Urlaub in der Ausbildung

Dieses Thema im Forum "Ausbildungsinhalte" wurde erstellt von Schizophrenia, 20.08.2014.

  1. Schizophrenia

    Schizophrenia Newbie

    Registriert seit:
    22.07.2014
    Beiträge:
    13
    Zustimmungen:
    1
    Huhu :-)
    ich hätte mal eine Frage und zwar wie geht das denn im ersten Ausbildungsjahr mit dem Urlaub? Also man hat zb 26 Tage Urlaub im Jahr, als Neuling darf man ja die ersten sechs Monate keinen Urlaub nehmen und ich denke mal, wenn man Schulblöcke hat auch nicht?! Da man dann ja nur noch ein halbes Jahr übrig hat, muss man dann die 26 Tage in dem halben Jahr nehmen oder sind es dann auch nur noch die hälfte ab Tagen? Oder wird der Urlaub die Azubis im ersten Jahr ab bestimmten Tagen vorgesehen?! :D
     
  2. karodde109

    karodde109 Newbie

    Registriert seit:
    20.08.2014
    Beiträge:
    5
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Azubi Krankenpflege
    Ort:
    Hamburg
    Akt. Einsatzbereich:
    Psychiatrie
    Funktion:
    JAV-Mitglied
    Hallo Schizophrenia,
    bei uns wird den Auszubildenden im ersten LJ der Urlaub erstmal vorgeplant. Prinzipiell steht aber nichts dagegen, dass du dich mit deiner Abteilungsleitung Ausbildung nochmal zusammensetzt und mit ihr besprichst ob sich Urlaubstage noch verschieben lassen. Das klappt bei uns eigentlich meistens.
    Du bekommst, wenn du mitten im Jahr deine Ausbildung anfängst auch nicht die volle Anzahl an Urlaubstagen sondern nur anteilig auf die Anstellungszeit, d.h. wenn du zum Beispiel nur ein halbes Jahr dort angestellt bist, dann bekommst du nur die Hälfte der Urlaubstage.

    Ich hoffe ich konnte dir ein bisschen helfen. ;)
     
  3. amezaliwa

    amezaliwa Poweruser

    Registriert seit:
    13.12.2007
    Beiträge:
    1.972
    Zustimmungen:
    90
    Beruf:
    Krankenschwester mit WB Stroke Unit, RbP
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    Stroke Unit mit IMCI
    Du fängst, immer noch im Oktober die Ausbildung an?
    Dann erfährst Du wie es an Deiner Schule geregelt wird. Dauert also nicht mehr lang.
    Unsere Azubis erhalten einen Plan - Einsatz, Schule, Urlaub. Paar Tage Urlaub dürften frei verplant werden, 3 mein ich pro Jahr.
    Es gibt auch Schulen wo es anders geregelt ist.
     
  4. opjutti

    opjutti Poweruser

    Registriert seit:
    24.04.2011
    Beiträge:
    1.337
    Zustimmungen:
    30
    Beruf:
    Fachkrankenschwester OP, PA, OP-Managerin (IHK)
    Ort:
    Bayern
    Akt. Einsatzbereich:
    OP-Management im Orthopädischen OP
    Funktion:
    OP-Managerin + -Leitung
    Ich kenne es auch so, dass der Urlaub von der Ausbildungsstätte vorgegeben wird. Wenn jeder Azubi Urlaub nehmen würde, wie er/sie wollte, wäre das ein unkontrollierbares Chaos.
    Wenn du im Oktober anfängst, bekommst du im 1.Ljahr keine 26 Tage, sondern lediglich 26 T : 12 M x 3 (Okt. - Dez.) = 6 o. 7 Tage.

    Bei uns ist es üblich diese U-tage im 1. Lj. zwischen Weihnachten und Hlg. Dreikönig (=6. Jan.) zu verplanen. Denn auch in der Ausbildung gilt es, den Jahresurlaub für 2014 im Kalenderjahr 2014 zu nehmen.
    Nur bei besonderen betrieblichen Belangen kann der Urlaub im nächsten Jahr genommen werden. Das dürfte aber bei Azubis nicht der Fall sein.

