Urlaub wird seitens PDL verschoben bzw. nicht beachtet

Dieses Thema im Forum "Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege" wurde erstellt von chaotenweib78, 03.09.2008.

  1. chaotenweib78

    chaotenweib78 Newbie

    Registriert seit:
    15.07.2007
    Beiträge:
    16
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Hallo zusammen,

    würde gerne mal Eure Meinung einholen.
    Bei uns auf der Arbeit ist es so, dass wir einmal im Jahr, meist Ende des Jahres unsere Urlaubsplanung mit unserer PDL machen. Diese Urlaubsplanung wird dann auch direkt von ihr genehmigt, mit Unterschrift von ihr.
    Nun ist es aber dieses Jahr so gewesen, dass ich keinen einzigen Urlaub so bekommen habe, wie er geplant und halt auch genehmigt war. Entweder hat sie mir meinen Urlaub verschoben, kam auch schon vor das sie meine Urlaubstage einfach als normales Dienstfrei eintrug oder wie jetzt im August aus dem Urlaub zum Dienst rausgeholt. Auch ist es so gewesen, dass sie mich in den Dienst eingetragen hat, ohne mich zu fragen.

    Nun habe ich im Oktober noch einmal etwa 10 Tage Urlaub in den Herbstferien. Mein 1. Urlaubstag ist am Samstag dem 4.10. und ich habe für mich und meine schulpflichtige Tochter eine Woche Urlaub gebucht. Nun habe ich mit erschrecken mal wieder feststellen müssen, dass sie mich in den Dienst gesetzt hat. Auf Nachfrage bekam ich zur Antwort, dass ein Kollege ja schon 4 WE hintereinander Dienst habe, wobei ich selbst diese 4 WE hintereinander mit meinem Kollegen Dienst gemacht habe. Der andere Kollege wolle eine Fortbildung mitmachen, die aber nicht hausintern ist, sondern eine Fortbildung, die er selbst bezahlt und deshalb frei bräuchte, sie ihn deshalb ins frei gesetzt hat. Es also keinen gäbe, der die Dienste dann macht.

    Meine Frage hierzu lautet nun : Kann sie denn wirklich jeden geplanten und von ihr selbst genehmigten Urlaub von einem Mitarbeiter verschieben wie sie will ? Muss ich diese Dienste machen, obwohl der Urlaub genehmigt ist ? Wie sieht es mit meiner gebuchten Urlaubsreise aus ?

    Würde mich über Eure Meinung riesig freuen.

    LG
    chaotenweib78
     
  2. alesig

    alesig Poweruser

    Registriert seit:
    01.08.2004
    Beiträge:
    462
    Zustimmungen:
    37
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Bayernland
    Akt. Einsatzbereich:
    Krankenhaus
    Hallo
    Ein genehmigter Urlaub kann nur in Notsituationen verschoben werde, wobei Notsituation rechtlich genau deffiniert ist.Ein Arbeitnehmer hat Anspruch darauf 14 seines Jahresurlaubs so zu nehmen wie er es will. Verweigert der Arbeitgeber den bereits genehmigten Urlaub und entstehen dadurch Kosten, muß diese der Arbeitnehmer übernehmen.
    All das wird Dir auch der Betriebsrat sagen, so ihr einen habt.
    Wenn nicht, und Du bist in einer Gewerkschaft werden die Dir hilfreich zur Seite stehen.
    Willst Du dazu Paragraphen haben versuche es mal mit Googeln.
    Alesig
     
  3. elly07

    elly07 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    13.09.2008
    Beiträge:
    40
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Akt. Einsatzbereich:
    Intensivpflege
    Sehe ich auch so: Frage den Betriebsrat und stell es schriftl. zu. Die müssten sich dann kümmern. Ansonsten selbst einen Brief an die Heimleitung aufsetzen.
    Nur nicht immer alles gefallen lassen....!

    lg
     
  4. Manuelchen

    Manuelchen Newbie

    Registriert seit:
    21.03.2008
    Beiträge:
    9
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Krankenschwester
    Ort:
    Sachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    amb. Pflege
    DEr Gesetzgeber hat da klare Richtlinien vorgegeben,wenn alles Gute nicht funktioniert (Betriebsrat, Gewerkschaft) mußt du es über den Anwalt machen. Wir sind doch keine Leibeigenen.Frage :Wie ist das wenn du krank bist , dann muß es doch auch gehen,zeige Grenzen auf sonst macht sie es weiter so!:knockin:
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaub wird seitens Forum Datum
Rahmendienstplan erstellen - wie wird bei Urlaub vorgegangen? Fachweiterbildung für Leitungsaufgaben in der Pflege 06.01.2014
Wird Urlaub auf die Fehlzeit angerechnet? Rund um die Abschlussprüfung (Examen) 25.04.2006
Urlaub Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege Dienstag um 13:51 Uhr
Wann beginnt der Urlaub? Gesetze und Rechtsfragen in der Altenpflege 20.09.2016
Sonderurlaub für gesetzliche Betreuung Rund um Tarif- und Arbeitsverträge 28.06.2016

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.