Urlaub oder Feiertag?

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Ratrinity, 09.10.2007.

  1. Ratrinity

    Ratrinity Gast

    Sorry, mir passt keine passende Überschrift ein.

    Möchte gerne zwischen Weihnachten und Silvester Urlaub haben, aber an Feiertagen kann man ja keinen Urlaub nehmen, hab ich mitbekommen, also es wird als normales Frei eingetragen.

    Wieviele Tage hab ich dann frei wenn ich am 23. meinen ersten Urlaubstag nehm und 8 Tage noch Urlaub ranhängen will? Wobei der 23. ja ein Sonntag ist und man da ja eigentlich auch keinen Urlaub eintragen kann sondern nur frei. Versteht ihr was ich meine? Hoff ihr könnt mir helfen
     
  2. Ratrinity

    Ratrinity Gast

    Also ich schreib euch jetzt mal wie ich das sehen würde:
    24 Urlaub
    25 Frei
    26 Frei
    27 Urlaub
    28 Urlaub
    29 Frei
    30 Frei
    31 Urlaub
    1. Frei
    2. Urlaub
    3 Urlaub
    4 Urlaub
    5 Frei
    6 Frei
     
  3. mikelangelo

    mikelangelo Newbie

    Registriert seit:
    15.09.2007
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    0
    Hallo Ratrinity ,

    das wäre ja ein Traumplan !
    Bei uns ist zwischen Winachten und Neujahr Urlaubssperre , damit keine Streiterein entstehen !
     
  4. BlonderEngel

    BlonderEngel Senior-Mitglied

    Registriert seit:
    15.04.2006
    Beiträge:
    117
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Gesundheits- und Krankenpflegerin
    bei uns ist der 24 und 31 auch frei, also arbeitsfrei das heist wir brauchen dort keinen urlaub nehmen...

    hab schon ab 19. dez. frei bis 1 jan. woche und alles mit nur 5 Urlaubstagen =)
    die tage fallen clever dieses jahr =)
     
  5. eiseule

    eiseule Stammgast

    Registriert seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Ratrinity, bei deiner Planung würde es bedeuten, daß du jedes Wochenende frei hast. Einfach zu schön, um wahr zu sein.
     
  6. Michl

    Michl Gast

    TVÖD Abschnitt I
    § 6
    **Hier stand ein Link... diese Verlinkung war defekt und wurde vorübergehend entfernt**
    (Auf Seite 9)

    D.h. in Kurzform: Heilig Abend und Silvester werden als Feiertage genauso wie der 25. Dezember oder 1. Januar bei uns gerechnet. Demnach KEIN Urlaub nötig.

    Du brauchst in diesem Jahr zwischen Weihnachten und Neujahr nur 2 Tage Urlaub nehmen! Und zwar am 27. und 28. 12.

    *OT*
    Ist ja ein guter Gedankenansatz. Aber es werden dann ja wahrscheinlich doch nicht alle an den Feiertagen gebraucht?! Wer dann frei bekommt und wer dann die unattraktiven Dienste macht... das ist dann kein Grund für Streitereien ;) ?

    *OT Ende*

    LG
    Michl
     
  7. rajenriver

    rajenriver Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    11.09.2007
    Beiträge:
    41
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Kinderkrankenschwester in
    Ort:
    Niedersachsen
    Akt. Einsatzbereich:
    ambulante Kinderkrankenpflege
    Funktion:
    stellv. PDL, Praxisanleiterin
    Bei uns herrscht auch urlaubssperre. Wir teilen uns in 2 Schichten auf. Die erste Schicht arbeitet vom 24-27, die zweite vom 30.-2.1. . Die Tage dazwischen arbeiten alle. Das Problem ist immer, wer wann arbeitet. Wir händeln es so, wer im Vorjahr Silvester arbeitete, arbeitet nu Weihnachten. Die "Neuen" losen ihr Glück aus. So bleibt alles etwas gerecht.
     
