt es eigentlich keine Rolle. Steht im genehmigten Dienstplan ein Frei, kann dich niemand zwingen zu arbeiten, es sei denn es geschieht eine Katastrophe. Manche PDLs oder Stationsleitungen glauben, dass ein oder mehrere erkrankte Mitarbeiter eine solche Katastrophe darstellen aber dies ist lediglich ein Ereignis was nicht schön ist und diverse Probleme mitsichbringt, die aber in der Planungsverantwortung der entsprechenden Führungskräfte liegt.
    Liebe Grüße
    Behid
     
  9. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Wieso rausreden? Braucht man heut zu Tage schon eine hieb und stichfeste Begründung um das Recht auf seine freien Tage in Anspruch zu nehmen?
    Ich weiß das es in vielen Häusern so ist, aber denkt mal drüber nach!
     
  10. Wie hätte ich die Urlaubstage einreichen sollen Bitte?? Unsere Chefin schriebt den Dienstplan, und hat mir nur 3 Tage eingetragen.......... Ausserdem reichen wir selbst keinen Urlaub ein. Bei uns wird einmal pro Jahr Urlaubsbesprechung abgehalten, jeder gibt seine Wünsche ab. Den Rest mit Urlaubsantrag ausfüllen macht unsere Chefin(Warum auch immer?)
     
  11. behid

    behid Gast

    Mal angenommen, du möchtest vom 4.8 (Sa)- 11.8(Sa) in Urlaub. Dann beantragst du doch Urlaub (bei der Urlaubsbesprechung) vom 4-12.8, also incl. der beiden Wochenenden. Oder beantragst du vom 6-10.8 und hoffst, dass du die Wochenenden frei hast? Wenn du nämlich incl. der beiden Wochenenden offiziell beantragst, dann musst du beide Wochenenden auch frei bekommen. Sind die Urlaube, mit den Daten bei euch irgendwo festgehalten und wisst ihr sicher fürs Jahr, wann dies ist?
    Liebe Grüße
    Behid
     
  12. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    da brauch ich nicht drüber nachdenken, so ist es nunmal, da kann ich doch nix für! jaaa und bei uns muss man sich rausreden und telefon + AB abstellen! aber das thema hatten wir ja schon!
     
  13. Joerg

    Joerg Poweruser

    Registriert seit:
    09.03.2006
    Beiträge:
    2.474
    Zustimmungen:
    47
    Beruf:
    Krankenpfleger
    Akt. Einsatzbereich:
    Betriebsrat
    Funktion:
    stellv. Betriebsratsvorsitzender, Sprecher der ver.di-Vertrauensleute
    Das Nachdenken war darauf bezogen, wieso es so ist wie es ist! Wer hat daran Schuld? Wie kann ich was ändern?

    Aber das führt jetzt wirklich vom Thema weg und wir wollen die Admins ja net den Sonntagabend vermiesen.
     
  14. Aloha

    Aloha Poweruser

    Registriert seit:
    28.06.2006
    Beiträge:
    482
    Zustimmungen:
    2
    Wenn Du laut Dienstplan frei + Urlaub hast, dann ist dieser Plan fuer beide Seiten verbindlich (ist hier ja auch schon oefters erwaehnt worden).
    Du musst weder kurzfristig einspringen noch musst Du eine Erklaerung oder gar Entschuldigung abgeben, warum Du nicht kannst.
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaub Forum Datum
Urlaub Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege Gestern um 13:51 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016
Sonderurlaub für gesetzliche Betreuung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.06.2016
Urlaub - Wochenende nicht frei Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 14.05.2016
News Urteil: BSG erleichtert Pflege bei Auslandsurlaub Pressebereich 26.04.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.