    Guten Start in die Ausbildung

    opjutti
     
  5. Kikra 15

    Kikra 15 Junior-Mitglied

    Registriert seit:
    21.02.2014
    Beiträge:
    48
    Zustimmungen:
    0
    Beruf:
    Gesundheits- und Kinderkrankenpflegerin
    Akt. Einsatzbereich:
    Neuropädiatrie mit ganz vielen ganz besonderen Kindern♥
    Bei uns in der Schule werden die Urlaubstage für alle Auszubildenden von der Schule festgelegt. Wir haben nur 3 Urlaubstage im Jahr zur "freien" Verfügung während der Praxisblöcke.
    Die von der Schule festgelegten Ferien gelten dann für alle Schüler des Jahrgangs (also Unter-, Mittel- oder Oberkurs) und liegen zwischen zwei Blöcken, meistens zwischen einem Praxis- und einem Theorieblock.
    Im ersten Ausbildungsjahr gab es natürlich nur anteilig Urlaub, weil wir ja erst im August angefangen haben. Da wir laut Vertrag 30 Urlaubstage im Jahr haben und 5 Monate angestellt waren, gab es dann eben 30:12x5=12,5 also 13 Tage Urlaub, 10 von der Schule festgelegt, 3 zum Selbstnehmen nach Absprache auf Station.
     
  6. Leontine189

    Leontine189 Newbie

    Registriert seit:
    20.06.2016
    Beiträge:
    1
    Zustimmungen:
    0
    Hallo ,
    Ich fange dieses Jahr auch im August mit meiner Ausbildung also Krankenschwester an und wollte mal fragen ob wir im Winter Urlaub bekommen ? Also Dezember oder Januar ? Und wie lange ?
     
  7. FLORA.BLEIBT

    FLORA.BLEIBT Poweruser

    Registriert seit:
    12.12.2014
    Beiträge:
    660
    Zustimmungen:
    262
    Beruf:
    Fachkrankenpfleger f. Anästh.- und Intensivpflege
    Akt. Einsatzbereich:
    Anästhesie
    Funktion:
    Knecht für alles
    ja ist genehmigt, kein problem xD

    dass musst du mit deiner schule abklären, im ersten halben jahr hast du probezeit, sprich hier dann in der regel eh erst mal kein urlaub... dann bekommst du ne übersicht wann theorie/praxisblock. urlaub wird dann in der regel während der praxiseinsätze genommen, dass dir keine Theorie Fehlt.
     
  8. ludmilla

    ludmilla Poweruser

    Registriert seit:
    09.09.2011
    Beiträge:
    862
    Zustimmungen:
    233
    Wie euer Urlaub geregelt wird kann hier keiner wissen. Der meiste Urlaub wird von der Schule vorgegeben und wann und wielange der ist, weiß nur die Schule!
     
Die Seite wird geladen...
Ähnliche Themen - Urlaub Ausbildung Forum Datum
Urlaubsanspruch in der Ausbildung und in der Probezeit Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.08.2012
Festgelegter Urlaub während der Ausbildung Adressen, Vergütung, Sonstiges 12.02.2011
Ausbildungsvertrag: Dauer des Erholungsurlaubs? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 19.11.2010
Ausbildung - Urlaub! (fast 14 Monate keinen) Adressen, Vergütung, Sonstiges 21.08.2008
Sonderurlaub in der Ausbildung? Arbeitsrecht / Gesundheitsrecht / Krankenpflegegesetz 02.03.2008

Diese Seite empfehlen

  • Über uns

    Unsere Online Community für Pflegeberufe ist eine der ältesten und mitgliederstärksten im deutschsprachigen Raum (D/A/CH) und wir sind stolz darauf, dass wir allen an der Pflege Interessierten seit dem Jahr 2000 eine Plattform für unvoreingenommene, kritische Diskussionen unter Benutzern unterschiedlicher Herkunft und Ansichten anbieten können. Wir arbeiten jeden Tag mit Euch gemeinsam daran, um diesen Austausch auch weiterhin in einer hohen Qualität sicherzustellen. Mach mit!

    ©2000-2016 - www.krankenschwester.de - Die Online Community für Pflegeberufe

  • Schnellnavigation

    Öffne die Schnellnavigation

  • Unterstützt uns!

    Unser Team von www.krankenschwester.de arbeitet jeden Tag daran, dass einerseits die Qualität sichergestellt wird, um kritische und informative Diskussionen zuzulassen, andererseits die technische Basis (optimale Software, intuitive Designs) anwenderorientiert zur Verfügung gestellt wird. Das alles kostet viel Zeit und Geld, deshalb freuen wir uns über jede kleine Spende!

Ich stimme zu Weitere Information

Cookies erleichtern die Bereitstellung unserer Dienste. Mit der Nutzung unserer Dienste erklären Sie sich damit einverstanden, dass wir Cookies verwenden.