  8. junni

    junni Stammgast

    Registriert seit:
    17.02.2006
    Beiträge:
    310
    Zustimmungen:
    2
    Beruf:
    Fachkinderkrankenschwester für Intensivpflege und Anästhesie
    Akt. Einsatzbereich:
    Frühgeborenen- und Kinderintensiv
    Funktion:
    stellv. Stationsleitung
    Hallo!

    Also bei uns gibt's auch keinen Urlaub "zwischen den Tagen". Und wir können uns eintragen, ob wir lieber Weihnachten oder Silvester arbeiten wollen. Meistens ist die Verteilung relativ gleich. Die Nachtdienste sind meistens recht schnell vergeben, Spätdienste werden ausgelost(Weihnachten von einem aus'm Silvesterdienst und umgekehrt), die Frühdienste ergeben sich dann. Somit gibt's auch keinen Streit.


    VG junni
     
  9. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    Hallo ratrinity,
    um Deien Frage beantworten zu können bräuchten wir auch noch den Hinweis, ob du in einer 5; 5,5 oder 6 Tage Woche arbeitest...ferner, ob Du Wochenddienst hast oder nicht.

    Der 24. / 31. und 1. sind grundsätzlich Feiertage und als solche Frei.
    Der 29. /30. sowie der 5. und 6. sidn Wocheenden....wieviel Urlaub Du nehmen musst um diesen Plan zu realisieren , hängt wie gesagt von Deinem Arbeitszeitmodell ab.
     
  10. eiseule

    eiseule Stammgast

    Registriert seit:
    21.07.2005
    Beiträge:
    293
    Zustimmungen:
    4
    Hallo Lille, grundsätzlich gesehen sind der 24. und der 31. 12. keine Feiertage sondern Werktage und somit muß Urlaub angerechnet werden. Letzendlich bleibt wohl nichts anderes üblich als den (Tarif) - Vertrag zu befragen, wie es im einzelnen Betrieb geregelt ist.
     
  11. Nadja13

    Nadja13 Newbie

    Registriert seit:
    10.10.2007
    Beiträge:
    2
    Zustimmungen:
    0
    Hallo,

    ich kann mich nur den anderen anschließen, nämlich, dass zwischen Weihnachten und Silvester Urlaubssperre ist. Aufgrund mandelnden Personals müssen bei uns selbst die 20%- Kräfte an manchen dieser Tage zum Arbeiten kommen.

    Gruß Nadja
     
  12. Steffi1984

    Steffi1984 Poweruser

    Registriert seit:
    03.01.2006
    Beiträge:
    622
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits-und Krankenpflegerin
    Ort:
    Regensburg
    Akt. Einsatzbereich:
    FKS für Onkologie, Praxisanleiterin, aktuell Weiterbildung "Fachwirt im FSG"
    Oft wird es so geregelt, das der 24. und der 31. jeweils ein halber Urlaubstag ist. Aber wie das offiziell geregelt is, keine Ahnung. Könnt jetzt nicht mal sagen wies bei uns genau is:-)
     
  13. behid

    behid Gast

    Wie hier schon erwähnt hängt es davon ab, wie es im Tarfvertrag geregelt ist. Im TVöD braucht man für Heiligabend und Silvester keinen Urlaubstag, es gilt als Feiertag.

    Warum Urlaubssperre? Alle Kollegen wird man ja nicht brauchen, folglich wird der ein oder andere Kollege da frei nehmen, warum also kein Urlaub. Ich habe mal auf einer Station gearbeitet, da konnten immer 2 Kollegen aus dem Team Weihnachten und Silvester frei haben und wenn sie wollten zwischen den Tagen auch Urlaub nehmen. Es ging reihum, also alle kammen irgendwann mal dran (ich nie, bin vorher gegangen:().... ich fand diese Regelung gerecht und finde es völligen Blödsinn, dass niemand frei haben bzw. Urlaub nehmen darf, nur weil einige neidisch wären......
     
  14. Lillebrit

    Lillebrit Bereichsmoderatorin
    Mitarbeiter

    Registriert seit:
    20.07.2004
    Beiträge:
    4.032
    Zustimmungen:
    15
    Beruf:
    M.Sc., Dipl.-Berufspädagogin (FH); KS; Kinaestheticstrainerin Stufe 2, QMB (TÜV)
    Ort:
    Witzenhausen
    Akt. Einsatzbereich:
    Schule
    Funktion:
    Lehrerin
    @ Eiseule:
    Ich bin vom TVÖD ausgegangen...Du hast Recht, dass dieses natürlich keine bindende Vorgaben für ein Haus eines privaten Trägers sind.
     
  15. Ratrinity

    Ratrinity Gast

    ok meine Wunschgedanken waren wohl wirklch etwas frech *gg*
    Werd jetzt einfach versuchen, dass ich den 24-26 frei bekomme. Hab mich schon in "Wunschplan" der Station eingeteilt. Ich hoff mal es wollen mehr Leute an Silvester frei haben als an Weihnachten. Silvester ist mir persönlich halt nicht so wichtig. Mal abwarten
     
  16. Karo6

    Karo6 Poweruser

    Registriert seit:
    13.02.2004
    Beiträge:
    874
    Zustimmungen:
    2
    @ratrinity

    bist du nicht noch schüler? ich dachte immer da wär der urlaub größtenteils vorgeschrieben? und wenn du mit solcher forderung auf station ankommst, lachen dich bestimmt alle aus :D

    bei uns ist es auch so das urlaub in der zeit schwierig ist, ausser vielleicht bei älteren kollegen, was ich aber auch OK finde!

    weihnachten oder silvester - entweder oder!

    LG
     
  17. mary_jane

    mary_jane Gast

    hallo,

    also bei uns hat schon jemand über weihnachten bis einschließlich sylvester urlaub, gibt da keine sperre. warum auch nicht. ich hab damit kein problem.

    ich weiß auch nicht ob du noch schüler bist. aber wenn dann sollte das erst recht kein problem sein. du wirst sicher noch genung feiertage arbeiten müssen. also find das keinesfalls frech von dir.
     
  18. Ratrinity

    Ratrinity Gast

    ja ich bin Schüler.
    Und es ist ja keine Forderung sondern eine Bitte.
    Wobei ich aber auch gesagt hab, dass wenn es nicht geht, mir es wichtiger wäre an Weihnachten freizuhaben und dann halt die Woche vorher den Urlaub. Nur Weihnachten ist mir halt wirklich wirklich wichtig.
    Und man kann ja wohl fragen ob man den Urlaub so kriegt oder halt nicht, dann hab ich auch kein Problem damit.
    In erster Linie ging es mir darum wie die einzelnen Tage gelten
     
  19. vanilla

    vanilla Newbie

    Registriert seit:
    17.10.2007
    Beiträge:
    25
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    bei mir ist das so das wir unseren urlaub fest von der schule vorgegeben bekommen,das heißt ich wusste also schon um unterkurs(2005)wie ich die komplette ausbildung urlaub habe.
    wir sind generell über weihnachten und silvester in der praxis
     
  20. joslin

    joslin Gesperrt

    Registriert seit:
    27.01.2007
    Beiträge:
    36
    Zustimmungen:
    0
    Was schätzt ihr denn wie das in der Ausbildung ist...ich würde gerne wegfahren und hätte gerne Silvester frei und danach die Woche meine Urlaubstage. Ich hoffe das ist möglich weil ich habe gehört dass die das bei uns gerne alles auf die Schüler abwälzen,dass soviele Examinierte wie möglich frei haben können?!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaub oder Feiertag Forum Datum
Am Wochenende vor oder nach dem Urlaub arbeiten? Talk, Talk, Talk 29.05.2010
Ausbildungsbeginn Oktober - Urlaub über Weihnachten/ Silvester oder in der Probezeit möglich? Adressen, Vergütung, Sonstiges 01.08.2006
Großvater gestorben: frei, krank oder Urlaub? Adressen, Vergütung, Sonstiges 19.06.2006
Nachtstunden oder Nachtdienste für Zusatzurlaub? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 28.11.2005
Anspruch auf freies WE vor oder nach dem Urlaub? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 25.07.2005

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.